Die Kunst des klugen Umgangs mit Konflikten

Über verschiedene Bewusstseinsebenen zum gelassenen Konfliktmanagement

Ruth Enzler Denzler

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

22,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 12,99 €

Accordion öffnen
  • Die Kunst des klugen Umgangs mit Konflikten

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    PDF (Springer)
  • Die Kunst des klugen Umgangs mit Konflikten

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    16,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung


Innere und äußere Konflikte bringen uns allzu oft an den Rand der Überforderung und übersteigen unsere Kräfte. Aber wie auch immer wir natürlicherweise agieren - ob konfliktscheu mit Helfersyndrom, kämpferisch mit Siegermentalität oder als Elefant mit guter Absicht im Porzellanladen - wir können Konflikte in den Griff bekommen. Ob wir nun zum sozialen, zum Ordnungsstruktur- oder zum Erkenntnistyp gehören, es gibt für jeden Persönlichkeitstyp passende Strategien, um mit Konflikten klug umzugehen. Welcher Typ in welche Konfliktsituationen gerät und wie er damit umgeht, schildert Ruth Enzler Denzler anhand von eindrücklichen Geschichten aus ihrem breiten praxisbezogenen, psychologischen Fundus - mit großem Gespür für ein sensibles Thema und immer wieder auch mit einem Augenzwinkern.  

"In meinem letzten Buch Keine Angst vor Montagmorgen habe ich ansatzweise begonnen, Menschen die psychologische Seite des Alltags – Probleme und Lösungsansätze - in Form von Kurzgeschichten Fachpersonen näher zu bringen. Das führe ich mit diesem Buch weiter fort und eröffne damit auch einem psychologisch interessierten Laienpublikum den Zugang. Die Psychologie ist, in kürzester Form erklärt, die Lehre vom menschlichen Erleben und Verhalten. Und natürlich erlebt und interpretiert jeder von uns die Dinge unterschiedlich und jeder hat seine eigene Sicht auf die Welt. Daraus resultiert sein individuelles Verhalten, leiten sich Empfinden, unterschiedliche Ängste, Bedürfnisse, Motive und Lebensthemen ab. Und dies führt wiederum zu unterschiedlichen Konfliktsituationen, die für die einzelnen Akteure Stress auslösend sind und die Lebensqualität stark einschränken können. In meinen beiden früheren Büchern habe ich auf wissenschaftlicher Basis drei verschiedene Persönlichkeitstypen herausgearbeitet, auf die ich mich auch in diesem Buch beziehe. Diesmal sollen psychologische Einsichten anhand von Geschichten auf neue, spannende Art und in gut nachzuvollziehender Weise vermittelt werden." 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 25.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-61517-1
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 20/12,3/2,2 cm
Gewicht 298 g
Abbildungen 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 2. vollständig überarbeitete Auflage 2020. 2. Vollst. Ube
Verkaufsrang 2553

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Interessant und Praxisorientiert
von abetterway am 19.11.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: "Innere und äußere Konflikte bringen uns allzu oft an den Rand der Überforderung und übersteigen unsere Kräfte. Aber wie auch immer wir natürlicherweise agieren - ob konfliktscheu mit Helfersyndrom, kämpferisch mit Siegermentalität oder als Elefant mit guter Absicht im Porzellanladen -, wir können Konflikte in den Griff... Inhalt: "Innere und äußere Konflikte bringen uns allzu oft an den Rand der Überforderung und übersteigen unsere Kräfte. Aber wie auch immer wir natürlicherweise agieren - ob konfliktscheu mit Helfersyndrom, kämpferisch mit Siegermentalität oder als Elefant mit guter Absicht im Porzellanladen -, wir können Konflikte in den Griff bekommen. Ob wir nun zum sozialen, zum Ordnungsstruktur- oder zum Erkenntnistyp gehören, es gibt für jeden Persönlichkeitstyp passende Strategien, um mit Konflikten klug umzugehen."​ Meinung: Die Autorin schafft es denn Inhalt verständlich für Laien darzustellen und auch noch interessant zu gestalten. Es werden drei Konfliktypen vorgestellt und es gibt zum Schluss auch noch einen Frageboden um sich selbst besser einschätzen zu können. Ich fand die PRaxisbeispiele und die Erklärungen sehr interessant und konnte auch viel für mich mitnehmen. Ich glaube aber das es noch weitere Mischtypen gibt und auch andere Unterteilungen wie Menshcen mit Konflikten umgehen können. Auch sich selbst und seine Mitmenschen lernt man besser zu verstehen, also allem in allem ein hilfreiches Buch. Fazit: Sehr interessant und praxisorientiert geschrieben. Empfehlenswert!

