// objekt für GTM window.object = { mandantId: 5, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 5; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXiSKzVnsT6wwslRxcKzsnAAAAP0"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } 'Zeit des Sturms (exklusiv vorab lesen)' von 'Mila Sommerfeld' - eBook
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Zeit des Sturms (exklusiv vorab lesen)

Die Schwestern der Kaufhausdynastie-Reihe Band 2

Ein prachtvolles Kaufhaus, eine mächtige Familieund eine verboteneLiebe
Die dreiteilige Familiensaga in Zeiten des Aufruhrs

Würzburg, 1933: Als sich die junge Modedesignerin Sophia Wagner ausgerechnet in einen Mann verliebt, der wegen seiner politischen Gesinnung von den Mitgliedern der NSDAP verfolgt wird, gerät ihr Leben aus den Fugen. Denn sie gewährt ihm Unterschlupf, wissend, dass sie dabei ihr Leben riskiert und auch ihre Familie in große Gefahr bringt. Zudem gehört ihr Vater der Partei an und vertritt ihre Inhalte aus Überzeugung. Sophias Liebe aber dämpft die Angst vor der Verfolgung, die sie oftmals zu ersticken droht. Als ihrem Geliebten die Flucht gelingt, ist sie erleichtert und der festen Überzeugung ihn eines Tages wiederzusehen. Doch dann kommt alles anders als erwartet ...

Erste Leserstimmen
"die Geschichteschildert eindringlicheine bewegteZeit, die Familie und Liebende trennte"
"eine fesselnde Familiensaga um drei Schwestern"
"ich habe bereits "Zeit des Glanzes" verschlungen und konnte hier endlich mehr über die Charaktere erfahren"
"die Beschreibungen des prächtigen Kaufhauses, der Mode der 30er Jahre und der historischen Begebenheiten ließen mich komplett in die Geschichte eintauchen"
"eine bittersüsse Liebes- und Familiengeschichte mit gut recherchierten, historischen Hintergrund"

Weitere Titel dieser Reihe
Zeit des Glanzes (ISBN: 9783960875888)

Portrait
Mila Sommerfeld lebt mit ihrer Familie und ihrem Hund in einem kleinen Ort bei Würzburg. Mit der Trilogie Die Schwestern der Kaufhausdynastie wird ihr Debütroman veröffentlicht. Die studierte Betriebswirtin arbeitet als Angestellte im eigenen Betrieb und veröffentlichte bis jetzt Kurzgeschichten in Anthologien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 19.12.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960878377
Verlag Thalia Bücher GmbH
Dateigröße 850 KB
Verkaufsrang 61
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
1
0
0

Eine Frau die den Mut hat anders zu sein
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2020

Würzburg, 1933: Als sich Sophia Wagner ausgerechnet in einen Mann verliebt, der wegen seiner politischen Gesinnung von den Mitgliedern der NSDAP verfolgt wird, gerät ihr Leben aus den Fugen. Denn sie gewährt ihm Unterschlupf, wissend, dass sie dabei ihr Leben riskiert und auch ihre Familie in große Gefahr bringt. Zudem gehört ih... Würzburg, 1933: Als sich Sophia Wagner ausgerechnet in einen Mann verliebt, der wegen seiner politischen Gesinnung von den Mitgliedern der NSDAP verfolgt wird, gerät ihr Leben aus den Fugen. Denn sie gewährt ihm Unterschlupf, wissend, dass sie dabei ihr Leben riskiert und auch ihre Familie in große Gefahr bringt. Zudem gehört ihr Vater der Partei an und vertritt ihre Inhalte aus Überzeugung. Sophias Liebe aber dämpft die Angst vor der Verfolgung, die sie oftmals zu ersticken droht. Als ihrem Geliebten die Flucht gelingt, ist sie erleichtert und der festen Überzeugung ihn eines Tages wiederzusehen. Doch dann kommt alles anders als erwartet … Das Buch hat mir gut gefallen. Man hat mitgefiebert und erlebt wie sophia reifer wird. Sie will nicht nur reden sondern will etwas gegen die judenvertreibung tun. Man kann gut nachvollziehen wie es früher war und denkt immer warum haben nicht mehr geholfen sondern weggeschaut. Es ist sehr aufrüdelnd und macht auch sehr nachdenklich wie Menschen so grausam sein können ohne sich zu wehren.

Zweiter Teil der Saga
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.01.2020

Endlich geht es weiter. Diesmal geht es um Katharina Wagners Schwester Sophie, die politisch engagiert ist und sich damit gegen ihren Vater stellt. Sie ist in einer Widerstandsguppe tätig und trifft dort auf ihre große Liebe, der wegen seiner politischen Besinnung verfolgt wird. Als sie ihm hilft, gerät sie selbst ins Visier der... Endlich geht es weiter. Diesmal geht es um Katharina Wagners Schwester Sophie, die politisch engagiert ist und sich damit gegen ihren Vater stellt. Sie ist in einer Widerstandsguppe tätig und trifft dort auf ihre große Liebe, der wegen seiner politischen Besinnung verfolgt wird. Als sie ihm hilft, gerät sie selbst ins Visier der NSDAP... Mila Sommerfeld schafft es durch ihren eindringlichen und trotzdem leichten Schreibstil die Gefühle der Protagonisten und Gegebenheiten der damaligen Zeit toll zu beschreiben. Mir hat der zweite Band besser gefallen als "Zeit des Glanzes". Ich freue mich schon auf den Abschluss der Familiensaga im nächsten Jahr.

Familiendrama in der NS-Zeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 08.01.2020

Die Familiensaga um ein Kaufhaus in Würzburg zu Zeiten des Nationalsozialismus aus der Sicht der jungen Sophia. Sophia kommt aus gutem Hause, sie und ihre beiden Schwestern sowie die Mutter müssen nicht arbeiten. Eher aus Langeweile gehen sie teilweise einer Beschäftigung nach. Als die ältere Schwester das Kaufhaus ihres jüdisc... Die Familiensaga um ein Kaufhaus in Würzburg zu Zeiten des Nationalsozialismus aus der Sicht der jungen Sophia. Sophia kommt aus gutem Hause, sie und ihre beiden Schwestern sowie die Mutter müssen nicht arbeiten. Eher aus Langeweile gehen sie teilweise einer Beschäftigung nach. Als die ältere Schwester das Kaufhaus ihres jüdischen Verlobten offiziell nach dessen Flucht aus Deutschland übernimmt, ergibt sich auch für Sophia eine Möglichkeit, ihr Hobby beruflich zu nutzen. Gleichzeitig wird sie immer kritischer dem stärker werdenden Regime in ihrer Heimat. Sie bekommt mit, wie unschuldige Mitbürger schikaniert und vertrieben werden. In ihr wird der Drang nach Gerechtigkeit und Auflehnung immer stärker. Durch eine Bekannte sowie ihre große Liebe wird sie Teil einer Widerstandsgruppe und erlebt nun selbst die Gefahren und Verfolgungen dieser Zeit. Ein Thema, das immer spannend und aktuell ist. Leider bleiben mir die Geschichte und vor allen Dingen die Personen viel zu oberflächlich. Die Beziehungen untereinander werden höchstens angerissen. Andeutungen, wie zB der Brief der Mutter an die jüngste Tochter oder auch der Beruf des Vaters, werden nicht aufgeklärt. Sophias Gedanken werden oftmals ausführlich und vor allem wieder und wiederholt dargestellt. Die Zeitsprünge unterbrechen einfach nur. Im Großen und Ganzen war es Ok, das Buch zu lesen, aber es hat mich nicht gefesselt.


FAQ