Die verstummte Frau

Georgia Band 8

Karin Slaughter

(154)
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Die verstummte Frau

    HarperCollins

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,00 €

    HarperCollins

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der neue Fall für Will Trent und Sara Linton!

Atlanta, Georgia: Eine junge Frau wird brutal attackiert und sterbend zurückgelassen. Alle Spuren verlaufen im Sande, bis Will Trent den Fall übernimmt. Die Ermittlungen führen ihn ins Staatsgefängnis. Ein Insasse behauptet, wichtige Informationen geben zu können. Der Angriff gleicht genau der Tat, für die er vor acht Jahren verurteilt worden ist. Bis heute beteuert er seine Unschuld.
Will muss den ersten Fall lösen, um die ganze Wahrheit zu erfahren. Doch fast ein Jahrzehnt ist vergangen - Erinnerungen sind verblasst, Zeugen unauffindbar, Beweise verschwunden. Nur eine Person kann Will dabei helfen, den erbarmungslosen Killer zur Strecke zu bringen: seine Partnerin Sara. Aber sobald Vergangenheit und Gegenwart aufeinanderprallen, steht für Will alles, was er liebt, auf dem Spiel ...

»Jeder neue Thriller von Karin Slaughter ist ein Anlass zum Feiern!« Kathy Reichs

»Slaughter weiß, wie sie auch Neueinsteiger mit ihrer Mischung aus knallharter Gewalt und Gefühlsverwirrungen bannen kann. Zudem blitzt immer wieder ihr unschlagbar trockener Humor auf, mit dem sie die expliziten Horrorszenarien der gekonnt hochdrehenden Thriller entschärft: ein albernes Codewort etwa, eine romantische Überraschung in einer Big-Mac-Schachtel oder die wirklich abgebrühteste Bestattung aller Zeiten.« kulturnews

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 672 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783959675765
Verlag HarperCollins
Originaltitel The Silent Wife
Dateigröße 4448 KB
Übersetzer Fred Kinzel
Verkaufsrang 282

Weitere Bände von Georgia

Kundenbewertungen

Durchschnitt
154 Bewertungen
Übersicht
84
52
13
2
3

Reise in die Vergangenheit
von Fredhel am 25.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der verurteilte Kinderschänder Daryl Nesbitt bietet sich der Polizei als Informant an, um einen Gefängnisaufstand aufklären zu können. Im Gegenzug will er, dass die Ermittlungen gegen ihn neu aufgerollt werden. Für die Pathologin Sara Linton wird es zu einem Blick zurück in ihre Vergangenheit, ihre Ehe mit dem verstorbenen Poli... Der verurteilte Kinderschänder Daryl Nesbitt bietet sich der Polizei als Informant an, um einen Gefängnisaufstand aufklären zu können. Im Gegenzug will er, dass die Ermittlungen gegen ihn neu aufgerollt werden. Für die Pathologin Sara Linton wird es zu einem Blick zurück in ihre Vergangenheit, ihre Ehe mit dem verstorbenen Polizeichef Jeffrey Tolliver. All das tut ihrer neuen Beziehung zu Will Trent nicht gut. Er hatte ihr in Band 7 der Georgia-Reihe einen Heiratsantrag gemacht. Die Autorin lässt es bis zum Ende des Buches offen, ob sich die beiden zusammenraufen können. Auf jeden Fall ist es gut, dass die Ermittlungen so weit zurückreichen, denn es stellt sich eine Verbindung zu aktuellen Morden und Vergewaltigungen heraus. Karin Slaughter ist nichts für schwache Nerven, denn sie scheut sich nicht, grausige Details zu beschreiben. Ihr Blick in die kranke Psyche des Täters lässt einen immer wieder erschaudern. In jedem Fall ist sie eine Meisterin des Spannungsbogens, nicht nur in Bezug auf die Polizeiarbeit, sondern auch in dem Auf und Ab in Saras Liebesleben. Auch die anderen Charaktere haben ihre Persönlichkeit und man kann von Folge zu Folge ihre Weiterentwicklung sehen. Ich habe dieses Buch als Hörbuch konsumiert. Es wurde ausgezeichnet vorgetragen von Nina Petri. Ihr gelingt es, die Persönlichkeit der Protagonisten und ebenso den Spannungsbogen perfekt  wiederzugeben. Nina Petris Stimme ist sehr angenehm, die Aussprache deutlich und akzentuiert.

Spannend, glaubwürdig, berührend
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 24.05.2021
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Der neue Fall für Will Trent und Sara Linton führt uns in die 8 Jahre zurückliegende Vergangenheit, als Jeffrey Tolliver noch Polizeichef war und zusammen mit Linda Adams einen Fall auf den Tisch bekam, bei welchem einige Fehler seitens der Ermittler gemacht wurden. Fehler sind menschlich, doch was diese für Auswirkungen hatten,... Der neue Fall für Will Trent und Sara Linton führt uns in die 8 Jahre zurückliegende Vergangenheit, als Jeffrey Tolliver noch Polizeichef war und zusammen mit Linda Adams einen Fall auf den Tisch bekam, bei welchem einige Fehler seitens der Ermittler gemacht wurden. Fehler sind menschlich, doch was diese für Auswirkungen hatten, erfahren wir in diesem spannenden, in zwei Zeitebenen und aus verschiedenen Blickwinkeln geschriebenen Roman. Ausführlich und spannend erzählt, mit viel Einblick in das Privatleben, Wünsche, Träume und Traumata der Protagonisten, führt uns die Autorin nicht nur an den Schauplatz der Ursache der neuen Ermittlungen zurück, sondern auch durch viele weitere und zu Menschen, die Schicksalsschläge verkraften mussten und damit unterschiedlich umgegangen sind sowie auch sehr detailreich geschilderten Szenen während so eines Verbrechens. Ganz besonders großartig ist die Tatsache, dass Karin Slaughter die Personen so plastisch und individuell darstellt, mit Witz, Charme oder vollkommener Zurückgezogenheit, mit den verschiedensten Reaktionen, wie sie im realen Leben vorkommen, so dass ich immer wieder das Gefühl hatte, einem tatsächlichen Fall beizuwohnen und mit bei der Aufklärung behilflich sein zu dürfen. Durch die vollkommen menschliche Schilderung der Begebenheiten war ich am Ende in Tränen aufgelöst und bin vollkommen überwältigt von diesem Überflieger von Thriller. Ich gebe die volle Punktzahl und gern eine Empfehlung für diesen spannenden Roman. Die Sprecherin Nina Petri war eine wunderbare Wahl. Gerade bei so langen Hörbüchern hängt sehr viel am Sprecher. Ich habe ihr uneingeschränkt sehr gut zuhören können, hätte wahrscheinlich nirgendwo anders betont und gebe auch ihr die Bestnote für ihre hervorragende Leistung!

Karin Slaughter - für Anspruchslose
von einer Kundin/einem Kunden aus Scherzingen am 06.04.2021

Schlecht geschrieben, sprachlich auf geringem Niveau. Geeignet für den anspruchslosen Leser

  • Artikelbild-0