Winternacht

Black Dagger 34 - Roman

BLACK DAGGER Band 34

J. R. Ward

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Winternacht

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit dem Tod seiner geliebten Shellan Selena verbringt der mächtige Schatten Trez seine Tage in Trauer und Einsamkeit. Doch dann begegnet er im Restaurant seines Bruders der Kellnerin Therese. Trez, der überzeugt ist, dass die schöne Vampirin die Reinkarnation Selenas ist, verliebt sich Hals über Kopf in sie. Doch Therese hat mit eigenen Dämonen zu kämpfen, und wenn die beiden eine gemeinsame Zukunft wollen, müssen sie erst lernen, ihre Vergangenheit loszulassen ...

»Winternacht« ist ein wunderbar anrührender und warmherziger Weihnachtsroman aus dem beliebten BLACK DAGGER-Universum.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 14.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42491-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,2/3,8 cm
Gewicht 333 g
Originaltitel Where Winter finds you - Black Dagger Brotherhood Book 18
Übersetzer Dorothee Witzemann
Verkaufsrang 21897

Weitere Bände von BLACK DAGGER

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
1
0

Meine Serie
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 17.02.2021

Da ich die ganze Serie habe, sind mir die Black Dagger ans Herz gewachsen, es ist immer wieder so, als würde man von entfernten Verwandten hören, sehr schön.

Wieder genial...
von Engelchens Bücherwelt am 08.02.2021

Winternacht ist ja inzwischen der 34 Band der Black Dagger Reihe. Ich liebe diese Reihe und habe schon 24 Bücher davon in meinem Regal, welche ich auch gelesen habe. Da ich in den letzten Jahren so viel anderen Lesestoff hatte, bin ich irgendwie nicht mehr zu dieser Reihe gekommen und nun, 10 Bände später bin ich ihr wieder ve... Winternacht ist ja inzwischen der 34 Band der Black Dagger Reihe. Ich liebe diese Reihe und habe schon 24 Bücher davon in meinem Regal, welche ich auch gelesen habe. Da ich in den letzten Jahren so viel anderen Lesestoff hatte, bin ich irgendwie nicht mehr zu dieser Reihe gekommen und nun, 10 Bände später bin ich ihr wieder verfallen. Auch wenn ich die anderen Bände noch nachholen werde, wollte ich sie nicht vorher lesen da ich absolut neugierig war, ob ich denn wieder gut den Anschluss finde. Auch wenn ich erst ein paar Seiten brauchte um wieder gut hinein zu kommen, hat mich die Geschichte und der Schreibstil von J. R. Ward schnell in ihren Bann gezogen. Wie ich es von der Autorin gewohnt bin war auch dieses Buch wieder sehr gefühlsgeladen, hatte seine rauen aber auch herrliche heiße stellen. Anders als in den vergangenen von mir gelesenen Büchern, ging es hier nicht um den Kampf gegen die Lesser und Omega sondern wirklich hauptsächlich komplett um die Protagonisten und ihre außergewöhnliche Geschichte. Diese ging mir sehr unter die Haut und das Ende ist einfach mal Balsam für die Seele, den ich momentan so sehr brauche. Für mich ein rundum gelungener Band der Serie, der mich wieder sehr glücklich gemacht hat.

Unterhaltsamer Fantasieroman
von Catherine Oertel am 20.01.2021

»Winternacht« Teil 34 der Blackdagger- Reihe führt nicht direkt die Hauptgeschichte weiter sondern ist eher eine Geschichte in der Geschichte. Wie der Klapptext es schon sagt dreht sich in diesem Teil alles um Terz. Die Bruderschaft der Blackdagger spielt nur am Rande eine Rolle. Das Thema Tod und Verlust sowie die Bewältigung d... »Winternacht« Teil 34 der Blackdagger- Reihe führt nicht direkt die Hauptgeschichte weiter sondern ist eher eine Geschichte in der Geschichte. Wie der Klapptext es schon sagt dreht sich in diesem Teil alles um Terz. Die Bruderschaft der Blackdagger spielt nur am Rande eine Rolle. Das Thema Tod und Verlust sowie die Bewältigung des Schmerzes wegen des Todes von Terz Shellan zieht sich wie ein rotes Band durch den Roman. Ich mag die beiden Schatten sehr gern, daher freut es mich, dass Terz mit diesem Buch seine eigene Geschichte bekommen hat. Nach dem Tod seiner geliebten Shellan fällt er in ein tiefes Loch. Ohne sie macht das Leben für ihn keinen Sinn mehr und immer öfter plagen ihn Selbstmordgedanken. Doch dann begegnet er Therese die seiner Selena wie aus dem Gesicht geschnitten scheint. Sie ist wie ein rettender Strohhalm in seiner von Trauer und Finsternis geprägten Welt. Die Geschichte ist sehr berührend und herzergreifend geschrieben, ich mag sie und fühlte mich gut unterhalten, auch wenn sich der Band lesetechnisch eher wie ein Spin-Off anfühlt. Fazit: Wenn ein Engel ein Wunder wirkt, dann begreifen wir Sterblichen nicht sofort wohin die Reise geht, aber am Ende fügt sich alles zusammen und ergibt Sinn. Gute Unterhaltung und schöne Ergänzung für eingefleischte Blackdagger Fans. Düster, erotisch, emotional – Wer einmal den Brüdern verfallen ist, kommt um »Winternacht« nicht herum. Tipp: »Der Sünder« Blackdagger Band 35 erscheint am 14. Juni 2021 – Ich freue mich darauf.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3