Opferkinder

Teufelskinder

Linda Sventon Band 2

Ana Dee

(5)
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Teufelskinder

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    9,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

AKTIONSPREIS - NEUERSCHEINUNG - 0,99 EUR OPFERKINDER - TEUFELSKINDER In einem Waldstück bei Ludvika werden die sterblichen Überreste mehrerer Neugeborener durch Zufall gefunden. Linda Sventon und ihr Kollege Jörgen Persson betreuen auch diesen Fall, der von Anfang an viele Fragen aufwirft. Nachdem ein Teenager verschwindet und dessen Familie durch einen mysteriösen Autounfall ums Leben kommt, häufen sich die Anzeichen, dass es sich beim Täter nicht um eine Einzelperson handeln kann. Obwohl Alex Berg, der Stockholmer Fallanalytiker, nicht offiziell in den Fall einbezogen wird, bietet er Linda seine Hilfe an und macht seine ganz eigenen Entdeckungen. Als ein weiterer Säugling tot aufgefunden wird, begreifen die Ermittler, welch menschliche Abgründe sich auftun. Werden sie die Mordserie rechtzeitig stoppen können?

Ana Dee schreibt seit frühester Kindheit Erzählungen und Tiergeschichten. Nach dem Studium machte sie ihre Tierliebe zur Passion und arbeitet heut als Tierpsychologin und Tiertherapeutin. Mit ihrer Familie lebt sie in NRW.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752109184
Verlag Via tolino media
Dateigröße 398 KB
Verkaufsrang 519

Weitere Bände von Linda Sventon

mehr
  • Band 1

    Sündenkinder Sündenkinder Ana Dee
    • Sündenkinder
    • von Ana Dee
    • (11)
    • eBook
    • 2,99
  • Band 2

    Opferkinder Opferkinder Ana Dee
    • Opferkinder
    • von Ana Dee
    • (5)
    • eBook
    • 0,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Spannend bis zur letzten Seite
von Simone B. aus Köln am 30.09.2020

Als Ana Dee Fan freue ich mich immer wieder auf ein neues Buch von ihr. Opferkinder hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt - nicht nur, weil die Geschichte so spannend ist, sondern man als Leser sich auch tatsächlich vorstellen kann, dass es solche Rituale und Missbrauchsfälle in Sekten gibt. Ich habe mit Inga m... Als Ana Dee Fan freue ich mich immer wieder auf ein neues Buch von ihr. Opferkinder hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt - nicht nur, weil die Geschichte so spannend ist, sondern man als Leser sich auch tatsächlich vorstellen kann, dass es solche Rituale und Missbrauchsfälle in Sekten gibt. Ich habe mit Inga mitgefiebert und gehofft, dass sie es schafft. Ich kann nur sagen: Ana Dee wieder ein super gelungenes Buch und ich freue mich schon jetzt auf alle anderen Bücher, die hoffentlich noch folgen werden.

Zum Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2020

Rasant und spannend geht es auch im zweiten Teil weiter, was mich sehr gefreut hat. Besonders die dargestellte zwischenmenschliche Tiefe hat mich beeindruckt. Von mir eine Empfehlung, auch wenn dieses Thema kein leichtverdauliches ist.

Eine beeindruckende Geschichte
von Heidi aus Oberlungwitz am 18.08.2020

Teufelskinder - im wahrsten Sinne des Wortes! Eine tolle und berührende Geschichte, die Ana Dee hier geschrieben hat. Es geht um Satanskult und Sektentum - spannend und sehr interessant, und beschert dem Leser Gänsehaut. Ana Dee hat wieder sehr gut recherchiert. Inga hat es sehr schwer, mit dem durch ihre Eltern vorbestimmten L... Teufelskinder - im wahrsten Sinne des Wortes! Eine tolle und berührende Geschichte, die Ana Dee hier geschrieben hat. Es geht um Satanskult und Sektentum - spannend und sehr interessant, und beschert dem Leser Gänsehaut. Ana Dee hat wieder sehr gut recherchiert. Inga hat es sehr schwer, mit dem durch ihre Eltern vorbestimmten Leben zurechtzukommen. Die Sekte macht es auch den beiden Ermittlern Linda und Jörgen nicht leicht, der Sache auf den Grund zu kommen. Das Buch hat mich nicht losgelassen, ich habe es fast in einem Rutsch durchgelesen. Aber ich will nicht zu viel verraten. Der Schreibstil der Autorin ist wie immer sehr gut, flüssig und ohne Schnörkel. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und die Handlung fesselt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite. 5 Sterne und natürlich eine ganz klare Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0