Die Welt von Gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweig

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,50 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Die Welt von Gestern

    2 MP3-CD (2013)

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    19,99 €

    2 MP3-CD (2013)

Beschreibung

"Nie habe ich unsere alte Erde mehr geliebt als in diesen letzten Jahren vor dem Ersten Weltkrieg, nie mehr auf Europas Einigung gehofft, nie mehr an seine Zukunft geglaubt als in dieser Zeit, da wir meinten, eine neue Morgenröte zu erblicken. Aber es war in Wahrheit schon der Feuerschein des nahenden Weltbrands."

Stefan Zweig (1881-1942) was an Austrian novelist, poet, playwright and biographer. Born into an Austrian-­Jewish family in 1881, he became a leading figure in Vienna's cultural world and was famed for his gripping novellas and biographies. At the height of his literary career, in the 1920s and 1930s, he was one of the most popular writers in the world: extremely popular in the United States, South America and Europe - he remains so in continental Europe - however, he was largely ignored by the British public.

Zweig is best known for his novellas (notably The Burning Secret, The Royal Game, Amok, and Letter from an Unknown Woman; novels (Beware of Pity, Confusion, and the post­humously published The Post Office Girl); and his vivid psychological biographical essays on famous writers and thinkers such as Erasmus, Tolstoy, Balzac, Stendhal, Nietzsche, Dostoevsky, Dickens, Freud and Mesmer.

In 1934, with the rise of Nazism, Zweig fled from Salzburg to London, then to New York, and finally to Brazil. Zweig's memoir, The World of Yesterday, was completed in 1942, one day before Zweig and his second wife were found dead, following an apparent double suicide.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 02.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 979-10-299-0965-8
Verlag FV éditions
Maße (L/B/H) 23,5/15,7/2,3 cm
Gewicht 652 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Die Welt von Gestern von Stefan Zweig
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Leider kann das Buch nicht bewertet werden, es wurde nämlich bis heute (14 Tage nach Bestellung) nicht geliefet, obwohl es vorab bezahlt wurde

Ein bewegendes Selbstportrait
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.10.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mich hat das Buch - diese quasi Autobiographie - von Anfang an gefesselt und auch etwas erschreckt, wie viele Parallelen zur heutigen Entwicklung / Tendenz gezogen werden können. Prädikat empfehlenswert!

  • Artikelbild-0