Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Hunting the Beast 3: Finsterherzen

Rasante Märchenadaption für Werwolf-Fans

**Freund oder Feind - weißt du, wer vor dir steht?**
Seit Dot mit dem sexy-nerdigen Werwolf Ben zusammen ist, hat sie der Jagd auf Nachtwesen und ihren persönlichen Rachegelüsten abgeschworen. Doch es gibt eine Sache, die ihr einfach keine Ruhe lässt. Sie muss herausfinden, was damals im Wald mit ihrer Schwester geschah - und vor allem, warum. Denn Dot will nicht nur mit Ben glücklich werden, sondern auch um jeden Preis ihrer geliebten Alice die Lebensfreude zurückbringen. Verzweifelt, aber auch wild entschlossen ist sie erneut bereit, ungewöhnliche Allianzen einzugehen.
Rasante Märchenadaption für Urban-Fantasy-Fans
Statt "Rotkäppchen und der böse Wolf" heißt es jetzt "Dot und der sexy Werwolf" - Cosima Lang nimmt ihre Leserinnen mit in eine düster-romantische Welt, die bevölkert ist von Werwölfen, Hexen und anderen magischen Kreaturen. Eine gefühlvolle Fantasy-Liebesgeschichte in drei Bänden, die alle Herzen höherschlagen lässt.
Leserstimmen "SEHR lesenswert!!!"
"Herzergreifend, voller Tempo und Intensität"
"großartige Story - Bestsellerniveau"
(Leserstimmen zur Reihe "Hunting the Beast" auf Amazon)
//Dies ist der dritte Band der märchenhaften Urban-Fantasy-Reihe. Alle Bände der Reihe:
-- