Im Bann der Traumzeit

Australien-Roman

Christiane Lind

(1)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Im Bann der Traumzeit

    Nova Md

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Nova Md

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Solange die Vergangenheit wie ein Stein auf deinem Weg liegt, wirst du nie gehen können, ohne zu stolpern.« 1876 verlässt die abenteuerlustige Kaufmannstochter Auguste wegen einer unerfüllten Liebe ihre Heimatstadt Hamburg. In Queensland begleitet sie eine Forschungsexpedition in das australische Outback. Die mutige Frau wird Zeugin eines grausamen Verbrechens, das auch sie fast das Leben kostet. Mehr als hundert Jahre später erbt Franziska, eine Nachfahrin von Auguste, die Familienfarm und macht dort eine bewegende Entdeckung. Was hat Auguste nach ihrer Rettung bei den Aborigines erlebt? Franziska begibt sich auf eine spirituelle Traumreise und macht eine Erfahrung, die sie an ihre Grenzen bringt. Eine emotionale Familiengeschichte vor der traumhaften Kulisse Australiens. »Im Bann der Traumzeit« erzählt eine weitere Geschichte der Frauen von Amber's Joy, kann jedoch unabhängig von »Im Schatten der goldenen Akazie« gelesen werden. Leserinnenstimmen Ein toll geschriebener Roman mit mutigen Frauenfiguren und einem großen Abenteuer in Australien! Man fiebert, liebt und leidet auf jeder Seite mit beiden Protagonistinnen mit. Die Autorin schafft es einfach immer wieder, mich so in ihre Erzählungen hineinzuziehen, dass ich mit den Protas mitfiebere...mitleide...mitfreue... ... ist ein sehr emotionaler Roman. Welcher mich auch zum Nachdenken gebracht hat. Ein spannendes und unterhaltsames Buch - für mich ein absolutes Lesehighlight. Ich konnte mir die Landschaft und Personen bildlich vorstellen und habe mitgelitten und gelacht. ... ein verdammt guter Roman vor einer richtig schönen Kulisse.Trai

Christiane Lind hat sich immer schon Geschichten ausgedacht, die sie ihren Freundinnen erzählte. Erst zur Jahrtausendwende erinnerte sie sich daran und hat seitdem bei den Verlagen Rowohlt, Thienemann, Droemer und Aufbau veröffentlicht. Beim Schreiben begibt sich Christiane am liebsten auf die Spur von Familien und deren Geheimnissen. Sie teilt sich in Kassel eine Wohnung mit unzähligen und ungezählten Büchern, einem Ehemann und drei Katern.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 350 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783739492681
Verlag Via tolino media
Dateigröße 904 KB
Verkaufsrang 2138

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Geschichte, die mich nicht loslies
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 31.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gleich wie bei Schatten der Akazie, las ich auch dieses Buch in einem durch. Es ist, für mich, unglaublich fesselbd geschrieben.


  • Artikelbild-0