Exit

Ausstieg und Verweigerung in »offenen« Gesellschaften nach 1945

Veröffentlichungen des zeitgeschichtlichen Arbeitskreises Niedersachsen Band 35

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

32,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

25,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der »Aussteiger« als Projektionsfigur.

»Niemand kann besser Auskunft geben über den Zustand einer Gesellschaft als der, der aus ihr aussteigt.« Christian Schüle
Statt wie ursprünglich als Verräter, Desperado oder Asozialer gilt der »Aussteiger« heute meist als Projektionsfigur für Fantasien eines mutigeren, authentischeren und in jeder Hinsicht besseren Lebens. Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen die inneren Dynamiken und die Grenzen dieser generellen Verschiebung. Was passiert, wenn ein Mensch oder eine Gruppe von Menschen nicht mehr das tut, was von ihm oder ihr erwartet wird? Der Band liefert Denkanstöße für alle, die sich für den »Wertewandel« und die Geschichte von Subjektentwürfen im 20. Jahrhundert interessieren.

Aus dem Inhalt:
Maik Tändler: Ausstieg und Erleuchtung. Die Bhagwan-Bewegung in der Bundesrepublik in den 1970er und 1980er Jahren
Annelie Ramsbrock: Aussteiger als Insassen. Zur Behandlung Inhaftierter im westdeutschen Strafvollzug
Lena Freitag: Aussteigen - Staatlich legitimiert und doch unerwünscht. Kriegsdienstverweigerung und Zivildienst in Westdeutschland und Österreich (1950er bis 1980er Jahre)
Alexander Sedlmaier: Ausstieg aus der »Konsumgesellschaft«? Die radikale Linke in der Bundesrepublik

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Petra Terhoeven, Tobias Weidner
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum 17.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8353-3837-1
Verlag Wallstein Verlag
Maße (L/B/H) 23,6/16,1/2,7 cm
Gewicht 650 g
Abbildungen mit 3 Abbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von Veröffentlichungen des zeitgeschichtlichen Arbeitskreises Niedersachsen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0