Happy Ever After - Wo dich das Leben anlächelt

Roman

Happy Ever After Reihe Band 2

Jenny Colgan

(31)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Happy Ever After – Wo dich das Leben anlächelt

    Piper

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Piper

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Happy Ever After - Wo dich das Leben anlächelt

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Piper)

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gefühlvoll und romantisch - in  Schottland warten Glück und Liebe
 
In ihrem zauberhaften Sommerroman "Happy Ever After - Wo dich das Leben anlächelt" erzählt Spiegel-Bestsellerautorin Jenny Colgan (u. a. "Die kleine Bäckerei am Strandweg" und ""Die kleine Sommerküche am Meer") von wahrer Freundschaft, Liebe, Zusammengehörigkeitsgefühl und dem Glück, ein Leser zu sein. Wie schon im ersten Band der "Happy-Ever-After-Reihe" (Spiegel-Bestseller "Happy Ever After - Wo das Glück zu Hause ist") bilden auch hier die wildromantischen schottischen Highlands den Schauplatz für einen warmherzigen Wohlfühlroman. 
Das Leben ist kein Streichelzoo für die alleinerziehende Mutter Zoe. Als Betreuerin in einer Londoner Luxus-Kita machen ihr die verwöhnten Sprösslinge und deren Eltern gleichermaßen das Leben zur Hölle. Ihre Miete ist schon wieder gestiegen, und ihr vierjähriger Sohn weigert sich zu sprechen. Das Angebot, eine fahrende Buchhandlung im idyllischen Schottland zu übernehmen und die drei Kinder eines Schlossherrn zu betreuen, scheint da ein wahrer Traum. Doch die Realität sieht anders aus: Die Kinder wollen Zoe schnellstmöglich wieder loswerden, ihr Arbeitgeber ist zwar attraktiv, aber scheint sie nicht zu mögen, und das Schloss in einem beklagenswerten Zustand. Erst eine geniale Geschäftsidee, ein dramatisches Ereignis und eine Liebeserklärung machen Schottland zum Land von Zoes Träumen.  
"Ein warmherzig-witziges Buch mit tollen Charakteren - und es dreht sich alles um Bücher!" Sophie Kinsella  
"Die Seiten sind durchdrungen von der friedlichen Stimmung, der Ruhe und dem Wohlgefühl der Highlands." The Sunday Post 

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783492996860
Verlag Piper
Dateigröße 4305 KB
Übersetzer Sonja Hagemann
Verkaufsrang 727

Weitere Bände von Happy Ever After Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
13
17
1
0
0

Ein toller Roman zum sich-in-die-Ferne-Träumen
von Aileen aus München am 25.10.2020
Bewertet: Taschenbuch

