Die Haferhorde – Teil 16: Advent, Advent, ein Pony rennt!

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich (2 CDs)

Die Haferhorde Band 16

Suza Kolb

(2)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,95 €

Accordion öffnen
  • Die Haferhorde - Advent, Advent, ein Pony rennt!

    Magellan

    Sofort lieferbar

    13,95 €

    Magellan

Hörbuch (CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Warum liegt bloß in der Adventszeit ein Päckchen vor der Tür des Blümchenhofs? Auch vor den anderen Häusern entdecken die Ponys Pakete. Der Weihnachtsmann muss ganz schön verwirrt sein! Schoko, Keks und Toni beschließend kurzerhand, die Päckchen zu klauen. Es stellt sich schließlich aber heraus, dass es gar nicht der Weihnachtsmann war, der diese vor die Türen gelegt hat, sondern der Paketbote, der die Päckchen achtlos vor die Türen geworfen hat, weil er nicht durch den Schneematsch laufen wollte! Gleichzeitig ist Lotte damit beschäftigt, eine Schneeskulptur zu bauen. Sie möchte einen Wettbewerb gewinnen, aber die Figur schmilzt und geht kaputt. Gut, dass es Ole gibt, der eingeschneit von einer echten Skulptur kaum zu unterscheiden ist …

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich
2 CDs | ca. 2 h 13 min

Suza Kolb hat von Kindesbeinen an Geschichten verfasst, die von frechen, wilden Helden handeln – mit vier oder auch zwei Beinen. Bekannt ist sie inzwischen vor allem für ihre ponystarken Geschichten rund um die »Haferhorde«, die bei DAV erscheinen.

Bürger Lars Dietrich, geboren 1973 in Potsdam, ist Musiker, Komiker, Schauspieler, Tänzer und Autor. Er moderiert die Kinderfernsehsendung »DEIN SONG« und ist regelmäßig in Filmen und Serien zu sehen (u. a. »Sturmfrei«). Seit 2015 ist er Jurymitglied in der SAT.1-Show »Got to Dance Kids«. Gemeinsam mit Marti Fischer erhielt er den Grimme-Preis Spezial für die KiKA-Show »Leider laut«. Für DAV liest er u.a. die Reihe »Die Haferhorde« von Suza Kolb.

Produktdetails

Verkaufsrang 81
Medium CD
Sprecher Bürger Lars Dietrich
Spieldauer 133 Minuten
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.09.2020
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783742416148

Weitere Bände von Die Haferhorde

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wieder ein absolutes Highlight
von Hörnchens Büchernest am 28.09.2020

Inhalt: Es wird winterlich auf dem Blümchenhof und Lotte, Paul und Greta planen an einem Wettbewerb für Schneestatuen teilzunehmen. Bis dahin muss es allerdings erst mal ordentlich schneien! In der Zwischenzeit beobachten die drei Ponys Schoko, Keks und Toni gemeinsam mit Hofhund Bruno wie der Weihnachtsmann die Geschenke viel ... Inhalt: Es wird winterlich auf dem Blümchenhof und Lotte, Paul und Greta planen an einem Wettbewerb für Schneestatuen teilzunehmen. Bis dahin muss es allerdings erst mal ordentlich schneien! In der Zwischenzeit beobachten die drei Ponys Schoko, Keks und Toni gemeinsam mit Hofhund Bruno wie der Weihnachtsmann die Geschenke viel zu früh ausliefert. Na, der ist wohl ganz schön durcheinander! Schnell müssen sich die tierischen Freunde etwas einfallen lassen, um das Weihnachtsfest der Zweibeiner zu retten. Ob es ihnen gelingen wird, alle Päckchen einzusammeln und bis Weihnachten zu verstecken? Und können Lotte, Paul und Greta mit ihrer eleganten Schneeskulptur den Wettbewerb gewinnen? Meinung: Der Winter ist auf dem Blümchenhof eingezogen und Weihnachten nur noch ein paar Wochen entfernt. Daher trauen Schoko, Keks, und Toni ihren Augen kaum, als sie mitansehen wie der Weihnachtsmann die Geschenke viel zu früh ausliefert. Das geht doch nicht, finden die Freunde und in Schokos Ponykopf entsteht mal wieder eine fantastische Idee, wie das Weihnachtsfest der Zweibeiner doch noch gerettet werden kann. Daher werden alle tierischen Hufe und Pfoten gebraucht, um die Päckchen zu verstecken. Ich muss gestehen, dass ich mir dieses Mal gar nicht den Klappentext zum neuen Abenteuer von Schoko, Keks und Co. durchgelesen haben. Denn bei dieser Reihe weiß man einfach schon von vorneherein, dass auch das nächste Abenteuer wieder ein grandioser Spaß werden wird. Und so war es auch beim mittlerweile 16. Abenteuer von Schoko, Keks und Toni. Auch nach so vielen Folgen hat die Reihe nichts von ihrem Charme verloren. Viel mehr wurde diese Geschichte sogar zu einem meiner absoluten Lieblinge der Reihe. Dies liegt unter anderem mal wieder an Pony Schoko. Dieser kleine Kerl steckt einfach jedes Mal voller verrückter Ideen. Schoko ist dieses Mal nämlich der Meinung, dass der Weihnachtsmann viel zu früh die Geschenke verteilt und denkt sich daher einen irrwitzigen Plan aus, um dies zu vereiteln. Das ist der Auftakt zu einer Reihe lustiger und verrückter Vorkommnisse auf dem Blümchenhof. Mehr als einmal brachte mich diese Geschichte daher zum Lachen. Auch wenn wir gerade erst Ende September haben, hatte ich kein Problem damit bereits jetzt eine Weihnachtsgeschichte zu hören. Das winterliche Feeling wird von Autorin Suza Kolb dabei wundervoll umgesetzt. Man kann sich das Setting auf dem Blümchenhof einfach perfekt vorstellen. Ich habe das Gefühl, dass ich mich mittlerweile in jeder Rezension wiederhole, aber Bürger Lars Dietrich ist die absolut perfekte Wahl für Schoko und dessen freche Art. Bürger Lars Dietrich setzt dabei nicht nur Schoko, sondern jedes Tier und jeden Menschen perfekt in Szene. Besonders seine Vertonung vom bayrischen Bergpony Toni bringt mich jedes Mal zum Grinsen. Fazit: Ich hoffe, die Reihe rund um Schoko, Keks und Toni wird niemals enden. Denn bei jedem neuen Abenteuer komme ich aus dem Schmunzeln, Lachen oder Grinsen gar nicht mehr heraus. Suza Kolb hat sich auch mit diesem 16. Band wieder wahnsinnig viel Mühe gegeben und ein unvergessliches neues Abenteuer gezaubert. Natürlich hat auch Hörbuchsprecher Bürger Lars Dietrich einen großen Anteil daran, warum ich diese Reihe so sehr liebe. Klare 5 von 5 Hörnchen.

