Immer wieder Gerner

Mein Leben als Bösewicht der Nation

Andreas Kurtz, Wolfgang Bahro

(3)
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Immer wieder Gerner

    Riva

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Riva

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen
  • Immer wieder Gerner

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    PDF (Riva)
  • Immer wieder Gerner

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Riva)

Beschreibung

Rechtzeitig zu seinem 60. Geburtstag blickt Wolfgang Bahro auf sein bisheriges Leben zurück, in dem Rechtsanwalt Jo Gerner eine besonders große Rolle spielt. Diesen Juristen mit einem fatalen Hang zu ungesetzlichen Handlungen verkörpert Bahro in der Kultserie Gute Zeiten, schlechte Zeiten seit 1993. Und zwar so gut, dass er damit zum Publikumsliebling wurde. Obwohl es ein Leben vor Gerner gab und sogar eines neben ihm gibt, in dem Bahro erfolgreich Theater spielt und eigene Kabarettprogramme aufführt, überstrahlt dieser Typ alles. Wolfgang Bahro ist immer wieder Gerner und spricht jetzt ganz offen über sein Leben als Bösewicht der Nation.

Wolfgang Bahro, 1960 geboren, studierte zunächst Psychologie/Germanistik, bevor er ein Schauspielstudium begann, das ihm erste Engagements an Berliner Bühnen bescherte. Es folgten Film- und Fernsehauftritte und schließlich das Angebot, in einer täglich ausgestrahlten Serie eine Hauptrolle zu übernehmen: Anwalt Dr. Jo Gerner bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten, den Bahro seit 28 Jahren verkörpert.

Andreas Kurtz, 1966 geboren, ist Vater zweier Söhne und seit 31 Jahren glücklich verheiratet. 26 Jahre schrieb er die Gesellschaftskolumne der Berliner Zeitung. Im Berliner Wintergarten Varieté moderiert er die Talkshow "Kurtz auf der Couch". Mit den früheren TV-Kommissaren Jaecki Schwarz und Wolfgang Winkler schrieb er das Buch "Herbert & Herbert - Mit Dir möchte ich nicht verheiratet sein!".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783745308853
Verlag Riva
Dateigröße 2336 KB
Verkaufsrang 11038

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Jugenderinnerungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 21.09.2020
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Jugenderinnerungen Sowohl von ihm als auch von mir. GZSZ hat mich meine komplette Jugendzeit begleitet. Auch wenn ich es nun nicht mehr anschaue, ist Gerner natürlich eine Figur die nicht wegzudenken ist. Wolfgang Bahro hat nun also seine Lebensgeschichte nieder geschrieben und ich fand sie sehr spannend zu lesen. Man mus... Jugenderinnerungen Sowohl von ihm als auch von mir. GZSZ hat mich meine komplette Jugendzeit begleitet. Auch wenn ich es nun nicht mehr anschaue, ist Gerner natürlich eine Figur die nicht wegzudenken ist. Wolfgang Bahro hat nun also seine Lebensgeschichte nieder geschrieben und ich fand sie sehr spannend zu lesen. Man muss sich wirklich immer mal wieder klar machen, dass er als Privatperson komplett anders ist als seine Kunstfigur. Ich fand die Darstellungen sehr sympathisch und vor allem humorvoll wiedergegeben und man kann ihn nun ein bisschen besser verstehen.


  • Artikelbild-0