All das Ungesagte zwischen uns

Roman

Colleen Hoover

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,90 €

Accordion öffnen
  • All das Ungesagte zwischen uns

    dtv

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • All das Ungesagte zwischen uns

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (dtv)

Beschreibung


»Die Queen hat wieder einen Volltreffer gelandet.« Leserstimme

Ein tragischer Unfall macht das Familienleben von Morgan von

einer Sekunde auf die andere zunichte: Ihr Mann Chris stirbt – ebenso wie ihre Schwester Jenny.

Zur unendlichen Trauer um den Verlust von Mann und Schwester kommt für Morgan eine albtraumhafte Erkenntnis: Ohne es zu wissen, lebte sie seit Jahren in einem Lügengebäude. Morgans einziges Bestreben ist es nun, zumindest für ihre 16-jährige Tochter Clara die Erinnerung an glückliche Zeiten aufrechtzuerhalten. Doch je mehr sie sich um das Wahren der Fassade bemüht, desto mehr entgleitet ihr die Beziehung zu ihrer eigenen Tochter.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 23.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-23022-3
Reihe dtv bold
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,1/13,5/4 cm
Gewicht 518 g
Originaltitel Regretting you
Übersetzer Katarina Ganslandt
Verkaufsrang 13

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Sehr berührend
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2020

Ich habe mich nach dem beeindruckenden Roman "Verity" sehr auf das neue Werk der Autorin gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht, da ich von der ersten Seite an gefesselt und sehr berührt von der tragischen Geschichte war. Die Gefühle wie Trauer, Wut und der Angst, den anderen zu verletzen von Morgan, Clara und Jonah, haben mich... Ich habe mich nach dem beeindruckenden Roman "Verity" sehr auf das neue Werk der Autorin gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht, da ich von der ersten Seite an gefesselt und sehr berührt von der tragischen Geschichte war. Die Gefühle wie Trauer, Wut und der Angst, den anderen zu verletzen von Morgan, Clara und Jonah, haben mich direkt erreicht. Sie waren sehr echt und der Wechsel der Perspektive haben das Gefühl noch verstärkt. Am meisten hat mir Clara imponiert. Die erste Liebe und die verwirrenden Emotionen hat Colleen Hoover perfekt dargestellt. Der Schreibstil war sehr bildhaft und emotional. Es fiel mir schwer, den Roman aus der Hand zu legen, da ich mich mit den Figuren verbunden fühlte und mit ihnen gelitten habe. Fazit: Gefühle pur, die mitten ins Herz treffen. Dieser Roman war ein absolutes Highlight für mich. Ich vergebe 5/5 und eine klare Leseempfehlung.

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 23.10.2020

Mit "All das Ungesagte zwischen uns" hat Colleen Hoover wieder einen absoluten Volltreffer gelandet. Das Cover ist schon bezaubernd und macht Lust auf das Buch. Die Charaktere sind gewohnt authentisch und man kann sich direkt mit Morgan und Clara identifizieren. Dieser Roman beschreibt realistisch ganz genau, was in dem Leben... Mit "All das Ungesagte zwischen uns" hat Colleen Hoover wieder einen absoluten Volltreffer gelandet. Das Cover ist schon bezaubernd und macht Lust auf das Buch. Die Charaktere sind gewohnt authentisch und man kann sich direkt mit Morgan und Clara identifizieren. Dieser Roman beschreibt realistisch ganz genau, was in dem Leben von Menschen geschieht, denen ganz plötzlich der Boden unter den Füßen weggerissen wird. Dabei schafft die Autorin es jedoch auch, dass die Handlung nicht melodramatisch wird und sich die Waage hält zwischen Trauer, Wut und der Liebe zwischen den Protagonisten. Die Liebesgeschichten der Beiden ist ebenfalls jeweils für sich ganz besonders und gerade für Morgan hat man sich dieses Happy End bereits von Anfang an gewünscht. Und Millers Liebeserklärung ist einfach nur wunderschön und zum Dahinschmelzen. Von daher eine absolute Leseempfehlung!!

Mein neues Leblingsbuch 2020
von Eva_G am 23.10.2020

Morgan ist mit ihrer ersten Liebe Chris verheiratet. Sie kennt und liebt ihn schon seit der Highschool und hat ihn dann sehr früh geheiratet, nachdem sie mit 17 bemerkt hat, dass sie schwanger ist. Seither verbringen Morgan, Chris und ihre 16-jährige Tochter Clara viel Zeit als glückliche Familie miteinander. Obwohl Chris einen ... Morgan ist mit ihrer ersten Liebe Chris verheiratet. Sie kennt und liebt ihn schon seit der Highschool und hat ihn dann sehr früh geheiratet, nachdem sie mit 17 bemerkt hat, dass sie schwanger ist. Seither verbringen Morgan, Chris und ihre 16-jährige Tochter Clara viel Zeit als glückliche Familie miteinander. Obwohl Chris einen sehr stressigen Job im Krankenhaus hat, ist er der perfekte Vater. Gemeinsam mit Jenny, Morgans jüngere Schwester und gleichzeitig beste Freundin seit Schulzeiten, haben sie schon so manches erlebt und teilen viele Erinnerungen miteinander. Als Jenny vor einem Jahr nach einem One-Night-Stand mit Jonah schwanger wird, lässt sich dieser nicht lange bitten und zieht zurück in seine alte Heimat, um sich mit Jenny eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Doch von einem auf den anderen Moment ändert sich alles, denn Jenny und Chris verunglücken bei einem Autounfall tödlich und hinterlassen jede Menge Fragen... Colleen Hoover schreibt so gut, flüssig und emotional, dass sie den Leser sofort fesselt. Ihre Handlung ist sehr geschickt aufgebaut und vermittelt dem Leser, beinahe selbst Teil davon zu sein. Die beiden Protagonistinnen Clara und Morgan wechseln sich ab und schaffen es so, dem Leser gleichzeitig zwei verschiedene Sichtweisen auf die Dinge zu vermitteln. Die Emotionen sind immer sofort spürbar und für den Leser nachzuvollziehen. Alle Charaktere sind sympathisch und sehr realistisch. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und nicht mehr losgelassen bis ich es ausgelesen hatte. Jede Emotion hat sich auf mich übertragen und ich hatte stellenweise wirklich das Gefühl, selbst Teil der Geschichte zu sein. Die vielen Gefühle, sei es Liebe, Trauer oder Wut haben sich immer auch auf mich übertragen. Nur selten ist mir eine Inhaltszusammenfassung so schwer gefallen, wie in diesem Fall, da ich auf keinen Fall spoilern wollte, aber alles auch so komplex war, um es schnell zusammenfassen zu können. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an überzeugt und ist zurecht mein Lieblingsbuch 2020. Denn nur wenige Bücher schaffen es, mich während des Lesens zu Tränen zu rühren und mit einem Gefühl der Trauer zurückzulassen, wenn es zu Ende ist.


  • Artikelbild-0