Aufsätze zur Medizin- und Wissenschaftsgeschichte

Klaus Bergdolt

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Klaus Bergdolt, ehemaliger Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität zu Köln, präsentiert hier ausgewählte Aufsätze zur Medizin-, Wissenschafts- und Ethikgeschichte. Für eine Analyse der gegenwärtigen westlichen Medizin erscheint, so seine These, der historische Rückblick unverzichtbar, stellt diese doch ein Produkt unterschiedlichster kultureller Strömungen dar, die sie zu verschiedenen Zeiten nachhaltig prägten.

Klaus Bergdolt ist Facharzt für Augenheilkunde und habilitierte sich in Medizin- und Wissenschaftsgeschichte. Er ist Professor für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität zu Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Medizin- und Kunstgeschichte.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 493
Erscheinungsdatum 01.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944512-27-3
Verlag Manutius
Maße (L/B/H) 24,6/17,4/4,3 cm
Gewicht 1063 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0