Mythen und Sagen aus allen Kulturkreisen

Philip Wilkinson

(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die spannendsten Mythen der Welt im Überblick

Geschichten über Götter, Helden & den Kosmos faszinieren uns seit Jahrtausenden. Von der europäischen Antike bis zu den wenig bekannten Geschichten Amerikas, Asiens oder Ozeaniens – dieses reich illustrierte Nachschlagewerk entführt Sie in die großen Mythen & Sagen der Welt! Über 1.500 beeindruckende Bilder erwecken die legendären Geschichten rund um Achilles & Sisyphos zum Leben & porträtieren die bekanntesten Hauptfiguren der Mythologie.

Sammlung der berühmtesten Mythen und Sagen 

In allen Kulturen der Welt werden Geschichten über die Entstehung der Welt, Götter, Heldenabenteuer oder das Ende der Zeiten erzählt, denn sie festigen die kulturelle Identität einer Gruppe. Ob Brudermord oder ikonische Liebesgeschichte – die Motive sind sich oftmals sehr ähnlich und doch haben die Geschichten ganz unterschiedliche Ursprünge. In eindrucksvollen Abbildungen versammelt dieser Bildband die prägnantesten Mythen und Sagen der Welt und erklärt anschaulich ihre Ursprünge, ihre Bedeutung und ihren Einfluss bis in unsere Gegenwart. Lassen Sie sich mitreißen von griechischen Götterwelten und geheimnisvollen ägyptischen Dämonen!

Erleben Sie Mythologie anschaulich zusammengefasst:

• Bekannte Mythen und Sagen der Welt.
• Übersichtliches Layout.
• Berühmteste Hauptfiguren im Porträt.
• Spannende Themenseiten.
• Hochwertige Gestaltung.

Tauchen Sie ein in die spirituelle Welt und entdecken Sie die Kulturgeschichte der Welt in ihrem kosmischen Kern!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 25.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8310-4021-6
Verlag DK Verlag Dorling Kindersley
Maße (L/B/H) 23,3/20,3/3 cm
Gewicht 1190 g
Abbildungen Über 1500 farbige Fotos und Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 4653

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

Wunderschön und voller interessanten Wissen
von Anja L. von "books and phobia" am 18.11.2020

Als ich dieses Buch in den Händen hielt, fragte ich mich zuerst einmal selbst, welche Mythen und Sagen ich überhaupt kenne. Das Ergebnis davon war übersichtlich, denn neben Siegfried, Baba Jaga und den griechischen Mythen, fielen mir partout nicht mehr ein. Da war mir klar, das ich wohl in dieser Richtung noch eine Menge aufzuh... Als ich dieses Buch in den Händen hielt, fragte ich mich zuerst einmal selbst, welche Mythen und Sagen ich überhaupt kenne. Das Ergebnis davon war übersichtlich, denn neben Siegfried, Baba Jaga und den griechischen Mythen, fielen mir partout nicht mehr ein. Da war mir klar, das ich wohl in dieser Richtung noch eine Menge aufzuholen hatte. Es war somit klar, das dieses Buch ganz schnell begonnen wurde. Dies lag aber auch Aussehen, denn der blaue Hintergrund in Verbindung mit den kupfernen Buchstaben und Darstellungen lockte mich förmlich an. Ganz besonders, wenn dann auch noch ein wenig Licht darauf fiel. Doch war der Inhalt genauso schön? Natürlich war innen nicht alles in Kupfer gehalten, aber deswegen nicht weniger ansehnlich. Ab der ersten Seite arbeitete man mit allerhand Illustrationen, welche später durch Gegenstände, Gemälde oder Fotografien ergänzt wurden. Für die Optik war somit ausreichend gesorgt, zumal wieder alles in gestochen scharfen Bilder abgedruckt wurde. Hier und da noch ein Rahmen oder ein Ornament und schon hatte das Auge eine Menge Dinge zu bestaunen. Doch nicht nur optisch konnte das Buch überzeugen, sondern auch inhaltlich. Dies begann bereits bei der Einführung, welche auf relevante Dinge hinwies und meine Neugier auf bestimmte Kulturkreise nur noch vergrößerte. Dann ging es aber los. Zuerst ging es nach Europa, was man in die europäische Antike, Nordeuropa, Westeuropa, sowie Mittel- und Südeuropa unterteilte. Diese Vorgangsweise wiederholte sich auch bei den anderen Kontinenten, so das nie ein komplettes Gebiet beleuchtet wurde, sondern viele verschiedene. Auch wenn ich mich sehr auf die Mythen und Sagen aus Asien, Afrika und Australien freute, nahm ich mir natürlich auch nochmal Europa vor. Durch die Aufteilung in verschiedene Gebiete lernte selbst da noch einiges neues. Gerade die osteuropäischen Mythen überraschten mich sehr, da ich nur Baba Jaga von Ihnen kannte. Das Highlight waren aber trotzdem die 3 oben genannten Kontinente da ich hier wirklich auf Neuland stieß. Egal ob Indien, Ägypten oder die Karibik, dieses Buch verschaffte mir einen kolossalen Einblick in die wichtigsten und bekanntesten Mythen dieser Kreise. Was für viele nach viel Text aussehen dürfte, war allerdings wirklich flott zu lesen, da viele Beschreibungen zu Bildern oder Illustrationen waren. Ebenfalls gab es Seiten wo man Familienstammbäume finden konnte und so sah, wer eigentlich von wem erschaffen wurde. Dabei war der Schreibstil sehr sachlich, weswegen ich nicht alles mit einmal lesen konnte, sondern mir Abschnitt für Abschnitt vornahm. In Verbindung mit den Bildern war es aber trotzdem sehr angenehm. Wer sich einmal für die Mythen & Sagen aus unserer Welt fasziniert, der dürfte in diesem Band eine wunderschöne Zusammenfassung finden. Ich fand es zwar sehr schade das Gebiete wie die Antarktis oder Russland fehlten, konnte aber damit leben, da ich ansonsten wirklich unglaublich tolle Informationen erhielt. Dafür sorgte nicht nur die tolle Aufteilung nach Kontinenten und ihren Abschnitten, sondern auch die vermehrte Anwendung von Illustrationen oder Bildern. Mittlerweile habe ich schon öfter zum Buch gegriffen, um einige Stellen nachzulesen. Denn ganz ehrlich fürs Einmal-Lesen ist dieses Buch wirklich zu schade.

