Stille Schuld

Nick-Stein-Reihe Band 2

Gerlinde Friewald

(33)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Stille Schuld

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    9,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein grausamer Serienmord und eine Mauer aus Schweigen - Nick Stein ermittelt
Der spannende Krimi für Fans von Volker Dützer

Nick Stein, Wiens charmantester Ermittler, steht vor einem grausigen Tatort. In einer Villa findet er die Leichen mehrerer Personen vor. Sie wurden unter schrecklichen Bedingungen gefangen gehalten, gefoltert und schließlich gekreuzigt. Einige von ihnen waren schon seit längerer Zeit als vermisst gemeldet - doch was verbindet die Opfer noch? Nick muss tief in die Vergangenheit der Toten eintauchen, um ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Dabei stößt er auf eine Mauer aus Schweigen und Ablehnung, aber auch auf Angst und Schmerz. Bald ist er mit einem Fall konfrontiert, der ihn vor die Entscheidung stellt, seinem Gewissen oder seinem Berufsethos zu folgen ...

Erste Leserstimmen
"ein spannender, gut durchdachter Kriminalfall"
"Beim Lesen lief es mir eiskalt den Rücken runter!"
"Ein sehr erschütternder und dennoch authentischer Fall. Ich bin absolut beeindruckt von diesem Roman."
"Wendungsreich, fesselnd und nervenaufreibend - so muss ein Krimi sein!"
"Nick Stein als Ermittler war wieder großartig! Ich habe das Ebook keine Sekunde aus der Hand legen können."

Weitere Titel dieser Reihe
Narbenfrau (ISBN: 9783968170367)

Mit ihrer Familie lebt Gerlinde Friewaldim Süden Wiens in Österreich, genau zwischen "dem Land" und "der Stadt". Sie ist in verschiedenen Genres der Unterhaltungsliteratur beheimatet. Besonders wichtig sind für sie - ob Thriller oder Liebesroman - die Spannung und das Gefühl für die Menschen in der Geschichte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 01.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783968170404
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 602 KB
Verkaufsrang 45

Weitere Bände von Nick-Stein-Reihe

mehr
  • Band 1

    Narbenfrau Narbenfrau Gerlinde Friewald
    • Narbenfrau
    • von Gerlinde Friewald
    • (56)
    • eBook
    • 4,99
  • Band 2

    Stille Schuld Stille Schuld Gerlinde Friewald
    • Stille Schuld
    • von Gerlinde Friewald
    • (33)
    • eBook
    • 4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
25
7
1
0
0

Stille Schuld
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 01.08.2020

Der Kriminalroman ist ehr spannend und Informativ, besonders auch wegen des Einblick in die Arbeit der Kriminologie. Ich lese gerne Buchreihen, weil man die handelnden Personen kennt und die Problematik ein Stück weit mit begleitet.

Schuld verjährt nicht...
von einer Kundin/einem Kunden aus Brandis am 20.07.2020

Sechs ältere Personen wurden misshandelt, gefoltert und symbolträchtig präsentiert eher zufällig infolge eines Einbruchs in einer noblen Villa aufgefunden. Auf den ersten Blick ist weder ein Zusammenhang zwischen den Personen, noch ein Grund für diese abscheuliche Tat zu erkennen. Auch der erste Verdacht, das die Einbrecher etwa... Sechs ältere Personen wurden misshandelt, gefoltert und symbolträchtig präsentiert eher zufällig infolge eines Einbruchs in einer noblen Villa aufgefunden. Auf den ersten Blick ist weder ein Zusammenhang zwischen den Personen, noch ein Grund für diese abscheuliche Tat zu erkennen. Auch der erste Verdacht, das die Einbrecher etwas damit zu tun haben könnten, zerschlägt sich sehr rasch. Das Team um den charmanten, aber eigensinnigen Ermittler Nick Stein, bestehend aus Samantha Smith und Peter Westernschmidt wird für diesen Fall um Arno Hammer, der durch die Observation der Einbrecher in die Geschichte involviert ist, ergänzt und beginnt auf Hochtouren zu arbeiten. Erst nach und nach kommen Details ans Licht, die auf ein unvorstellbares Verbrechen hindeuten. Gerlinde Friewald gelingt es hervorragend ohne blutrünstige Details sowohl das aktuelle Verbrechen als auch die Verbindung in die Vergangenheit so fesselnd zu zeichnen, das man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Die Handlung und auch die gesamte Vorgehensweise der Ermittler ist dabei stimmig, so das am Ende keine Fragen offen bleiben und der flüssige Schreibstil und der spannende Inhalt birgt Suchtpotential. Sehr gern empfehle ich deshalb dieses Buch weiter!

Gerlinde Friewald, Stille Schuld.
von einer Kundin/einem Kunden aus Lemgo am 20.07.2020

Spannend bis zur letzten Seite. Weiter so. Erwarte mit Ungeduld den nächsten Krimi der Autorin. Dr. Nick Stein ist ein anderer Charakter als die üblichen "Kriminalisten"!

  • Artikelbild-0