Advent, Advent, ein Kerzlein brennt!
von Tine_1980 am 22.09.2020

Warum liegt bloß in der Adventszeit ein Päckchen vor der Tür des Blümchenhofs? Und im ganzen Ort entdecken die Ponys Pakete. Was ist nur mit dem Weihnachtsmann los? So entschließen sich Schoko, Keks und Toni die Päckchen zu verstauen, sonst wäre die ganze Weihnachtsfreude doch weg. Gleichzeitig ist Lotte damit beschäftigt, eine ... Warum liegt bloß in der Adventszeit ein Päckchen vor der Tür des Blümchenhofs? Und im ganzen Ort entdecken die Ponys Pakete. Was ist nur mit dem Weihnachtsmann los? So entschließen sich Schoko, Keks und Toni die Päckchen zu verstauen, sonst wäre die ganze Weihnachtsfreude doch weg. Gleichzeitig ist Lotte damit beschäftigt, eine Schneeskulptur zu bauen, weil sie einen Wettbewerb gewinnen will. Ob das wohl klappt? Die Haferhorde ist immer wieder schön anzuhören und auch wenn Weihnachten noch etwas hin ist, kann ich euch dieses Hörbuch ans Herz legen. Die Ponys bringen auch dieses Mal so einiges durcheinander, doch eigentlich meinen sie es ja nur gut. Der Weihnachtsmann muss völlig verwirrt sein, denn bis Weihnachten ist es ja noch hin. So packen sie überall, wo sie Pakete entdecken, die vermeintlichen Geschenke ein und verstecken sie auf dem Blümchenhof. Die Geschichte ist wie immer wunderbar in Szene gesetzt und der Sprecher Bürger Lars Dietrich hat auch dieses Mal wieder einen super Job abgeliefert und den Protagonisten verschiedene Stimmen geschenkt. Es gibt mal Streit unter den Ponys, der dann auch wieder beigelegt wird, viele gemeinsame Aktivitäten, es wird im Team überlegt, was unternommen wird und zusammen mit den lustigen Dialogen, kommt der Humor hier garantiert nicht zu kurz. Dieses Mal gibt es noch weihnachtliche Gedichte und Musikeinlagen, die einen gut in Stimmung bringen. Das Hörbuch ist auf zwei CDs mit einer Lauflänge von insgesamt etwas über 2 Stunden gepackt und für die jungen Hörer gut zu erfassen. Auch dieses Abenteuer kann man einzeln hören, doch wird man dann schnell zu den bereits erschienenen Hörbüchern greifen, da man dem Charme der Ponys nicht widerstehen kann. Das nächste Abenteuer der Haferhorde, dieses Mal mit weihnachtlichem Charme, das unbedingt gehört werden möchte. Schoko und Keks gehen immer! Unbedingte Hörbuchempfehlung!


  • Artikelbild-0