What if we Drown

University of British Columbia Band 1

Sarah Sprinz

(161)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • What if we Drown

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • What if we Drown

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung

Sie möchte endlich nach vorne blicken. Er macht es ihr unmöglich

Ein Neuanfang - das ist Lauries sehnlichster Wunsch, als sie nach dem tragischen Tod ihres Bruders an die Westküste Kanadas zieht. Noch vor der ersten Vorlesung ihres Medizinstudiums an der University of British Columbia lernt sie Sam kennen und spürt sofort, dass er sie auf eine nie gekannte Weise versteht. Unaufhaltsam schleicht sich der attraktive Jungmediziner in ihr Herz. Bis Laurie erkennt, wie tief er in die Ereignisse der Nacht verstrickt war, die ihren Bruder das Leben kostete ...

"Für mich gleicht diese Geschichte einer Umarmung eines geliebten Menschen, der dir in schlechten Zeiten versichert, dass alles gut werden wird - emotional, einnehmend, wärmend. Ich bin absolut verzaubert." Ava Reed, Spiegel-Bestseller-Autorin

Auftakt zur bewegenden und romantischen New-Adult-Trilogie von Sarah Sprinz

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 390 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783736314115
Verlag LYX
Dateigröße 2186 KB
Verkaufsrang 2373

Weitere Bände von University of British Columbia

Kundenbewertungen

Durchschnitt
161 Bewertungen
Übersicht
121
26
11
2
1

love!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2021
Bewertet: Taschenbuch

ich hab’s geliebt, super schnell verschlungen und sofort den nächsten Band gekauft. Das Buch hatte auf jeden Fall auch seine Schwächen, aber die haben mich nicht so extrem gestört:) kann’s nur weiterempfehlen!!

Neues Wohlfühlbuch und neue Herzensautorin!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nessetal am 12.05.2021
Bewertet: Taschenbuch

Ich konnte das Buch kaum weglegen, weil es so spannend war. Der kleine Einblick in das Medizinstudium hat mir besonders gut gefallen und war mal was anderes. Durch die realistische Art hat mich die Geschichte total gefesselt. Man konnte viel über Lauries Gefühle und über ihre Vergangenheit erfahren, was das Ganze noch ein bissch... Ich konnte das Buch kaum weglegen, weil es so spannend war. Der kleine Einblick in das Medizinstudium hat mir besonders gut gefallen und war mal was anderes. Durch die realistische Art hat mich die Geschichte total gefesselt. Man konnte viel über Lauries Gefühle und über ihre Vergangenheit erfahren, was das Ganze noch ein bisschen mehr ‚lebendiger‘ machte, jedoch konnte ich ihre Gedanken manchmal nicht so ganz nachvollziehen. Für mich ist es ein neues Herzensbuch geworden und hat definitiv das Potenzial in meine Jahreshighlights.

Gelungener Auftakt mit viel Gefühl!
von claire_silver am 27.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nach dem Tod ihres Stiefbruders Austin möchte Laurie einen Neuanfang machen. Darum zieht sie von Toronto nach Vancouver, um ihr Medizinstudium an der Universität zu beginnen. Dort lernt sie den attraktiven und charmanten Senior Sam kennen. Beide scheinen sich auf Anhieb gut zu verstehen und sich näher zu kommen, doch Laurie weiß... Nach dem Tod ihres Stiefbruders Austin möchte Laurie einen Neuanfang machen. Darum zieht sie von Toronto nach Vancouver, um ihr Medizinstudium an der Universität zu beginnen. Dort lernt sie den attraktiven und charmanten Senior Sam kennen. Beide scheinen sich auf Anhieb gut zu verstehen und sich näher zu kommen, doch Laurie weiß noch nicht, dass der Neuanfang durch Sams Bekanntschaft nicht mehr möglich ist. Von der ersten Seite an, hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen. Der Schreibstil von Sarah Sprinz ist sehr angenehm, einfühlsam und fesselnd. Zudem hat die Autorin mit Laurie und Sam sehr authentische und tiefgründige Charaktere geschaffen. Laurie ist ein sympathischer, starker und mutiger Charakter, in den ich mich leicht hineinversetzen konnte. Sam war zu Beginn eine sehr verschlossene Figur, die sich erst im Laufe der Geschichte Schritt für Schritt geöffnet hat. Dabei fand ich es besonders spannend diese Charakterentwicklung mitzuverfolgen. Aber auch die Nebenfiguren mochte ich, da sie die Handlung auffrischten und belebten. Insgesamt ist „What if we drown“ ein gelungener Auftakt der University of British Columbia-Reihe. Alles in allem ist es ein tolles Buch mit vielfältigen Charakteren und spannenden Elementen, dass man nicht aus den Händen legen konnte. Die Autorin vermittelt sehr wichtige Themen wie Tod, Trauer und Verlust in einer großartigen, fesselnden und sehr bewegenden Geschichte. Daher freue ich mich auch schon auf die weiteren Fortsetzungen der Reihe!

  • Artikelbild-0