Neo Rauch Handlauf

Neues und Nachgereichtes ¦ New and Earlier Works

Neo Rauch, Ralph Keuning

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
36,00
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung



NEO RAUCH ZEIGT NEUE UND ALTE WERKE

Anlässlich des sechzigsten Geburtstags von Neo Rauch im April 2020 sprachen der weltberühmte Maler und Ralph Keuning, Direktor des Museums de Fundatie in Zwolle, Niederlande, über Rauchs neuste Arbeiten, das Leben, das Älterwerden sowie über ausgewählte Werke aus den letzten zehn Jahren. Neben sechzehn Gemälden, die Anfang 2020 für die Ausstellung „Neo Rauch HANDLAUF“ in der Galerie EIGEN + ART Leipzig entstanden sind, werden fünfundvierzig bisher unpublizierte Arbeiten aus den Jahren 2011 bis 2019 abgebildet. Ergänzt wird dieser bebilderte Rückblick auf das Schaffen Neo Rauchs mit Gesprächen zu ausgewählten Arbeiten. In einem sehr persönlichen Interview nehmen die beiden Gesprächspartner die Leser mit auf eine Reise durch Neo Rauchs Bildkosmos, treffen auf bekanntes Figurenpersonal und auf neue Gefährten. Sie sprechen über Glückshügel, Traumfabriken, ebenso wie über Stillstand und Heilstätten.
Neo Rauch zeigt neue und alte WerkeMit über sechzig bisher unpublizierten ArbeitenEin sehr persönliches Interview, das viele Einblicke in Neo Rauchs Welt gibtMit Gesprächen zu bisher in der Literatur unbesprochenen Werken, englischsprachiges BeiheftFrisch und modern gestaltet, mit großformatigen Abbildungen

NEUES UND NACHGEREICHTES

Ralph Keuning und Neo Rauch führten ihr Gespräch im Studio des Künstlers zwischen Leinwänden, Ölfarben und Pinseln. Zum Zeitpunkt des Interviews waren die neuen Werke noch nicht vollendet, der Maler war noch bei der Arbeit. Durch den Katalog werden die Leser so zu Zeugen von Rauchs Schaffensprozess, erfahren, wie seine Werke entstehen, und wie seine Motive sich bei ihm einfinden. Neo Rauch gewährt einen unverfälschten Blick in sein Atelier und gewährt Einblicke in seine Gedankenwelt.

Im zweiten Teil des Buches werden fünfundvierzig bisher unpublizierte Werke mit großformatigen Abbildungen erstmals in einem Katalog gezeigt. Die Arbeiten entstanden zwischen 2011 und 2019. In Interviews zu ausgewählten Kunstwerken, ebenfalls Gespräche zwischen Ralph Keuning und Neo Rauch, gibt sich der Maler seinen Erinnerungen an die Bilder hin, berichtet von Begegnungen mit den Gemälden in Museen oder Privathäusern sowie von der Herausforderung, ihnen immer wieder ebenbürtige, neue Malerei zu schaffen.

STRAHLENDE EINBLICKE IN EINMALIGE BILDERWELTEN

Großformatige Abbildungen der Werke bilden die Strahlkraft und Intensität von Neo Rauchs einmaligen Bildwelten ab. Der Katalog richtet sich an eine nationale wie internationale Leserschaft. In einem herausnehmbaren, 24-seitigen Beiheft werden die Gespräche in englischer Sprache abgedruckt. Modern und ansprechend gestaltet besticht die Publikation mit persönlichen Texten und visuellem Genuss.

 

Umschlagabbildung

Neo Rauch, »Die Entzündung« (Detail), 2020

© Neo Rauch, VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Courtesy Galerie EIGEN + ART, Leipzig / Berlin

David Zwirner, New York / London / Hong Kong / Paris

 

Foto / Bildnachweis

© Uwe Walter, Berlin

Bildbearbeitung

Josephine Tischer, Berlin

Gestaltung und Satz

Andrej Loll, Büro Total

"Wer den Leipziger Maler Neo Rauch ein wenig verstehen möchte, für den wird dieses Buch wie ein Schlüssel sein.“
Ralf Julke, Leipziger Internet Zeitung, l-iz.de

NEO RAUCH, geb. 1960, arbeitet in Leipzig, studierte von 1981 bis 1986 Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Arno Rink, 1990 erlangte er seinen Meisterschülerabschluss an der HGB Leipzig, von 2005 bis 2009 hatte er dort eine Professur für Malerei/Grafik inne und war von 2009 bis 2014 Honorarprofessor.

RALPH KEUNING, geb. 1961, ist Kunsthistoriker und Kurator; er war u.a. an der Neuen Nationalgalerie Berlin sowie am Kröller-Müller Museum in den Niederlanden tätig. Seit 2007 ist er Direktor des Museums de Fundatie in Zwolle, wo 2018 die Retrospektive „Neo Rauch Dromos Malerei 1993-2017“ gezeigt wurde.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Doris Apell-Kölmel
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 21.09.2020
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-86502-445-9
Verlag E.A. Seemann in E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 28,7/24/2 cm
Gewicht 907 g
Abbildungen Englische Broschur mit 24-seitigem, englischsprachigem Beiheft, 69 farbigen Abbildungen
Verkaufsrang 94684

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14