Edgar Wallace - Das Grauen schleicht durch London (2 DVD Box-Edition)

Fritz Tillmann, Karl Malden, Milos Kopecky, Petr Stepanek, Hannelore Schroth

Film (DVD)
Film (DVD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen

Beschreibung

Krimi Fans aufgepasst! Diese drei spannenden Edgar Wallace-Klassiker auf 2 DVDs sorgen für viel Grusel-Atmosphäre: Der geheimnisvolle Mönch (Tschechien, 1985): Unheimliches geht nachts auf Chelford Castle vor: Seit dem Mord an Abt Hubert vor rund 400 Jahren soll sein Geist in dunklen Nächten in der Abtei herumspuken. Teuflisches Geheul erklingt, wenn er anschließend durch Nebelschwaden wandert. Sergeant Putler (Jan Faltýnek), der unerschrockendste und erfolgreichste Ermittler von Scotland Yard, soll der Sache im Auftrag von Richard Chelford (Petr Stepánek) auf den Grund gehen... Der Mann, der seinen Namen änderte (Deutschland, 1958): Welches Geheimnis verbirgt der wohlhabende Selby Clive (Fritz Tillmann)? Was geschah während seines Aufenthalts in Kanada? Hat er dort mehrere Verbrechen begangen? Selbys Ehefrau Nita (Hannelore Schroth) und ihr Jugendfreund Frank O'Ryan (Ernst Stankovski) finden ein geheimes Dokument in seinem Schreibtisch. Dieses lässt darauf schließen, dass Selby früher anders hieß. Nita und Frank beginnen an dessen Anständigkeit zu zweifeln. Der Bericht eines Hobbydetektivs untermauert ihre Vermutungen. Die beiden leben fortan in ständiger Angst, dass Selby tatsächlich ein Verbrecher ist und sie als nächste Opfer auserkoren hat... Die Neunschwänzige Katze (Italien, 1971): Ein Reporter namens Franco Arno verlor bei einem Unfall sein Augenlicht und konnte deswegen seinen Job als Reporter nicht mehr ausüben. Als Blinder ist er auf die Hilfe seiner jungen Nichte angewiesen. Er verdient sich trotzdem immer noch Geld bei der Zeitung, indem er Kreuzworträtsel herstellt. Als er eines Tages mit seiner Nichte spazierengeht, hört er vor einem medizinischen Institut zufällig eine seltsame Unterhaltung von zwei Männern in einem Auto mit. Später an diesem Tag, oder genauer gesagt in der Nacht, bricht jemand ohne ersichtlichen Grund in dieses Institut ein und tötet dabei einen Wachmann. Der neugierige Arno beschließt darauf, ein wenig auf eigene Faust nachzuforschen...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 24.07.2020
Regisseur Werner Völgler, Dario Argento, Zdenek Kubecek
Sprache Deutsch
EAN 4059473009993
Genre Thriller & Krimi/Klassiker/Deutscher Film
Studio M-Square Classics / daredo (Soulfood)
Spieldauer 280 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1), Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Verkaufsrang 2186
Produktionsjahr 1958

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0