Architekturpolitik in Finnland

Wie Baukulturelle Bildung gelingen kann

Turit Fröbe

eBook
eBook
35,00
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

35,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

35,00 €

Accordion öffnen
  • Architekturpolitik in Finnland

    PDF (JOVIS)

    Sofort per Download lieferbar

    35,00 €

    PDF (JOVIS)

Beschreibung

Als eines der ersten Lander Europas entwickelte Finnland 1998 eine offizielle Architekturpolitik, in der die Baukulturelle Bildung eine prominente Stellung einnahm, und gilt seitdem als unangefochtener Vorreiter in diesen Bereichen. Erklartes Ziel war es, die Architektur systematischer ins Schulsystem, in die Curricula der Lehramtsstudiengange und in die Erwachsenenbildung zu integrieren.

Im Rahmen einer Feldstudie ist Turit Frobe in Gesprachen mit unterschiedlichen Experten der Frage nachgegangen, wie erfolgreich die international rezipierte finnische Architekturpolitik ist. Ist es gelungen, die Baukulturelle Bildung im Bildungssystem zu verankern? Welche Voraussetzungen waren dafur notwendig? Welche Strukturen sind geschaffen worden? Und ist es moglich, aus den finnischen Erfahrungen Empfehlungen fur Lander wie Deutschland abzuleiten?



Turit Fröbe

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783868599374
Verlag JOVIS
Dateigröße 2559 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0