Ein klasse Überblick über die spannendsten Sagen der Welt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dallgow-Döberitz am 12.11.2020

Dieses Buch ist ein wahrer Segen für einen Mythologie-Nerd wie mich! Alles was man zu Legenden, Sagen und Mythen aus aller Welt wissen muss, ist in diesem tollen Schatz zusammengefasst. Von den Griechen über den Nordmännern hin zu den japanischen Legenden ist einfach alles super faszinierend beschrieben und erklärt & nebenbei n... Dieses Buch ist ein wahrer Segen für einen Mythologie-Nerd wie mich! Alles was man zu Legenden, Sagen und Mythen aus aller Welt wissen muss, ist in diesem tollen Schatz zusammengefasst. Von den Griechen über den Nordmännern hin zu den japanischen Legenden ist einfach alles super faszinierend beschrieben und erklärt & nebenbei noch mit den Illustrationen und Bilder noch verschönert. Auf alle Fälle ein Hit für jeden Interessierten!

Eine Entdeckungsreise durch die Mythen und Sagen dieser Welt...
von Engelchens Bücherwelt am 12.10.2020

Vorweg Schon als Kind haben mich Sagen fasziniert und ich habe auch das ein oder andere Büchlein darüber. Nun, mit meinen vierunddreißig Jahren ist die Faszination nicht versiegt und so kam ich nicht umhin mir dieses Schätzchen zuzulegen. Da ich im Osten Deutschlands lebe, habe ich als Kind vor allem Sagen von Sac... Vorweg Schon als Kind haben mich Sagen fasziniert und ich habe auch das ein oder andere Büchlein darüber. Nun, mit meinen vierunddreißig Jahren ist die Faszination nicht versiegt und so kam ich nicht umhin mir dieses Schätzchen zuzulegen. Da ich im Osten Deutschlands lebe, habe ich als Kind vor allem Sagen von Sachsen, dem Erzgebirge, aber auch slawische und russische Sagen in Form von Büchern in meinem Regal stehen gehabt. Doch es gibt unzählige Sagen und Mythen die weit über diese Grenzen hinaus gehen und so komme ich jetzt zu diesem Buch. Meinung zum Buch Ich habe mich sehr gefreut, als ich einige mir bekannte Sagen und Mythen in diesem Buch wieder erkannte. Zum einen waren das natürlich die Sagen der Hexe Baba Jaga und Prinzen Ivan, die mehr aus dem russischen kommen. Aber auch andere sehr bekannte Sagen z.B. von König Artus sind mit dabei. Mich hat an diesem Buch die Vielzahl der Mythen und Sagen rund um die Welt fasziniert. Schon bei dem Blick in das Inhaltsverzeichnis ist mir ein leises „wow“ entschlüpft, denn die meisten Inhalte sind mir unbekannt und es gibt viel zu entdecken. Wer jetzt allerdings eine Sammlung der Mythen und Sagen in ausführlicher Form erwartet, der wird von diesem Buch enttäuscht sein, denn jeder Sage oder jeden Mythos ist eine Doppelseite gewidmet und nicht mehr. Auf dieser findet man dann viele interessante Fakten und kurz zusammengefasste Übersichten der Mythe oder der Sage. Am Beispiel von Artus und seinen Rittern wird sein Mythos in drei Absätzen behandelt, mit der Überschrift der „Mythos“; „der König und seine Ritter“ und „Artus Tod“. Auf der zweiten Seite sind dann "Schlüsselfiguren"; "Parceval" und "Die Ritter" enthalten. Ich finde es nicht schlimm, dass es nicht ganz so ausführlich ist, denn sonst wären in diesem Buch nicht 352 sondern locker 3500 Seiten enthalten. Es ist also wunderbar geeignet um sich die wichtigste Eindrücke von einer Vielzahl von Mythen und Sagen rund um die Welt anzueignen. Wenn man diese vertiefen mag, kann man sich ja später noch ein spezifisches Buch über diesen Bereich zulegen. Natürlich habe ich mich auch sehr wohl bei „meinen“ Bekannten Sagen und Mythen gefühlt, aber noch interessierter bei den mir unbekannten, denn genau deshalb habe ich mir dieses Buch ja zugelegt. Besonders interessiert haben mich auch die nordischen Mythen und Sagen. Figuren aus diesen kennt man ja schon aus Filmen wie „Thor“ oder „Beowulf“ und es ist wirklich sehr spannend zu lesen was dahinter steckt. Auch begeistert haben mich die Mythen und Sagen aus Ozeanien und Süd und Ostasien da diese mir bisher vollkommen unbekannt waren wie zum Beispiel „Die Regenbogenschlange“, in vielen Sagen eine Rolle spielt. Rundum bin ich von diesem Buch sehr begeistert, habe viel neues entdecken können und werde dies auch gerne mit anderen Büchern noch vertiefen.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • Artikelbild-17
  • Artikelbild-18
  • Artikelbild-19