*Handlung* Zoe lebt zusammen mit ihrem Sohn in einem winzigen Apartment in London und könnte mit ihrer Situation kaum unzufriedener sein. Ihr einziger Ausweg ist ein Jobangebot aus Schottland: Sie soll zum einen in einer Buchhandlung arbeiten und zum anderen drei Kinder betreuen. Als Erzieherin klingt dies nach einem sehr vie... *Handlung* Zoe lebt zusammen mit ihrem Sohn in einem winzigen Apartment in London und könnte mit ihrer Situation kaum unzufriedener sein. Ihr einziger Ausweg ist ein Jobangebot aus Schottland: Sie soll zum einen in einer Buchhandlung arbeiten und zum anderen drei Kinder betreuen. Als Erzieherin klingt dies nach einem sehr vielversprechenden Angebot. In Schottland angekommen stellt sie fest, dass die vermeintliche Lösung doch nicht so rosig ist, wie sie gehofft hatte: Die Kinder sind verwahrlost, wollen nicht auf sie hören und nennen sie respektlos „Nanny sieben“. Die Buchhandlung ist ein kleiner Bücherbus, der sich nur schwer fahren lässt und der vor allem von sehr wählerischen Kunden besucht wird. Kann sich das Blatt doch noch wenden? *Meine Meinung* Jenny Colgan hat mit Wo dich das Leben anlächelt erneut bewiesen, dass sie die Meisterin der Wohlfühlbücher ist. Egal ob Jenny Geschichten über die Bewohner eines Leuchtturms oder einen Bücherwagen in Schottland schreibt: Ihre Geschichten lassen den Leser tief in das Leben der Figuren blicken. Die Figuren sind wie in all ihren Büchern sehr authentisch und zudem sehr verschieden, sodass man nie Probleme kriegt, sie auseinanderzuhalten. Auf eine gewisse Art bangt man mit jedem einzelnen mit und wünscht ihnen nur das Beste, denn in Jenny Colgans Büchern ist niemand pauschal gut oder schlecht. Jede Figur hat ihre Macken, aber vor allem auch eine Intention, die meistens gut ist. Außerdem konnte ich mir die Gegend, in der das Buch spielt, wieder einmal super vorstellen. Auch das zieht sich wie ein roter Faden durch Jenny Colgans Romane. Ich weiß nicht, was sie anders macht als andere Autoren, aber in ihren Geschichten sind die Charaktere und Gegenden einfach lebhafter und greifbarer als in vielen anderen Büchern. Am 01.03.2021 erscheint der dritte Band der Serie, Happy Ever After – Wo Geschichten neu beginnen, den ich auf gar keinen Fall verpassen werde. Die Bücher lassen sich unabhängig voneinander lesen, allerdings würde ich euch trotzdem empfehlen, mit dem ersten Band Wo das Glück zu Hause ist anzufangen. Der Roman ist nämlich ebenfalls super und ihr werdet ein paar der Charaktere im Roman Wo dich das Leben anlächelt wieder treffen. Nachdem ich dieses Buch beendet habe, hatte ich eine Art Book Hangover – ich war noch so tief in der Geschichte, dass ich irgendwie noch nicht bereit für ein anderes Buch war. Ich denke, das sagt alles über diesen Roman – ich kann ihn nur weiterempfehlen! *Das Cover* Das Cover passt sowohl zu dem allgemeinen Stil von Jenny Colgans Büchern als auch zu dieser Serie. Obwohl die Grafiken nicht außergewöhnlich sind, spiegelt es den Wohlfühlcharakter des Buchs wider. *Fazit* Eigentlich finde ich bei jedem Buch etwas, das verbessert werden könnte, doch bei Wo dich das Leben anlächelt fällt mir einfach nichts ein. Die Figuren sind sehr authentisch und greifbar, die Geschichte interessant und der Schreibstil sehr flüssig zu lesen. Meiner Meinung nach ist dies ein super Buch zum selbst lesen und verschenken.

total überrascht - hervorragend zu lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pflach am 07.10.2020

im Gegensatz zu anderen Büchern ist hier der 2. Teil viel spannender, abwechslungsreicher und einfach nur wunderschön zu lesen. Ich wurde immer wieder überrascht und einfach angenehm zu lesen.

Über den Dächern
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 02.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Wo dich das Leben anlächelt“ von Jenny Colgan ist ein Roman mitten aus dem Leben. Kein Geld um das Leben zu bezahlen, ein Kind, das nicht spricht und immer alleine. Das es die Kräfte der jungen Mutter überfordert ist klar, doch das Leben wandelt sich, man muss nur daran glauben. Zoe und ihr Sohn Hari, der leider nicht spricht,... „Wo dich das Leben anlächelt“ von Jenny Colgan ist ein Roman mitten aus dem Leben. Kein Geld um das Leben zu bezahlen, ein Kind, das nicht spricht und immer alleine. Das es die Kräfte der jungen Mutter überfordert ist klar, doch das Leben wandelt sich, man muss nur daran glauben. Zoe und ihr Sohn Hari, der leider nicht spricht, wohnt in einer kleinen Wohnung in London und weiß nicht weiter. Kein Geld, kein Anhang, nur die Sorge um ihren Sohn und die Frage wie es weiter geht. Dann bekommt sie die Möglichkeit in einem großen Haus in Schottland als Kindermädchen zu leben und arbeiten, was sie gerne annimmt. Außerdem kann sie in einem mobilen Bücherladen als Schwangerschaftsvertretung arbeiten. Doch noch kennt sie niemanden und schon gar nicht die Familie für die sie arbeiten soll. Der Roman liest sich sehr flüssig. Man möchte immer wissen, wie es im nächsten Kapitel weitergeht und schwupps hat man das ganzen Buch verschlungen. Gerne gebe ich dafür 4 Sterne.


  • Artikelbild-0