Der kleine Siebenschläfer: Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten

Sabine Bohlmann

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Der kleine Siebenschläfer: Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten

    1 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    7,99 €

    9,99 €

    1 CD (2020)

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 4 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18553-0
Reihe Der kleine Siebenschläfer
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17,4/1,8 cm
Gewicht 564 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Kerstin Schoene
Verkaufsrang 193

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Der Siebenschläfer und seine Freunde erleben winter-wunderliche-Abenteuer.
von Diana E aus Moers am 25.10.2020

Sabine Bohlmann – Der kleine Siebenschläfer: Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten Bald ist es Winter und der kleine Siebenschläfer macht es sich schon ganz putzig warm in seiner Höhle, damit er den Winter verschlafen kann und es warm hat. Seine bester Freund die Haselmaus macht ihn allerdings mit Geschichten über den Wint... Sabine Bohlmann – Der kleine Siebenschläfer: Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten Bald ist es Winter und der kleine Siebenschläfer macht es sich schon ganz putzig warm in seiner Höhle, damit er den Winter verschlafen kann und es warm hat. Seine bester Freund die Haselmaus macht ihn allerdings mit Geschichten über den Winter sehr neugierig und so beschließt der kleine Siebenschläfer, erst ein paar Tage später zu schlafen um mit seinen Freunden noch ein paar Abenteuer zu bestehen. Sie feiern zum Beispiel den Letzten-Blatt-Fall-Tag oder sie fahren Schlitten und liefern sich ein Rennen mit dem Hasen. Aber der kleine Siebenschläfer lernt auch neue Freunde kennen. Dieses niedliche Kinderbuch wurde von Sabine Bohlmann geschrieben und von Kerstin Schoene illustriert. Dieses Kinderbuch ist ab 4 Jahre zum vorlesen, später aber sicherlich auch zum selber lesen geeignet. Fast jede Seite ist wunderschön illustriert mit vielen kleinen Details, die diese Wintergeschichten noch zauberhafter machen. Die Sätze sind recht kurz gehalten, es gibt viele Dialoge, ein paar Erklärungen zu Flora und Fauna in der Winterzeit und ich habe das Buch sehr gern gelesen. Die vielen kleinen Geschichten haben eine angenehme Länge, sodass die Kinder nicht überfordert werden. Dabei wechselt sich Spannung, Spaß und gute Laune mit ein klein wenig Grusel ab. Die Freundschaft und die Abenteuer stehen hier im Fokus. Sehr schön erdachte Kindergeschichten, die auch mir als Erwachsene ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Mit seinen 128 Seiten gehört es zu den etwas dickeren Vorlesebüchern. Das winterliche Cover ist niedlich und passt zu den Geschichten im Buch. Fazit: Sehr schönes Vorlesebuch für Kinder ab 4 Jahre. Der Siebenschläfer und seine Freunde erleben winter-wunderliche-Abenteuer. Einfach zauberhaft. 5 Sterne.

Kann man einfach schlafen, wenn es noch so viele aufregende Abenteuer gibt?
von Daggy am 11.10.2020

Auf dem Cover sehen wir den kleinen Siebenschläfer mit seiner neuen Pudelmütze in einem silbrigen Winterwald. Diesmal ist er entschlossen sieben Monate zu schlafen, wie es sich für einen Siebenschläfer gehört. Nachdem seine Familie bereits feste schläft, kommt sein Freund die kleine Haselmaus noch einmal vorbei. Und er macht den... Auf dem Cover sehen wir den kleinen Siebenschläfer mit seiner neuen Pudelmütze in einem silbrigen Winterwald. Diesmal ist er entschlossen sieben Monate zu schlafen, wie es sich für einen Siebenschläfer gehört. Nachdem seine Familie bereits feste schläft, kommt sein Freund die kleine Haselmaus noch einmal vorbei. Und er macht den kleinen Siebenschläfer neugierig auf die Dinge, die er immer verpasst, weil er schläft. Da ist zunächst der „letzte Blattfalltag? So entschließt sich der Siebenschläfer seinen Schlaf zu verschieben und wartet mit den anderen Tieren darauf, dass das letzte Blatt vom Baum fällt. Danach muss er noch die ersten Schneeflocken erleben und mit den anderen Tieren einen Iglu bauen und danach gibt es noch so viele tolle Sachen, die er noch nie gesehen hat. Dem Eichhörnchen muss geholfen werden, denn seine Vorräte sind plötzlich weg und ein eingefrorener Frosch will gar nicht aufgetaut werden. Das geht so lange, bis der Siebenschläfer einfach einschläft und da hat die Haselmaus ein Problem, Er will ja nicht, dass sein Freund im Wald erfriert. Doch wie bekommt er ihn in seine Schlafhöhle. Wie immer ist Freundschaft ein großes Thema, aber auch die Winterfreuden, die wir mit den Tieren erleben. Ein wunderschönes Vorlesebuch, nicht nur für die langen Winterabende.

Der Herbst verabschiedet sich und es wird Winter
von Tauriel am 25.09.2020

Es ist wieder soweit.Der Siebenschläfer macht sich für seinen Sieben-Monat dauernden Winterschlaf bereit.Er hat es sich schon gemütlich mit seiner Schnuffeldecke gemacht, aber der Schlaf will einfach nicht kommen . Da besucht ihn sein bester Freund,um ihm noch einen Gute Nacht Kuss zu geben.Da es sich mit dem einschlafen aber i... Es ist wieder soweit.Der Siebenschläfer macht sich für seinen Sieben-Monat dauernden Winterschlaf bereit.Er hat es sich schon gemütlich mit seiner Schnuffeldecke gemacht, aber der Schlaf will einfach nicht kommen . Da besucht ihn sein bester Freund,um ihm noch einen Gute Nacht Kuss zu geben.Da es sich mit dem einschlafen aber immer noch schwierig erweist,besuchen die beiden zum Abschluss den Wald . Dort warten wichtige Erlebnisse auf den Siebenschläfer ,die er sonst ,wie immer , verschlafen hätte. Ideenreich setzen die Autoren diese schöne ,ruhige Geschichte in Schrift und Bild um . Liebenswerte Illustrationen begleiten dieses Buch , die zum Teil über zwei Seiten gehen. Es kann unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden,da es sich um eine eigenständige Geschichte handelt.Aber der Effekt des Wiedererkennens ist dadurch höher. Am Ende des Buches wird nochmal deutlich,woher der kleine Siebenschläfer seinen Namen hat. Fazit: Dieses bezaubernde Bilderbuch ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4