Der eingebildete Rassismus

Islamophobie und Schuld

Critica Diabolis Band 280

Pascal Bruckner

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit mehr als dreißig Jahren macht der Begriff der »Islamophobie« jedes kritische Wort gegen den Islam zunichte. Er verbietet den Menschen im Westen den Mund und disqualifiziert die reformerischen Muslime.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 23.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89320-262-1
Verlag Edition TIAMAT
Maße (L/B/H) 21,1/12,6/2,2 cm
Gewicht 316 g
Originaltitel Un racisme imaginaire. Islamophobie et culpabilité
Übersetzer Alex Carstiuc, Mark Feldon, Christoph Hesse, Krug Ulrich
Verkaufsrang 39984

Weitere Bände von Critica Diabolis

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0