Liebes Kind

Thriller

Romy Hausmann

(310)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 10,95 €

Accordion öffnen
  • Liebes Kind

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv
  • Liebes Kind

    dtv

    Sofort lieferbar

    15,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Liebes Kind

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    14,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Thriller-Entdeckung des letzten Jahres: Jetzt im Taschenbuch!

Eine fensterlose Hütte im Wald. Lenas Leben und das ihrer zwei Kinder folgt strengen Regeln: Mahlzeiten, Toilettengänge, Lernzeiten werden minutiös eingehalten. Der Vater versorgt seine Familie mit Nahrung, er beschützt sie vor den Gefahren der Welt da draußen, er kümmert sich darum, dass seine Kinder eine Mutter haben – koste es, was es wolle. Doch eines Tages gelingt dieser die Flucht. Und nun geht der Albtraum richtig los. Denn vieles scheint darauf hinzudeuten, dass sich der Vater mit aller Macht zurückholen will, was ihm gehört. Wahn oder Wirklichkeit?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 23.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21836-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,2/3,8 cm
Gewicht 362 g
Verkaufsrang 2383

Kundenbewertungen

Durchschnitt
310 Bewertungen
Übersicht
251
40
14
3
2

Wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine wirklich schockierende Geschichte. Fantastisch geschrieben, jeder Satz hat seine Daseinsberechtigung. Absolut lesenswert. Man hätte dem Buch noch das Prädikat "verstörend" hinzufügen können, wären am Schluss alle wieder in der Hütte und das Märtyrium hätte seinen erneuten Lauf genommen.... Man hätte den Leser zudem durcha... Eine wirklich schockierende Geschichte. Fantastisch geschrieben, jeder Satz hat seine Daseinsberechtigung. Absolut lesenswert. Man hätte dem Buch noch das Prädikat "verstörend" hinzufügen können, wären am Schluss alle wieder in der Hütte und das Märtyrium hätte seinen erneuten Lauf genommen.... Man hätte den Leser zudem durchaus mit einem fahleren Gefühl und offenen Fragen zurücklassen können.

Mein Fazit zu "Liebes Kind"
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.04.2021

Die Auflösung war mir etwas zu “einfach” inszeniert und empfand ich als etwas schwächelnd. Ich hatte nicht damit gerechnet um wen es sich handelt, dass hatte mich überrascht und mir auch das Gefühl von einem befriedigenden Thriller gegeben, aber das Ende im Allgemeinen hätte ich mir glaube ich gern, größer vorgestellt. Ebenfalls... Die Auflösung war mir etwas zu “einfach” inszeniert und empfand ich als etwas schwächelnd. Ich hatte nicht damit gerechnet um wen es sich handelt, dass hatte mich überrascht und mir auch das Gefühl von einem befriedigenden Thriller gegeben, aber das Ende im Allgemeinen hätte ich mir glaube ich gern, größer vorgestellt. Ebenfalls hätte ich mir gerne noch eins zwei Seiten von Hannah am Schluss gewünscht. Dennoch muss ich sagen, das ich “Liebes Kind” von Romy Hausmann jeden empfehlen möchte, der einen guten Thriller sucht. Hier greift man auf jeden Fall zu etwas spannendem das man nicht mehr so schnell aus der Hand legen möchte.

Absolut klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Trier am 24.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich wünschte ich könnte mehr als fünf Sterne geben. Ich lese ausschließlich Thriller, aber dieser ist ein ganz besonderer!! Absolut grandios!

  • Artikelbild-0