Konfliktmanagement auch für Laien
von Sikal am 04.09.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Autorin Ruth Enzler Denzler zeigt uns anhand von Fallbeispielen, die sie als Psychologin natürlich zuhauf erlebt, unterschiedliche Konflikttypen. Ihre Einteilung in diese drei Einstufungen der Charaktere lädt auch den Leser dazu ein herauszufinden, welcher Typ jeder Einzelne ist. Dazu soll man gleich zu Beginn einen Fragebog... Die Autorin Ruth Enzler Denzler zeigt uns anhand von Fallbeispielen, die sie als Psychologin natürlich zuhauf erlebt, unterschiedliche Konflikttypen. Ihre Einteilung in diese drei Einstufungen der Charaktere lädt auch den Leser dazu ein herauszufinden, welcher Typ jeder Einzelne ist. Dazu soll man gleich zu Beginn einen Fragebogen ausfüllen, der als Ergebnis den persönlichen Umgang mit inneren sowie äußeren Konflikten zusammenfasst. So wird hier unterschieden zwischen dem „Sozialen Typ“, der versucht, es allen Recht zu machen und Konflikten ausweicht. Des Weiteren gibt es den „Ordnungsstrukturtyp“, der Kritik persönlich nimmt und sich ausschließlich über seine Position bzw. Macht definiert. Und zuletzt noch den „Erkenntnistyp“, dessen Bogen sich vom sprunghaften Ausprobieren bis hin zu einer perfektionistischen Zielsetzung spannt. Meistens wird man sich als Leser irgendwo in der Mitte wiederfinden. Durch die Idee, diverse Eigenheiten der Personen in Geschichten zu verpacken, sind die psychologischen Hintergründe auch für den Laien leicht verständlich. Während man sich zuerst über die jeweiligen Geschichten selbst Gedanken machen kann, bekommt man im Anschluss auch noch ein psychologisches Feedback, welches ebenfalls leicht verständlich geschrieben ist. Das letzte Kapitel ergänzt noch mit Lösungsstrategien für die jeweiligen Persönlichkeitstypen, die ich als sehr brauchbar einschätze. Während man sich in den inneren Muss-Sätzen immer wieder selbst reflektiert, gibt es auch noch ein speziellen Lernfeld der jeweiligen Typen, in denen man angeleitet wird, gewissen Handlungsweisen und Vorstellungen auszuprobieren und praktisch umzusetzen. Fazit: Ein sehr lesenswertes Buch, das über die eigene Persönlichkeit nachdenken lässt und auch die Möglichkeit aufzeigt, verschiedene Kommunikationsstrategien zu hinterfragen.

Konflikte anders lösen
von simi159 am 10.08.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In „Die Kunst des klugen Umgangs mit Konflikten“ von Ruth Enzler Denzler bekommt der Leserunterhaltsam und anschauliche Beispiele in Geschichtenform, von inneren und äußeren Konflikten gezeigt. Die Psychologin macht diese nicht nur für den Leser begreifbar, sondern vor allem für den Menschen, der damit lebt und meist darunter l... In „Die Kunst des klugen Umgangs mit Konflikten“ von Ruth Enzler Denzler bekommt der Leserunterhaltsam und anschauliche Beispiele in Geschichtenform, von inneren und äußeren Konflikten gezeigt. Die Psychologin macht diese nicht nur für den Leser begreifbar, sondern vor allem für den Menschen, der damit lebt und meist darunter leidet, lösbar. Dabei werden drei Charakter-Typen unterschieden: "Soziale Typ" = Vermeidungs- Vermittlungsstrategien Da er selbst alles tut, um in einer Gruppe nicht den Anschluss zu verlieren. Er ist meist entscheidungsschwach und harmoniesüchtig und versucht es allen recht zu machen, und auch nicht ausgesprochene Erwartungen zu erfüllen. "Ordnungsstrukturtyp" =Kampf/Ablenkungsstrategie Er definiert sich über seine Position in seinem sozialen Umfeld. Und leidet dabei oft unter der Angst vor Imageverlust. Deshalb nimmt er Kritik meist persönlich und nur schwer damit umgehen. "Erkenntnistyp" Sach- und Lösungsorientierte Strategien Er ist begeisterungsfähiger und perfektionistischer Charakter, der sich ehrgeizige Ziele steckt, und sich darin verbeißen kann. Dadurch setzt es sich einen Überforderungsrisiko aus. Zu jedem Konflikttyp gibt es drei unterschiedliche Beispiele, die nicht nur von äußeren Konflikten, mit Anderen Menschen, sondern auch von inneren Konflikten, mit sich selbst, handeln. Am Ende jedes Falles gibt es eine psychologische Erklärung mit Auflösungsstrategien für diesen speziellen Konflikt. Damit der Leser weiß, welchem Konflikttyp er angehört oder aus welchen Mischtypen er besteht, gibt es ausführlichen Fragebogen. Mit dem Test und den vielen Beispielen erschließen sich für den Leser nicht nur die eigenen Konflikte, seines eigenen Charakters, sondern es fällt auch leichter die Anderen zu verstehen. Warum? Wieso ? Weshalb? Handelt der jetzt so oder so. Wer hier schnelle Lösungen sucht bei Konflikt xy bauchst man Lösung zab, der ist hier falsch. Wer sich in das Thema Konflikte allgemein, was löst sie aus und wie könnte man sie lösen einsteigen möchte, der ist hier richtig. Dieses Buch ist lesenswert für alle, die ihre Mitmenschen und deren Handeln besser verstehen wollen. Es ist ein hilfreiches und informatives Buch und deshalb gebe ich ihm 5 STERNE.


  • Artikelbild-0
  • Wie Menschen des sozialen Typs mit Konflikten umgehen.- Wie Menschen des Ordnungsstrukturtyps mit Konflikten umgehen.- Wie Menschen des Erkenntnistyps mit Konflikten umgehen.- Die drei Persönlichkeitstypen, ihre spezifische Konfliktsituation und Lösungsstrategien.- Anhang: Fragebogen.- Literatur.- Adressen und Links.