Warenkorb

Franz Schubert

Beck Reihe Band 2725

Franz Schubert (1797 - 1828) ist zu Lebzeiten kaum einmal über Wien hinausgekommen, doch seine Musik hat die Welt erobert - freilich erst nach seinem viel zu frühen Tod. Dieser mutet umso tragischer an, als sein reiches musikalisches Erbe - Messen, Sinfonien, Klaviermusik, Streichquartette und nicht zuletzt seine Lieder - zum Schönsten gehört, was Komponisten der Romantik je geschaffen haben. Hans-Joachim Hinrichsen erhellt in seiner Biographie einfühlsam wichtige Züge der Persönlichkeit Franz Schuberts und bietet eine kompetente Einführung in dessen Werk.
Portrait
Hans-Joachim Hinrichsen lehrte von 1999 bis 2018 als Professor für Musikwissenschaft an der Universität Zürich; 1994 wurde er mit dem Grand Prix Franz Schubert des Internationalen Franz-Schubert-Instituts Wien ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783406740886
Verlag C. H. Beck
Dateigröße 1035 KB
Verkaufsrang 65743
eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.