Land of Stories: Das magische Land 4 – Ein Königreich in Gefahr

Land of Stories Band 4

Chris Colfer

(32)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Alarm im magischen Land: Der Maskierte Mann ist auf freiem Fuß und rekrutiert die dunkelsten Verbündeten, um das Märchenreich vollständig zu zerstören!
Für Alex und Conner beginnt ein Wettlauf durch sämtliche phantastischen Länder ihrer liebsten Geschichten – von Nimmerland nach Camelot, vom Wunderland nach Oz. Doch der Maskierte Mann ist ihnen stets einen Schritt voraus, und es sieht lange gar nicht gut aus für die Zwillinge und ihre Freunde. Bis Conner eine rettende Idee hat …

Chris Colfer ist Schauspieler und Autor. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Kurt Hummel in »Glee«, für die er unter anderem 2011 mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet wurde. Alle »Land of Stories«-Bände erschienen auf der New York Times-Bestsellerliste.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.07.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5721-0
Verlag FISCHER Sauerländer
Maße (L/B/H) 22,1/15,2/4 cm
Gewicht 695 g
Originaltitel The Land of Stories. Beyond the Kingdoms
Abbildungen 31 schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Brandon Dorman
Übersetzer Fabienne Pfeiffer
Verkaufsrang 2964

Weitere Bände von Land of Stories

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
27
5
0
0
0

Abenteuer in fantastischen Welten
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.09.2020

Im magischen Land geht es drunter und drüber: Der Maskenmann konnte mit einem mächtigen Zaubertrank entwischen und verfolgt nun seine fürchterlichen Pläne, das Märchenreich und somit dessen Magie zu zerstören. Auf seinen Spuren folgen die Zwillinge Alex und Conner sowie deren Freunde ihm in weitere fantastische Welten, wo er ver... Im magischen Land geht es drunter und drüber: Der Maskenmann konnte mit einem mächtigen Zaubertrank entwischen und verfolgt nun seine fürchterlichen Pläne, das Märchenreich und somit dessen Magie zu zerstören. Auf seinen Spuren folgen die Zwillinge Alex und Conner sowie deren Freunde ihm in weitere fantastische Welten, wo er versucht, Soldaten für seine Armee zu rekrutieren. Macht euch gefasst auf spannende Abenteuer auf der Reise durch Nimmerland, Oz und weitere Buchwelten. Die Abenteuer im Magischen Land nehmen mit Band 4 deutlich an Fahrt auf. Der Maskenmann, welchen Alex enttarnt zu haben meint, wird immer mächtiger. Gleichzeitig glaubt jedoch niemand Alex, wer der Maskenmann angeblich sein soll, was sie gehörig aus dem Gleichgewicht bringt. Bei dem Versuch, den Feind aufzuhalten, geraten die Zwillinge und ihre Freunde in einige wirklich abenteuerliche Situationen und lernen weitere Freunde fremder Welten kennen. Doch der Maskenmann scheint ihnen stets einen Schritt voraus. Und während die Bewohner der Märchenwelt versuchen, ihr Land zu retten, versucht Bree, die Mitschülerin von Conner, in der Anderswelt ihre eigenen magischen Wurzeln zu ergründen. Mich hat die Idee, die Abenteuer auf weitere Fantasiewelten auszudehnen, wahnsinnig begeistert. Dadurch hat der Autor nun noch mehr ausgefallene Charaktere mit ins Abenteuer der Zwillinge aufnehmen können, welche die Erzählung wunderbar bereichern. Und nicht immer fallen die Figuren so aus, wie man sie aus Büchern und Filmen erwartet. Das hat dem Ganzen nochmal einen ordentlichen Schwung Pep mitgegeben. Ich hoffe sehr, diese Möglichkeit wird auch im Folgeband fleißig weiter genutzt, denn der Maskenmann ist mittlerweile so mächtig, dass Band 4 einfach nicht mehr ausreicht, um ihn mal eben so zu besiegen. Dadurch bleibt die Spannung, bis der nächste Band veröffentlicht wird, ziemlich hoch - ehrlich gesagt kann ich Band 5 jetzt schon kaum erwarten.

Eine Märchenwelt unbegrenzter Möglichkeiten
von Sandra W. am 30.08.2020

Was soll ich sagen, auch der vierte Band reiht sich nahtlos toll in diese wunderbare Buchreihe ein. Wie üblich müssen natürlich Alex und Conner Abenteuer in der Märchenwelt bestehen, um das Gleichgewicht in dieser sowie zwischen Märchenwelt und Anderswelt aufrecht zu erhalten. Damit es aber nicht langweilig wird, hat sich ... Was soll ich sagen, auch der vierte Band reiht sich nahtlos toll in diese wunderbare Buchreihe ein. Wie üblich müssen natürlich Alex und Conner Abenteuer in der Märchenwelt bestehen, um das Gleichgewicht in dieser sowie zwischen Märchenwelt und Anderswelt aufrecht zu erhalten. Damit es aber nicht langweilig wird, hat sich der Autor Chris Colfer wieder einmal etwas Neues einfallen lassen. Wir bewegen uns nämlich nicht mehr nur durch Grimms bekannte Märchen - nein, jetzt wird die Tor in die gesamte Welt des geschriebenen Worts geöffnet. Das finde ich einfach toll - man weiß einfach nie, in welche seiner Lieblingsmärchen von früher und heute man auf der nächsten Seite eintaucht. Durch diese Idee stehen dem Autor quasi unbegrenzte Möglichkeiten zur Verfügung, und in "ein Königreich in Gefahr" hat er sich ein paar wirklich wunderbare Geschichten rausgepickt, aus denen wir wohlbekannte Gefährten wiedertreffen. Und das wirklich geniale daran ist ja, dass diese aus ihrem ursprünglichen Erzählungsverlauf herausgerissen werden und auf einmal in einer völlig neuen Umgebung und anderen Geschichten agieren müssen. So wird es einfach nicht langweilig! Natürlich treffen wir aber auch alte Freunde wieder - Mutter Gans, Goldlöckchen und Jack, Rotkäppchen und Froggy und viele mehr. Gefallen hat mir auch sehr gut, dass Alex und Conner nicht immer nur die guten Retter und Helfer sind - nein, in diesem Band muss Alex mit ihren Dämonen kämpfen und schlägt sich nicht nur mit Selbstzweifeln rum, sondern wird auch angezweifelt, was sie ziemlich aus der Bahn wirft. Ich bin wirklich gespannt, wie sie sich noch entwickeln wird. So langsam laufe ich Gefahr, mich zu meinen Rezensionen der vorherigen Bände nur noch zu wiederholen, daher kürze ich das mal ein wenig ab - ich fand es mal wieder fantastisch, wieder hat der Autor neue Welten aufgetan, neue Überraschungen parat. Er bedient sich des schon bewährten Erfolgsrezepts, Bücher zum Inhalt seines Buchs zu machen - was kann sich der Fantasyfan und Bücherfreak Schöneres vorstellen? Dieser Band spielt sich übrigens hauptsächlich außerhalb der Realität (= Anderswelt) ab, auch wenn es kurze Einblicke gibt, die wichtige Aufschlüsse über den Grund für Alex und Conners besondere magische Fähigkeiten liefern. Zu einigen Fragen die bislang offen geblieben sind gibt es in diesem Teil erste Antworten, trotzdem bleibt vieles offen, und Band vier lässt uns mit einem mittelfiesen Cliffhanger zurück, der wirklich sehr neugierig auf die nächste Fortsetzung macht und weitere Überraschungen in - vielleicht - ganz unbekantnen Gefilden verspricht. Fazit: War super, bleibt super - auch für diesen Teil gibtes 5/5 Sterne und eine klare Leseempfehlung für die ganze Reihe.

4.te Reise ins Märchenland
von Janina am 20.08.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Chris Colfer versteht es einfach seine Leser in eine andere Welt zu entführen, alles um einen herum gerät in Vergessenheit. Ich liebe die magische Märchenwelt rund um die Zwillinge Alex und Conner. Viele bekannte Figuren treffen aufeinander, erleben ereignisreiche spannende Abenteuer. Im englischen besteht die Reihe aus 6 Bän... Chris Colfer versteht es einfach seine Leser in eine andere Welt zu entführen, alles um einen herum gerät in Vergessenheit. Ich liebe die magische Märchenwelt rund um die Zwillinge Alex und Conner. Viele bekannte Figuren treffen aufeinander, erleben ereignisreiche spannende Abenteuer. Im englischen besteht die Reihe aus 6 Bänden, in einem wunderschönen Schuber, ich hoffe das es diesen auch in Deutschland geben wird.... Der Schreibstil ist wie immer sehr flüssig, einladend und bildlich. Hier handelt es sich um den 4 Teil der Reihe und könnte ein Abendteuer für die ganze Familie sein. Die Geschichten erhalten wunderschöne Zeichnungen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1