Die Mitternachtsbibliothek

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Matt Haig

(263)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
13,99
bisher 19,99
Sie sparen : 30  %
13,99
bisher 19,99

Sie sparen:  30 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gesäumt mit all den Leben, die du hättest führen können. Buch für Buch gefüllt mit den Wegen, die deiner hätten sein können. Hier findet sich Nora Seed wieder, nachdem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat, sich das Leben zu nehmen. An diesem Ort, an dem die Uhrzeiger immer auf Mitternacht stehen, eröffnet sich für Nora plötzlich die Möglichkeit herauszufinden, was passiert wäre, wenn sie sich anders entschieden hätte. Jedes Buch in der Mitternachtsbibliothek bringt sie in ein anderes Leben, in eine andere Welt, in der sie sich zurechtfinden muss. Aber kann man in einem anderen Leben glücklich werden, wenn man weiß, dass es nicht das eigene ist?

Produktdetails

Verkaufsrang 101
Medium MP3-CD
Sprecher Annette Frier
Spieldauer 406 Minuten
Erscheinungsdatum 01.02.2021
Verlag Argon
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel The Midnight Library
Übersetzer Sabine Hübner
Sprache Deutsch
EAN 9783839818527

Kundenbewertungen

Durchschnitt
263 Bewertungen
Übersicht
186
61
14
2
0

Einfach einzigartig!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In "Die Mitternachtsbibliothek" behandelt Matt Haig mal wieder ein so wichtiges und leider viel zu selten thematisiertes Thema. Und dies tut er auf eine absolut bezaubernde Art und Weise, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann und einfach mit ihr mit fiebert. Auch die Idee einer Bibliothek, in der jedes Buch eine Var... In "Die Mitternachtsbibliothek" behandelt Matt Haig mal wieder ein so wichtiges und leider viel zu selten thematisiertes Thema. Und dies tut er auf eine absolut bezaubernde Art und Weise, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann und einfach mit ihr mit fiebert. Auch die Idee einer Bibliothek, in der jedes Buch eine Variante des Lebens darstellt, fand ich einfach nur faszinierend und wundervoll. Denn jeder fragt sich wohl ab und zu, wie das eigene Leben aussehen würde, wenn man sich an einem bestimmten Punkt anders entschieden hätte. Dieses Buch ist einfach eine Hommage an das Leben. Ich war von der ersten Seite an einfach nur begeistert und tief bewegt. Auch nachdem ich das Buch zu Ende gelesen hatte, hing es mir noch eine ganze Zeit lang nach und hat mich beschäftigt. Eine absolute Leseempfehlung und bestimmt nicht das letzte Buch, dass ich von Matt Haig lesen werde.

Schöne Geschichte, sehr emotional
von einer Kundin/einem Kunden aus Gundelfingen am 11.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Nora ist in ihrem Ursprungsleben sehr depressiv und nimmt sich als letzten Ausweg das Leben. Anschließend kommt sie in eine Endlose Bibliothek in der unzählige Bücher stehen. Die Bücher symbolisieren ihre anderen Leben, die sie hätte Leben können, wenn sie in der Vergangenheit andere Entscheidungen getroffen hätte. Sie... Inhalt: Nora ist in ihrem Ursprungsleben sehr depressiv und nimmt sich als letzten Ausweg das Leben. Anschließend kommt sie in eine Endlose Bibliothek in der unzählige Bücher stehen. Die Bücher symbolisieren ihre anderen Leben, die sie hätte Leben können, wenn sie in der Vergangenheit andere Entscheidungen getroffen hätte. Sie bekommt die Möglichkeit mehrere Leben auszuprobieren in der Hoffung ihr perfektes Leben zu finden. Die Geschichte von Nora und der Mitternachtsbibliothek hat mich sehr begeistert. Ich habe mich sofort in die Geschichte hineinversetzen können und habe sehr mit Nora gelitten. Ich finde die Idee einer Bibliothek in der alle möglichen Leben ausprobieren kannst sehr schön. Wir alle fragen uns doch ab und zu wie unser Leben verlaufen wäre, wenn wir andere Entscheidungen getroffen hätten. Der Schreibstil ist wirklich gut gelungen und nimmt einen sehr in den Bann. Ich konnte mich in Nora und ihre verschiedenen Leben gut rein versetzen und habe mit ihr mitgefiebert. Ich kann das Buch wärmstens weiter empfehlen, da es sehr emotional ist und man dazu bewegt wird mehr über sein eigenes Leben nachzudenken.

Alternative Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Feuchtwangen am 08.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Cover hat mich direkt angesprochen es ist atemberaubend schön. Nora findet sich in einer riesigen Bibliothek wieder nach dem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat sich das Leben zu nehmen. Hier befindet sich hinter jedem Buch eine Möglichkeit wie ihr Leben hätte aussehen können hätte sie sich anders entschieden. Kann s... Das Cover hat mich direkt angesprochen es ist atemberaubend schön. Nora findet sich in einer riesigen Bibliothek wieder nach dem sie aus lauter Verzweiflung beschlossen hat sich das Leben zu nehmen. Hier befindet sich hinter jedem Buch eine Möglichkeit wie ihr Leben hätte aussehen können hätte sie sich anders entschieden. Kann sie in einem Leben Glücklich werden das nicht ihr eigenes ist? Würde sie sich umentscheiden hätte sie die Chance? Sie taucht in verschiedene Versionen ihres Lebens ein. Matt Haig schreibt mit der Mitternachtsbibliothek einen Roman über das Leben und die vielen Entscheidungen die wir alle täglich treffen. Mit dieser Geschichte thematisiert der Autor eine wichtige Mentale Krankheit. Die Botschaft kommt gut rüber und man gerät ins Nachgrübeln. Ich kann das Buch empfehlen, da ich die Thematik und die Botschaft für sehr wichtig halte.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Die Mitternachtsbibliothek

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward