Mein Glück in deinen Händen

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Mary Simses

(35)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
9,99
bisher 14,99
Sie sparen : 33  %
9,99
bisher 14,99

Sie sparen:  33 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Mein Glück in deinen Händen

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Zwei Schwestern, ein Mann und eine Hochzeit – das kann doch nur schiefgehen!

Sara und ihre Schwester Mariel waren nie ein Herz und eine Seele. Doch als sich Mariel Hals über Kopf in Saras Freund Carter verliebt – und er sich in sie – herrscht endgültig schlechte Stimmung. Dass nun ihre Schwester ihre große Liebe heiraten wird, trifft die junge Frau schwer. Aus verletztem Stolz kommt ihr nur eine Idee: Die Hochzeit sabotieren und ganz nebenbei Carters Herz zurückerobern. Aber ein gebrochenes Herz ist kein guter Ratgeber, und manchmal ist es vielleicht gut, nicht zu bekommen, was man wollte, denn eventuell wartet schon etwas viel Besseres an der nächsten Ecke …

Ungekürzte Lesung mit Julia Nachtmann

1 MP3-CD, ca. 8h 20min

Produktdetails

Verkaufsrang 205
Medium MP3-CD
Sprecher Julia Nachtmann
Spieldauer 601 Minuten
Erscheinungsdatum 18.01.2021
Verlag Random House Audio
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel The Wedding Thief (Little, Brown & Co., New York 2020)
Übersetzer Carolin Müller
Sprache Deutsch
EAN 9783837152999

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
9
13
11
2
0

Super für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Sara fährt zu ihrer Mutter, die sie aufgrund eines Notfalls zu sich rief. In Wirklichkeit wollte die Mutter, dass Sara und ihre Schwester Mariel sich endlich versöhnen und wieder miteinander reden. Denn Mariel hat Sara vor einiger Zeit den Freund ausgespannt und jetzt steht die Hochzeit vor der Tür. Da Sara schon mal... Inhalt: Sara fährt zu ihrer Mutter, die sie aufgrund eines Notfalls zu sich rief. In Wirklichkeit wollte die Mutter, dass Sara und ihre Schwester Mariel sich endlich versöhnen und wieder miteinander reden. Denn Mariel hat Sara vor einiger Zeit den Freund ausgespannt und jetzt steht die Hochzeit vor der Tür. Da Sara schon mal da ist und aufgrund ihres Berufes Eventmanagerin viel Erfahrung im Organisieren von Hochzeiten hat, soll sie bei den Vorbereitungen helfen. Nach viel Zähneknirschen macht sie das auch, versucht aber die Hochzeit in allen Bereichen zu sabotieren ... Meinung: Das Buch ist mir aufgrund seiner schönen Gestaltung aufgefallen. Nicht nur das Cover ist wunderschön, sondern es geht auch noch am Buchschnitt weiter. Bei der Inhaltsangabe dachte ich mir, dass ist ein gutes Buch für Zwischendurch. Und das war es auch. Locker, leicht, innerhalb weniger Stunden gelesen. Es war eine gute, wenn auch recht seichte Unterhaltung. Ich bekam genau das, was ich erwartet habe. Die Geschichte ging nicht sehr tief, war aber teilweise recht humorvoll erzählt. Manche Sabotageakte gingen mir eindeutig zu weit, da war ich froh, dass es nur eine Geschichte war. Es ist für mich schwierig, das Buch mit Sternen zu bewerten. Ich habe genau das bekommen, was ich erwartet habe. Aber natürlich kann man die Geschichte nicht mit anderen vergleichen, die ich normalerweise lese. Fazit: Super Buch für Zwischendurch, aber nichts Aufregendes.

