Sonnengelber Frühling

Emely&Elyas-Reihe Band 3 Band 3

Carina Bartsch

(22)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Beschreibung

Die langersehnte Fortsetzung der Bestseller-Reihe von Carina Bartsch! Wahre Liebe stirbt nicht ... Egal wie sehr du dich gegen sie wehrst, sie wird dich einholen. Zu dieser Erkenntnis gelangten Emely und Elyas auf die harte Weise. Nach den Turbulenzen in »Kirschroter Sommer« und den ganzen Missverständnissen in »Türkisgrüner Winter« haben die beiden endlich zueinandergefunden. Und jetzt? Wer glaubt, dass Emely ihren Sarkasmus gegen eine rosarote Brille eingetauscht hat und Elyas sich plötzlich zu benehmen weiß, der irrt gewaltig! In Band 3 gehen nicht nur die lustigen Wortgefechte in die nächste Runde, sondern auch drängende Fragen aus den beiden Vorgängern werden beantwortet. Zwischen all den hochkochenden Gefühlen, dem spürbaren Knistern und der Annäherung des jungen Paares gibt es auch noch Familie und Freunde, die kräftig mitmischen wollen und die Aufmerksamkeit nur allzu gerne auf sich lenken. Was geschieht mit Jessica und wie reagieren die anderen auf das frische Liebesglück? Und noch viel wichtiger: Kann Emely sich endlich fallen lassen? Die Antworten hierauf liefert euch »Sonnengelber Frühling«!

Carina Bartsch wurde 1985 in Erlangen geboren. Nach mehreren gewonnenen Schreibwettbewerben wagte sie sich 2011 an ihr Romandebüt: »Kirschroter Sommer« und »Türkisgrüner Winter« avancierten zum Bestseller und machten Carina Bartsch zu einer der erfolgreichsten deutschen Liebesromanautorinnen im Netz. Nach der sehr berührenden Liebesgeschichte in »Nachtblumen« erscheint mit »Sonnengelber Frühling« nun der langersehnte dritte Teil der »Emely&Elyas-Reihe«.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 460 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783944647135
Verlag Schandtaten Verlag
Dateigröße 5953 KB
Verkaufsrang 646

Weitere Bände von Emely&Elyas-Reihe Band 3

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
14
3
5
0
0

Humorvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2020

Die ersten beiden Bücher gehören zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich habe sie bereits mehrmals gelesen. Als ich erfuhr, dass nun nach Jahren noch ein Band erscheinen wird, konnte ich es gar nicht glauben und die Vorfreude war groß. Bevor ich diesen Teil las, habe ich natürlich vorher nochmal Band 1 und 2 gelesen, somit kon... Die ersten beiden Bücher gehören zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich habe sie bereits mehrmals gelesen. Als ich erfuhr, dass nun nach Jahren noch ein Band erscheinen wird, konnte ich es gar nicht glauben und die Vorfreude war groß. Bevor ich diesen Teil las, habe ich natürlich vorher nochmal Band 1 und 2 gelesen, somit konnte ich sofort problemlos in Band 3 einsteigen, da dieser exakt dort anfängt, wo der 2. Band aufhört. Zu Band 3 muss ich sagen, dass ich es teilweise eher etwas langatmig empfand, es ist leider nicht wirklich etwas Spannendes passiert. Auch Emely hat mich mit ihren Zweifeln teilweise etwas genervt, nach allem was zwischen den Beiden schon vorgefallen ist, verstand ich zwar zum Teil ihre Zurückhaltung, aber dadurch wurde das Ganze (wie gesagt) etwas langatmig. Ansonsten hat mir das Buch dennoch gut gefallen, der Schreibstil der Autorin ist wie immer sehr flüssig und sehr gut zu lesen. Auch der Humor kommt nicht zu kurz, die witzigen Wortgefechte (ich liebe sie einfach) wurden beibehalten und ich musste wie immer wieder viel lachen. Bin gespannt, ob noch (wie von der Autorin in den Raum gestellt) ein 4. Band erscheinen wird.

Sonnengelber Frühling
von einer Kundin/einem Kunden aus Olten am 27.04.2020

Das Buch ist sehr spannend und packend vom ersten Moment an

Ein Muss für Fans von Emely und Elyas
von Chantals.Bookparadise am 12.04.2020

Natürlich habe ich noch eine Rezi zu Sonnengelber Frühling von Carina Bartsch für euch. • "Endlich nach all den Jahren, konnte ich Elyas die Liebe geben, die ich die ganze Zeit allein mit mir herum getragen hatte, obwohl sie doch immer zu ihm wollte. Viele sagten, es wäre das Höchste der Welt geliebt zu werden. Aber vielleicht... Natürlich habe ich noch eine Rezi zu Sonnengelber Frühling von Carina Bartsch für euch. • "Endlich nach all den Jahren, konnte ich Elyas die Liebe geben, die ich die ganze Zeit allein mit mir herum getragen hatte, obwohl sie doch immer zu ihm wollte. Viele sagten, es wäre das Höchste der Welt geliebt zu werden. Aber vielleicht, so wurde mir bewusst, war es mindestens genauso wichtig, selbst lieben zu dürfen." • !Könnte Spoiler enthalten! • Der dritte Band setzt genau dort an wo der zweite Band geendet hat. Man erlebt und Elyas und Emely genauso, auch wenn wie es scheint Jahre vergangen sind. Dabei ist nur die Nacht vorbei und ein neuer Tag beginnt, indem Emely und Elyas nun ein paar sind. Doch es scheint, dass ihnen irgendwie die Zeit fehlt, da sich die Freunde immer wieder ein Stück ihrer Zeit stehlen. Doch es sind die kleinen Momente zwischen Elyas und Emely, die wie auch in den anderen Teilen, mein Herz haben höher schlagen lassen. Es werden viele offene Fragen geklärt und der Zusammenhalt der Clique hat mir sehr gut gefallen. • Vor allem Elyas, der Romantikerund kleiner Bücherjunge, hat es geschafft, dass man sich in ihn verlieben muss. Er war für Emely da und wollte, dass die Beiden sich noch näher kommen. Doch Emely musste erst noch Mut und Vertrauen in die Beziehung zu Elyas finden. Denn sie hat Angst, Angst ihn wieder zu verlieren. Doch ist der Knoten einmal geplatzt, ist es Elyas der sie aus ihrem Schneckenhaus locken kann. • Das Cover reiht sich harmonisch, mit den anderen Bänden, zu einem schönen Gesamtbild zusammen. Es sind eben schöne Bücher bei denen einem die Frühlingsgefühle entgegen springen. • Der Schreibstil war auch hier wieder so wie bei den beiden Vorgängebänden gewohnt und man kam schnell in einen Lesefluss. • Wer ein absoluter Fan der Reihe ist, wird Sonnengelber Frühling lieben. Skeptiker gibt es immer, gerade wenn nach so vielen Jahren eine Fortsetzung kommt. Der Band ist eine tolle Ergänzung und ich gebe dem Buch 4,5 von 5 • Natürlich habe ich auch hier wieder ein Zitat "Manche Feuer hören niemals auf zu brennen" sagte er. Das war eine schöne Metapher und sie traf zu, denn mein Herz stand in Flammen. Meine Liebe für Elyas war ein Feuer, das niemals aufhörte zu lodern."


  • Artikelbild-0