Content-Tonie: Beethoven für Kids - Gelesen von Daniel Hope

Laufzeit: ca. 80 Minuten

Content-Tonie Lieder

(3)
Spielwaren
Spielwaren
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Lieferbar in 1 - 2 Wochen

Weitere Formate

Beschreibung

Hörfigur für die Toniebox: Beethoven für Kids - Gelesen von Daniel Hope

Tonies sind Hörfiguren für die Toniebox. Sie machen Hören anfassbar, denn mit ihnen bedient man die Toniebox. Man kann sie aber auch sammeln und mit ihnen spielen. Um der Musik zu lauschen, stellt man die Hörfigur einfach auf die Toniebox.

Begleitet Ludwig van Beethoven auf einer musikalischen Reise durch die Natur, während er euch durch seine herrliche Pastoral-Sinfonie führt! Beethoven zeigt, wie Instrumente des Orchesters einen murmelnden Bach, grollenden Donner, zischende Blitze oder auch Vogelgesänge nachahmen und so die Natur in all ihren Facetten ausdrücken können. Von Hornrufen und Flötentrillern bis hin zu stampfenden Pauken und schwebenden Geigen – erlebt das „Echo der Natur“, wobei Beethoven selbst die Geschichte erzählt!

Teil 1
01 - Ankunft auf dem Land
02 - Szene am Bach
03 - Lustiges Zusammensein der Landleute
04 - Gewitter, Sturm
05 - Hirtenlied, frohe und dankbare Gefühle nach dem Sturm
06 - Ein letzter Gedanke von Beethoven

Teil 2
Die gesamte Sinfonie Nr. 6 in F-Dur op. 68 „Pastorale“
07 - 1. Satz: „Allegro ma non troppo“
08 - 2. Satz: „Andante molto moto“
09 - 3. Satz: „Allegro“
10 - 4. Satz: „Allegro“
11 - 5. Satz: „Allegretto

Produktdetails

Altersempfehlung ab 4 Jahr(e)
Warnhinweis Achtung. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Kleine Teile. Erstickungsgefahr. WLAN mit Internetverbindung und Toniebox erforderlich.
Erscheinungsdatum 02.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 4251192112521
Hersteller Boxine GmbH
Maße (L/B/H) 17,9/10,6/2,4 cm
Gewicht 26 g
Verkaufsrang 934

Weitere Artikel von Content-Tonie Lieder

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
1

Schwierig
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederkassel am 13.04.2021

Wir finden ihn leider nicht ganz so toll. Da wir aus Bonn kommen dachten wir, dass es ganz schön wäre, einen tonie von Beethoven zu haben. Es ist anstrengend dem Sprecher zuzuhören. Monoton, unklare Übergange und sein Akzent, hat hier auch schon zur Verwirrung geführt. Irgendwie hat man sich ein wenig mehr von dem tonie v... Wir finden ihn leider nicht ganz so toll. Da wir aus Bonn kommen dachten wir, dass es ganz schön wäre, einen tonie von Beethoven zu haben. Es ist anstrengend dem Sprecher zuzuhören. Monoton, unklare Übergange und sein Akzent, hat hier auch schon zur Verwirrung geführt. Irgendwie hat man sich ein wenig mehr von dem tonie versprochen. Schade

Ganz schlecht
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolpertshausen am 16.02.2021

Der Sprecher hat einen derart starken Akzent, ich frage mich wie er für die Rolle des deutschen Beethoven ausgewählt wurde. Beispielsweise "das Alphooooon", "die Bäääge". Es ist für uns schwer zu ertragen. Unser Sohn ist 7. Er kann mit den Erklärungen warum wann welches Instrument verwendet wurde nicht so viel anfangen, bzw ist... Der Sprecher hat einen derart starken Akzent, ich frage mich wie er für die Rolle des deutschen Beethoven ausgewählt wurde. Beispielsweise "das Alphooooon", "die Bäääge". Es ist für uns schwer zu ertragen. Unser Sohn ist 7. Er kann mit den Erklärungen warum wann welches Instrument verwendet wurde nicht so viel anfangen, bzw ist es für ihn einfach nicht so interessant. Ich hatte als Kind eine Kassette über Leben und Wirken von Mozart. Das war so schön lebendig. Ich hätte mir hier wirklich mehr erhofft.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3