101 deutsche Orte, die man gesehen haben muss

Bernd Imgrund

(2)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

18,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die großen Sehenswürdigkeiten wie Neuschwanstein oder das Brandenburger Tor, die jeder kennt, die weniger schönen, wie das ehemalige Stasi-Gefängnis Bautzen II, und die weniger bekannten, wie das Deutsche Museum für Karikatur und Zeichenkunst - sie alle machen Deutschland aus. Ob beeindruckende Architektur oder Landschaft, geschichtliche Ereignisse oder typisch deutsche Populärkultur diese Orte einzigartig machen, der Autor füllt sie mit Leben. Anekdotenreich, atmosphärisch und informativ beschreibt Bernd Imgrund die 101 kulturgeschichtlich relevanten Sehenswürdigkeiten, die er alle besucht hat. Ein ungewöhnliches und sehr persönliches Kompendium!

Bernd Imgrund, geb. 1964 in Köln, freier Journalist und Autor, arbeitete fünf Jahre als Politikredakteur der Kölner StadtRevue, daneben zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen und Büchern; Autor eines Reiseführers für Fußballfans und eines Skat-Lesebuchs.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 218 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783806241112
Verlag Wbg Theiss
Dateigröße 44681 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Einiges zu bieten …
von Sikal am 23.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

… hat unser Nachbarland Deutschland. Das wusste ich allerdings bereits bevor ich dieses Buch zur Hand nahm. Wer kennt sie nicht – Reichstag, Brandenburger Tor oder auch die Reeperbahn in Hamburg. Doch Berlin oder Hamburg sind eben nur allseits bekannte und beliebte Destinationen. Deutschland hat viel mehr zu bieten. Das ... … hat unser Nachbarland Deutschland. Das wusste ich allerdings bereits bevor ich dieses Buch zur Hand nahm. Wer kennt sie nicht – Reichstag, Brandenburger Tor oder auch die Reeperbahn in Hamburg. Doch Berlin oder Hamburg sind eben nur allseits bekannte und beliebte Destinationen. Deutschland hat viel mehr zu bieten. Das Buch von Bernd Imgrund zeigt uns hier eine Auswahl von 101 Zielen quer durch Deutschland, die eine Inspiration für die nächste Reise sein können. Man blättert vom Aachener Dom bis zum Zwinger nach Dresden. Ob ich nun unbedingt einen Ausflug zum Atommülllager oder zum VW-Konzern nach Wolfsburg machen möchte, bezweifle ich. Doch es gibt viele Vorschläge, die mich reizen und die ich mal auf meiner Reiseliste vermerken werde: die Zugspitze, Rothenburg ob der Tauber (das sieht so herrlich märchenhaft aus) und unbedingt möchte ich nach Bamberg. Die einzelnen Reiseziele werden immer auf einer Doppelseite vorgestellt. Es findet sich ein kurzer Text und anschließend einige Bilder der Sehenswürdigkeiten. Ebenso werden die genaue Anschrift, Öffnungszeiten, Homepage und einige Tipps in separaten Kästchen angeführt. Für mich eine rundum gelungene Zusammenfassung. Wer sich einen Reiseführer erwartet, der detailliert Anreise-, Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants vorstellt, wird hier enttäuscht sein. Es ist ein Buch, das einen Überblick über die Besonderheiten Deutschlands aufzeigt, wo man je nach Interesse noch anderweitig Informationen einholt. Gerne vergebe ich für dieses Büchlein 4 Sterne.

Inspirationsquelle für viele Exkursionen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 31.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch "101 deutsche Orte die man gesehen haben muss" ist kein Reiseführer im eigentlichen Sinn als mehr eine Inspirationsquelle für Exkursionen. Denn Deutschland hat überraschend viel zu bieten. Ganze 101 Orte, das sind 101 Ziele in Deutschland, die der Autor dem Leser in diesem Buch präsentiert. Die Auswahl der Orte finde i... Das Buch "101 deutsche Orte die man gesehen haben muss" ist kein Reiseführer im eigentlichen Sinn als mehr eine Inspirationsquelle für Exkursionen. Denn Deutschland hat überraschend viel zu bieten. Ganze 101 Orte, das sind 101 Ziele in Deutschland, die der Autor dem Leser in diesem Buch präsentiert. Die Auswahl der Orte finde ich sehr gut. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Eine Deutschlandkarte am Anfang hilft zusätzlich bei der Orientierung. Wer weiß welche unbekannte Sehenswürdigkeiten in der Nähe auf einen warten? Welche Orte kennt man bereits? Ich hab mich sehr gefreut, wenn ich einige Orte bereits kannte oder in der Vergangenheit besucht hatte. Die restlichen Ziele werden mit Sicherheit noch folgen. Auf den Doppelseiten werden die Sehenswürdigkeiten mit Text und hochwertigen Bildern dargestellt. Kurze Infokästen geben zusätzlich die genaue Adresse, die Öffnungszeiten und zusätzliche Tipps an. Mein Fazit: Ein wunderbares Buch, das das Fernweh weckt. Hier warten großartige Sehenswürdigkeiten in Deutschland darauf entdeckt und erkundet zu werden. Für alle die das eigene Heimatland erkunden wollen. Man kann den Lesern nur eine gute Reise wünschen. Fünf Sterne und eine begeisterte Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0