Eine Liebesgeschichte für zwischen durch
von Christina Rudi-Stark aus München am 25.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sara hat sich noch nie gut mit ihrer Schwester Mariel verstanden. Als sich Mariel jedoch in den Freund von Sara verliebt und ihr diesen auch noch ausspannt. Ist es endgültig vorbei. Auf so eine Schwester kann sie verzichten. Seit einem Jahr hat sie schon nicht mehr mit ihr und Carter geredet. Bis sie einen Anruf von ihrer Mutter... Sara hat sich noch nie gut mit ihrer Schwester Mariel verstanden. Als sich Mariel jedoch in den Freund von Sara verliebt und ihr diesen auch noch ausspannt. Ist es endgültig vorbei. Auf so eine Schwester kann sie verzichten. Seit einem Jahr hat sie schon nicht mehr mit ihr und Carter geredet. Bis sie einen Anruf von ihrer Mutter erreicht das sie bitte sofort nach Hause kommen soll da es ihr immer schlechter geht. Hals über Kopf Bucht Sara sofort einen Flug nach Hause. Nur daraufhin festzustellen das es ihrer Mutter gutgeht und sie unter diesem vorwand nach Hause geholt hat damit Sara bei der Hochzeit ihrer Schwester dabei ist. Sara ist wütend und fährt in ein Hotel um am nächsten Tag wieder nach Hause zu fliegen. Doch wie man es nicht anders kennt. Kommt immer alles anders wie man es geplant hat. Und dieser eine Grund hält Sara auf und deswegen plant sie die Hochzeit von Mariel und Carter zu sabotieren. Fazit.: An sich ist dieser Roman echt eine wirklich süsse Liebesgeschichte. Ich musste oft den Kopfschütteln und wirklich schmunzeln. Aber ganz ehrlich? Ich wüsste auch nicht wie ich reagieren würde wenn mir meine Schwester meinen jetzigen Mann angespannt hätte. Wie hättet ihr reagiert? Sara ist ein ziemlich chaotischer Charakter der irgendwie dauernt was wiederfährt. Sowie als Gebäcksdiebin plötzlich bekannt zu sein. Oder aber eine Typveränderung will und dann kommt plötzlich etwas komplett anderes dabei raus wie sie es wollte. Und der Grund der ihr passiert? Leider kommt dieser Grund nicht so oft vor ihm Buch. Aber wenn er vorkommt macht es einfach nur Spass diesen Teil der Geschichte zu lesen. Also wenn ihr einfach Mal wiederust auf eine echt süsse lustige Liebesgeschichte habt. Dann ist dieses Buch genau richtig. Und natürlich auch wenn ihr wissen wollt ob die Sabotage der Hochzeit klappt. Den ein sei gesagt. Sara kommt echt auf richtig richtig gemeine Ideen.

Leichte Sommerlektüre für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 24.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

DEUTSCHE ERSTAUSGABE Aus dem Amerikanischen von Carolin Müller Originaltitel: The Wedding Thief Originalverlag: Little, Brown & Co., New York 2020 Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten, 12,5 x 18,7 cm ISBN: 978-3-7341-0854-9 Erschienen am 18. Januar 2021 Sara und ihre Schwester Mariel waren nie ein Herz und eine Seele... DEUTSCHE ERSTAUSGABE Aus dem Amerikanischen von Carolin Müller Originaltitel: The Wedding Thief Originalverlag: Little, Brown & Co., New York 2020 Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten, 12,5 x 18,7 cm ISBN: 978-3-7341-0854-9 Erschienen am 18. Januar 2021 Sara und ihre Schwester Mariel waren nie ein Herz und eine Seele. Doch als sich Mariel Hals über Kopf in Saras Freund Carter verliebt – und er sich in sie – herrscht endgültig schlechte Stimmung. Dass nun ihre Schwester ihre große Liebe heiraten wird, trifft die sonst so erfolgreiche Frau schwer. Aus verletztem Stolz kommt ihr nur eine Idee: Den schönsten Tag der beiden etwas sabotieren und ganz nebenbei Carters Herz zurückerobern. Aber ein gebrochenes Herz ist kein guter Ratgeber, und manchmal ist es vielleicht gut, nicht zu bekommen, was man will, denn eventuell wartet schon etwas viel Besseres an der nächsten Ecke Zur Autorin Mary Simses studierte Journalismus und Jura. Sie arbeitete zunächst als Anwältin und gab sich nur nach Feierabend ihrer Leidenschaft für das Schreiben hin. Bevor sie mit „Der Sommer der Blaubeeren“ ihren ersten Roman schrieb, der in zahlreiche Sprachen übersetzt wird, veröffentlichte sie bereits einige Kurzgeschichten. Gemeinsam mit ihrer Tochter und ihrem Mann, mit dem sie auch eine Anwaltskanzlei betreibt, lebt Mary Simses im Süden Floridas. Meine Meinung Ich habe ja auch bereits die anderen Romane der Autorin gelesen und war daher sehr gespannt auf ihr neuestes Werk. Es gab zwar auch einige negative Rezensionen, aber ich wollte mir selbst ein Bild machen. Der Einstieg ist mir auch direkt gut gelungen. Die Autorin hat einen sehr flüssigen Schreibstil. Man lernt hier Sara kennen, die nie ein gutes Verhältnis zu ihrer Schwester hatte. Als dann auch noch Saras Freund und ihre Schwester sich ineinander verliebt hatten, war völlig Funkstille. Kurz vor deren Hochzeit muss Sara in ihre Heimat zurück kehren und sie fasst den Entschluss, die Hochzeit zu sabotieren. Eigentlich möchte sie Carter dadurch zurück gewinnen, aber das Leben hat manchmal andere Pläne … Mehr möchte ich hier natürlich nicht verraten. Das sollt ihr schon selbst lesen. In manchen Teilen des Romans war es mir auch etwas zu klischeehaft, aber insgesamt fand ich die Geschichte doch sehr unterhaltsam. Alles in allem kann ich hier eine Leseempfehlung aussprechen, für alle, die leichte Frauenlektüre mögen. Von mir bekommt Mein Glück in deinen Händen 4 Sterne. 4 von 5 Sternen Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Blanvalet Verlag Infos zur Autorin: ©Blanvalet Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Mein Glück in deinen Händen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward