Guinness World Records 2021

Deutschsprachige Ausgabe

Guinness World Records Ltd.

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,58 €

Accordion öffnen
  • Guinness World Records 2021

    4 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    11,58 €

    17,99 €

    4 CD (2020)

Beschreibung

• Mit Spannung erwartet: Guinness World Records 2021
• Neue atemberaubende Rekorde
• Ideales Geschenk für Kinder ab 8 Jahren und die ganze Familie

Der Bestseller unter den Rekord-Büchern ist zurück: Guinness World Records 2021 fasziniert mit den besten neuen Rekorden und den beliebtesten Rekord-Klassikern. Tolle Leistungen, meisterhaftes Können und Spaßrekorde – den Ideen und Themen in der deutschen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde sind keine Grenzen gesetzt. Verrückte Einfälle, unglaubliche Fakten und spektakuläres Fotomaterial bringen Kinder und Erwachsene zum Staunen, Schaudern, Gruseln und Lachen. Egal ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu Ostern – das Geschenk mit garantiertem Wow-Effekt!

GUINNESS WORLD RECORDS (GWR) ist die weltweit anerkannte Autorität in Sachen Rekorde. Seit der Erstausgabe im Jahr 1955 hat sich das Kultjahrbuch der Superlative mehr als 141 Millionen Mal verkauft und zwar in mehr als 100 Ländern und in 21 verschiedenen Sprachen. Die jährliche GUINNESS WORLD RECORDS Gamer’s Edition erscheint zwar erst seit 2007, kann aber auch schon über 4 Millionen verkaufte Exemplare vorweisen.

Mit seinen TV-Programmen erreicht GUINNESS WORLD RECORDS über 750 Millionen Zuschauer im Jahr und mehr als 2,7 Millionen Menschen folgen dem GWR YouTube-Channel der über 246 Millionen Mal im Jahr aufgerufen wird. Die GWR-Homepage empfängt jährlich fast 20 Millionen Besucher und GWR hat 14,3 Millionen Fans auf Facebook.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Guinness World Records Ltd.
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-55475-1
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 30,6/22,9/2,3 cm
Gewicht 1160 g
Abbildungen durchg. farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 130

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Starke Umsetzung mit gutem Konzept
von The Librarian am 05.10.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Dieses Hörbuch bietet einen wunderbaren Einblick in unzählige Weltrekorde, da das Konzept locker und offen umgesetzt ist. Mehr erfahrt ihr unten im Text. Meine Meinung zum Hörbuch: Als ich las, dass die Guinness World Records 2021 als Hörbuch umgesetzt wurden, war ich sofort neugierig. Kann man so viele harte Fakten und Inf... Dieses Hörbuch bietet einen wunderbaren Einblick in unzählige Weltrekorde, da das Konzept locker und offen umgesetzt ist. Mehr erfahrt ihr unten im Text. Meine Meinung zum Hörbuch: Als ich las, dass die Guinness World Records 2021 als Hörbuch umgesetzt wurden, war ich sofort neugierig. Kann man so viele harte Fakten und Informationen unterhaltsam umsetzen? Ja, man kann! Das Hörbuch ist auf 4 CDs und in 12 Kapitel aufgeteilt. Die Themen sind: Das Sonnensystem, aus der Natur, Tiere, Menschen, Gegen die Uhr, Rekord-Wahnsinn, Kultur und Gesellschaft, Abenteuer, Technologie, Gaming, Popkultur und Sport. Die Strukturierung der CDs ist sehr angenehm. Jedes Kapitel hat eine eigene Melodie mit Geräuschen zu Beginn jedes Tracks. Zudem gibt es eine Hall of Fame, bei der z.B. eine Person gesondert und ausführlicher im Zentrum steht. Am spannendsten Fand ich die Kapitel über das Sonnensystem, Menschen (z.B. die meisten Tattoos) und über Kultur und Gesellschaft. Sport und Popkultur haben mich gelangweilt. Zwischendurch gab es Rekorde, die völlig verrückt und auch ein wenig ekelig sind. Dann kamen wiederum Rekorde, die mich ins Staunen versetzten. Das betraf zum Beispiel Jaden Ashman aus dem Gaming Sektor. Überhaupt gab es da Rekorde, die mich an meinen Bruder und sein Gaming-Verhalten erinnerten. Die Rekorde bezüglich Filme und deren Bekanntheit waren für mich auch sehr interessant. Hingegen konnte ich mit den Follower Rekorden bei Social Media nichts anfangen. Die Sportrekorde waren mir zu trocken und meine Gedanken schweiften immer wieder ab. Am liebsten mochte ich es, wenn zu den Rekorden Hintergrundwissen vermittelt wurde. Bei Dingen aus dem Sonnensystem erkannte ich, dass ich schon ein großens Wissen angehäuft hatte, ohne mir dessen bewusst zu sein. Etwas richtig Cooles waren die Rekorde „Gegen die Uhr“. Kaum zu glauben, was man alles in 30 Sekunden, Stunden usw. schaffen kann. Hierbei wurde auch erklärt, was man einhalten muss, damit es zu einem gelungenen Weltrekord kommt. Zudem konnte man einige kleinere Rekorde „nachmachen“. Meine Meinung zu den Sprechern: Ich empfand es als eine sehr gute Idee, dass das Hörbuch von vier Sprechern gesprochen wurde. So konnte keine Langweile auftreten, weil es gute Abwechslung gab. Cathlen Gawlich kam mir sofort bekannt vor. Ich kenne sie vor allem als Synchronsprecherin aus Film- und Fernsehen und mag sie sehr. Deshalb konnte ich mich auch besonders gut auf ihr Vorlesen konzentrieren. Ihre Stimme ist unverwechselbar. Auch die drei Männer haben ihre Kapitel sehr gut eingesprochen und damit den Fakten Leben eingehaucht. Es fiel mir leicht den Stimmen der Sprecher und der Sprecherin zu folgen. Mein Fazit: Die vollkommen neue Art die Guinness World Records 2021 als Hörbuch zu präsentieren ist absolut gelungen. Ich fand schnell Gefallen an der Umsetzung und den vier Sprechern. Die Einteilung ist stimmig und die Rekorde wurden locker eingesprochen. Auf diese Weise habe ich alle Rekorde angehört und nicht nur ein paar Ausgewählte gelesen. Ich erfuhr viel Neues und konnte mein Wissen ergänzen. Gleichzeitig merkte ich, dass ich schon sehr viel weiß. Manche Kapitel waren besonders spannend, mit anderen konnte ich nichts anfangen. Doch das ist Geschmacksacke. Für mich ist dieses Hörbuch ein voller Erfolg! Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen! Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Geballtes unterhaltsames Angeberwissen
von Hyperventilea am 29.09.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Wer kennt es nicht das Guinness Buch der Rekorde? Ich habe als Kind Stunden damit verbracht, darin zu schmökern und über verschiedenste Bestleistungen zu staunen. Das Guiness Buch gibt es jetzt auch zum Hören. Auf vier CDs erfährt man von unzähligen Rekorden aus dem Bereichen Sonnensystem, Natur, Tiere, Menschen, Kultur und G... Wer kennt es nicht das Guinness Buch der Rekorde? Ich habe als Kind Stunden damit verbracht, darin zu schmökern und über verschiedenste Bestleistungen zu staunen. Das Guiness Buch gibt es jetzt auch zum Hören. Auf vier CDs erfährt man von unzähligen Rekorden aus dem Bereichen Sonnensystem, Natur, Tiere, Menschen, Kultur und Gesellschaft, Abenteuer, Technologie, Gaming, Popkultur, Sport und und und. Musik, diverse Soundeffekte und Interviews sorgen dabei für Abwechslung. Außerdem werden die Hörer dazu aufgefordert, selbst aktiv zu werden, sich selbst an konkreten Rekorden wie der Bau einer Dosenpyramide zu versuchen. Sehr skurril, welche Rekorde alles in diesem einzigartigen Buch verewigt sind: Die „größte Klappe“ eines Menschen, der kleinste Busfahrer, der Vogel, der die meisten Tanzschritte beherrscht, der schwerste Rotkohl oder der längst Tag, den ein Mensch je erlebt hat. Viele Themen sind wirklich sehr unterhaltsam und witzig umgesetzt. Eine Auflistung vieler beeindruckender und gedanklich meist gut nachvollziehbarer Höchstleistungen. Einige Fakten, wie die über Planeten und das Sonnensystem oder aus dem Bereich Sport werden allerdings recht „trocken“ vermittelt, da blieb bei mir und meinen Kinder recht wenig „hängen“, manche Themen waren uns zu abstrakt und recht schwer vorstellbar. Bestimmte Kapitel, wie das über medizinische Wunder, sind für Kinder ab sieben Jahre definitiv nicht geeignet, Hauttransplantation z.B. ist ein Thema, das jüngeren Kindern Angst machen könnte. Vielleicht hätte man die „prekäreren“ Themen auf einer extra gekennzeichneten CD zusammenfassen können. Die Altersangabe ab sieben halte ich für das Hörbuch in dieser Form nicht für passend, ich würde eine Altersempfehlung ab 12 Jahren bevorzugen. Insgesamt trotzdem eine überwiegend unterhaltsame Sammlung voller bedeutender, spannender und vor allem unglaublicher Rekorde. Massenhaft geballtes interessantes Angeberwissen, das sich in Gesprächen gut einsetzen lässt, falls mal Langeweile aufkommen mag.

Rekorde für die Ohren
von fuddelknuddel am 17.09.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Die Guinness World Records kennt vermutlich nahezu jeder. Ich hatte zwar bisher nur eines der Bücher, aber ich weiß noch genau, wie ich mit Staunen durch die Seiten und Rekorde geblättert habe, immer wieder aufs Neue fasziniert von den Leistungen der Menschen, Tiere und teilweise sogar Planeten. Jedes Mal, wenn ich zufällig sah,... Die Guinness World Records kennt vermutlich nahezu jeder. Ich hatte zwar bisher nur eines der Bücher, aber ich weiß noch genau, wie ich mit Staunen durch die Seiten und Rekorde geblättert habe, immer wieder aufs Neue fasziniert von den Leistungen der Menschen, Tiere und teilweise sogar Planeten. Jedes Mal, wenn ich zufällig sah, dass im Fernsehen ein neuer Rekordversuch übertragen wird, hing ich gebannt an der Mattscheibe und habe mitgefiebert und gehofft, der Versuch wäre erfolgreich Als es im Vorfeld hieß, die Rekorde gebe es bald auch als Hörbuch, war ich zunächst skeptisch. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie man viele Seiten teils doch etwas nüchterner Fakten ansprechend vertonen könnte, sodass man als Zuhörer am Ball bleibt und dem Ganzen auch problemlos folgen kann, ohne sich mit Informationen überladen zu fühlen. Doch je länger ich darüber nachgrübelte, desto neugieriger wurde ich auch. Zudem wird damit geworben, dass die Rekorde auf abwechslungsreiche Art und Weise in Form von Dialogen besprochen, auf Stadionsprechermanier erzählt oder musikalisch untermalt erzählt werden. Das hat mich gelockt und so habe ich mich am Ende doch für das Hörbuch entschieden. Und ich habe es definitiv nicht bereut! Klar, ich muss einräumen, dass ich mir 90% der Rekorde nicht habe merken können. Aber das hätte ich auch nicht gekonnt, wenn ich sie mir durchgelesen hätte, selbst wenn da die Chance besteht, es direkt noch einmal nachzuschlagen und es besser zu visualisieren. Generell bin ich der Lern-Typ, der Dinge gelesen besser behält als gehört, aber das ist ja auch von Person zu Person unterschiedlich. Manche Themenbereiche wie zum Beispiel das Sonnensystem, Kultur und Gesellschaft sowie Sport haben mich nicht besonders interessiert, aber das haben sie auch beim Buch nie. Bei diesen Teilbereichen bin ich dann zugegeben etwas abgeschweift beim Hören, aber dafür haben mich die menschlichen Rekorde, das Gaming und die Popkultur umso mehr fasziniert. Die Kapitel über die Größen- und Altersrekorde habe ich sogar mehrmals angehört, das sind die Zahlen immer unvorstellbar. Die Rekorde wurden von verschiedenen Sprechern vorgetragen, sowohl männliche als auch weibliche, ab und zu hat man sogar einen Quasi-Promi dazwischen gehabt wie zum Beispiel Oliver Rohrbeck aus „Ich einfach unverbesserlich“ oder Sportler, die über ihre Karriere berichten. Die ständigen Sprecherwechsel haben für viel Abwechslung gesorgt und die auditive Gestaltung um den gesprochenen Inhalt herum hat mir ebenfalls gut gefallen. Durch Soundeffekte und Hintergrundmusik wurde meine Aufmerksamkeit meist recht erfolgreich bei der Stange gehalten, manchmal hatte die Vortragsweise allerdings etwas von einer Dokumentation ohne Bild, da war es dann wiederum etwas trocken, das Geschehen zu verfolgen, zum Beispiel ganz am Anfang, als es um das Sonnensystem ging. Aber bei umfassenderen, abwechslungsreicheren Themen wie Videospielen, war ich gedanklich voll bei der Sache. Was ich ebenfalls eine gute Idee fand, allerdings aufgrund von mangelndem Enthusiasmus nicht ausprobiert habe, waren die Rekorde, die man im Selbstversuch nachspielen kann. Man bekommt eine detaillierte Anweisung mit Regeln und der exakten Vorgehensweise, damit der Versuch so originalgetreu wie möglich durchgeführt werden kann, und kann sich dann austoben. Manche Rekordversuche dauern auch nur 30 Sekunden, wenn also jemand spontan ist, wird fix das Hörbuch pausiert, und man kann seine Fähigkeiten umgehend testen. Mein Fazit: Manche Themenbereiche empfand ich als nicht so spannend und an einigen Stellen war die Vortragsweise sehr trocken. Leider konnte mein Gedächtnis die Fülle an Fakten kaum verarbeiten geschweige denn sich merken, aber ich habe während des Hörens definitiv Spaß gehabt. Viele Rekorde, so skurril sie auch waren, fand ich extrem faszinierend, auch wenn ich denke, dass man sich mit dem Print, wenn man wirklich alles detailliert erfassen möchte, eher einen Gefallen tun würde als mit dem Hörbuch. Dennoch ein kurzweiliger Hörspaß, den ich genossen habe. Für ein bisschen Information nebenbei gut geeignet, sowohl für große als auch für kleine Fans. Besonders die Junior-Hörer dürften an den Soundeffekten ihren Spaß haben! Ich habe mir schon vorgenommen, das Hörbuch beizeiten noch einmal anzuhören, um mich dann auf die Fakten zu konzentrieren, die beim ersten Durchgang durchgerutscht sind. 4 von 5 Sternen bekommen die Rekorde für die Ohren von mir!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10