Ostfriesenzorn

Der fünfzehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen [ungekürzt]

Ostfriesenkrimi. Ann Kathrin Klaasen ermittelt Band 15

Klaus-Peter Wolf

(56)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
15,50
bisher 19,99
Sie sparen : 22  %
15,50
bisher 19,99

Sie sparen:  22 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sie will Urlaub machen auf Langeoog und in den Dünen entspannen. Dabei ist ihr Schicksal längst besiegelt. Denn der Mörder weiß genau, wo er sie später am Abend finden und ihr den Weg in die Ewigkeit zeigen wird. Astrid Thoben ist das erste Opfer, weitere werden folgen. Bei ihren Ermittlungen erhält Ann Kathrin Klaasen unerwartet Hilfe von Dr. Bernhard Sommerfeldt. Eine Finte, um aus dem Gefängnis zu kommen? Oder ein ehrliches Hilfsangebot? Für Ann Kathrin eine
hoch moralische Frage: Kann sie die Hilfe eines verurteilten Mörders annehmen, um Leben zu retten?

Produktdetails

Verkaufsrang 547
Medium CD
Spieldauer 720 Minuten
Erscheinungsdatum 19.03.2021
Verlag Jumbo
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783833742330

Weitere Bände von Ostfriesenkrimi. Ann Kathrin Klaasen ermittelt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
30
10
3
4
9

Ich liebe es einfach........
von Janina am 28.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der 15. Band der Ostfriesen Reihe und man fühlt sich trotz der Gewalt, bei den beliebten Figuren gleich wieder zu Hause und sehr wohl. Bekannte Kulissen, Meeresrauschen und Möwen, Die berühmten Marzipan Seehunden, denen in stressigen Ermittlungssituationen zu erst der Kopf abgebissen wird. Ann-Kathrin Klassen, die immer mit ihre... Der 15. Band der Ostfriesen Reihe und man fühlt sich trotz der Gewalt, bei den beliebten Figuren gleich wieder zu Hause und sehr wohl. Bekannte Kulissen, Meeresrauschen und Möwen, Die berühmten Marzipan Seehunden, denen in stressigen Ermittlungssituationen zu erst der Kopf abgebissen wird. Ann-Kathrin Klassen, die immer mit ihrem Gefühl folgt und nicht unbedingt den gesetzlichen Vorgaben. Klaus-Peter Wolf versteht es einfach seine Fans und Leser in einen besonderen Bann zu ziehen, mit seinen Morden im Norden..... Eine geniale Mischung zwischen Fiktion und Realität. Viele Menschen besuchen und lieben die Orte der Krimis..... Ich habe bisher noch nicht alle Bände der Reihe gelesen, die Figuren entwickeln sich von Buch zu Buch weiter, vermisst habe ich hier allerdings nichts, außer dass sich mir die ganze Zeit die Frage aufgedrängt hat, ob der Journalist Eike in einem Verwandtschaftsverhältnis zu Ann-Katrin Klassen steht. Auch hier sind die Hörbücher ein Ohrenschmaus vom Schöpfer persönlich eingelesen, eine geniale Mischung, aus Spannung, Humor und Wohlfühlen.

Nee, leider nicht toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasbergen am 21.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich schließe mich den anderen 1-2 Sternebewertungen an. Die Story ist abstrus und leider auch nicht spannend. Ich lese es nicht mehr zu Ende, obwohl es nur noch ca. 20 Seiten sind. Schade. Ich verabschiede mich auch von Ann-Kathrin und Weller.

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Werder am 21.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe alle Krimis von Klaus-Peter Wolf gelesen, aber diesmal bin ich sehr enttäuscht Eigenwerbung, Selbstdarstellung, Charaktere wie Rupert , die mich einfach nur noch langweilen! Schon in den letzten Bänden hat mir die „ Entwicklung“ von Rupert nicht gefallen: unglaubwürdig , einfach nicht ernstzunehmend im Polizeidiens... Ich habe alle Krimis von Klaus-Peter Wolf gelesen, aber diesmal bin ich sehr enttäuscht Eigenwerbung, Selbstdarstellung, Charaktere wie Rupert , die mich einfach nur noch langweilen! Schon in den letzten Bänden hat mir die „ Entwicklung“ von Rupert nicht gefallen: unglaubwürdig , einfach nicht ernstzunehmend im Polizeidienst. Ich mag diese komödiantische Darstellung von Serienmördern alias Dr. Sommerfeld nicht, der in diesem Band eine spezielle Rolle übernimmt und ständig als Gutmensch dargestellt wird. Ich schließe mit Band 15 persönlich die Serie um Ann Kathrin Klaasen ab, schade, denn ich mag sie und Weller sehr gern, aber alles andere nicht ( mehr) !!!


  • Artikelbild-0
  • Ostfriesenzorn

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward