Hinter diesen Türen

Thriller

Ruth Ware

(106)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

Accordion öffnen
  • Hinter diesen Türen

    dtv

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    10,95 €

    dtv
  • Hinter diesen Türen

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Hinter diesen Türen

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Haus in den Highlands - das zum Albtraum wird

Es schien der ideale Job zu sein: Rowan Caine ist überglücklich, als sie die Stelle als Kindermädchen in einem einsam gelegenen Haus in Schottland bekommt - bei einer perfekten Familie mit vier Töchtern. Doch in kürzester Zeit wird der vermeintliche Traumjob zum absoluten Albtraum. In dem Haus, das eine denkmalgeschützte Fassade hat und - im krassen Gegensatz dazu - innen mit einer High-Tech-Ausstattung aufwartet, geschehen beängstigende, unerklärliche Dinge. Rowan fühlt sich ständig beobachtet, nicht nur von den Überwachungskameras, die in jedem Zimmer hängen. Auch das Verhalten der Kinder wird immer seltsamer. Bis es einen schrecklichen Todesfall gibt - und Rowan unter Mordverdacht gerät.

Produktdetails

Verkaufsrang 3461
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 28.12.2020
Verlag dtv
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Dateigröße 1922 KB
Originaltitel The Turn of the Key
Übersetzer Stefanie Ochel
Sprache Deutsch
EAN 9783423437592

Kundenbewertungen

Durchschnitt
106 Bewertungen
Übersicht
73
26
6
1
0

Hinter diesen Türen passieren merkwürdige Dinge...
von Alexa K. aus Bad Oeynhausen am 25.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Buch: Die Kindergärtnerin Rowan Caine glaubt zu träumen, sie hat die Stelle als Nanny in der Familie Elincourt bekommen! Was sich anhört wie ein Traumjob, Hüten der drei kleinsten Kinder in einem tollen Smart-Haus mit sehr netten Eltern, wird für Rowan zum Albtraum. Gleich in der ersten Woche sind beide Eltern beruflich unte... Zum Buch: Die Kindergärtnerin Rowan Caine glaubt zu träumen, sie hat die Stelle als Nanny in der Familie Elincourt bekommen! Was sich anhört wie ein Traumjob, Hüten der drei kleinsten Kinder in einem tollen Smart-Haus mit sehr netten Eltern, wird für Rowan zum Albtraum. Gleich in der ersten Woche sind beide Eltern beruflich unterwegs und Rowan ist mit den Kindern allein. Sie hat ein Zimmer unter dem Dach und nachts passieren plötzlich komische Dinge. Sie hört Geräusche über ihrem Zimmer, was eigentlich nicht sein kann, da dort nichts mehr ist. Dann geht die Stereoanlage des Hauses in voller Lautstärke an und Sachen verschwinden. Auch die Kinder sind ihr gegenüber nicht so aufgeschlossen, wie sie sich das erhofft hat… Bis die Situation in einem völligen Desaster endet und Rowan plötzlich unter Mordverdacht steht… Meine Meinung: Das Buch ist vom Aufbau her sehr gut gemacht! Rowan schreibt ihrem zukünftigen Anwalt aus ihrer Sicht, was passiert ist. Ihren Charakter mochte ich eigentlich gerne, auch wenn ich nicht alles nachvollziehen konnte, was sie getan hat. Aber sie ist eine Person mit Ecken und Kanten und gibt auch zu, dass sie kein Engel ist und das hat sie mir sehr sympathisch gemacht! Die Kinder sind schon kleine Teufelchen, muss ich sagen. Auch wenn man im Laufe der Geschichte gut nachvollziehen kann, warum das so ist. Der Haus- und Hofverwalter Jack ist eigentlich der Einzige, der Rowan während dieser schwierigen Zeit alleine freundschaftlich zur Seite steht. Die Eltern spielen nur am Anfang eine Rolle, aber die sind nicht sehr sympathisch. Wer lässt seine Kinder einfach nach so kurzer Zeit mit der neuen Nanny alleine? Auch wenn das ganze Haus videoüberwacht wird, finde ich das verantwortungslos. Aber gerade das trägt natürlich auch zur Spannung bei! Der Spannungsbogen ist also von Anfang an gegeben und der Gruselfaktor gesellt sich auch schnell dazu! Sind hier Geister mit im Spiel? Denn das Haus hat natürlich auch seine eigene Geschichte… der Leser erfährt es erst am Ende. Der Schreibstil liest sich sehr gut und die Kapitel sind auch nicht zu lang. Erzählt wird wie gesagt aus der Perspektive von Rowan, das hat mir ihre Situation richtig nahegebracht. Und die Auflösung des Ganzen hat mich dann doch sehr überrascht! Mein Fazit: Das ist wirklich ein Klasse-Thriller mit vielen Gänsehaut-Momenten! Für mich ein absolutes Highlight, diese Autorin muss ich mir unbedingt merken! Ich vergebe hierfür volle Punktzahl!

Wow! Wow! Wow!
von einer Kundin/einem Kunden aus Birsfelden am 30.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spannung, Gänsehaut und Herzklopfen - eines der besten Bücher, die ich gelesen habe!

irgendwie komisch
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte ist anfangs etwas langatmig, wird im mittleren Teil etwas spannend aber leider war das Ende sehr abrupt und mit einem Plottwist, welchen ich sehr unpassend fand.


  • artikelbild-0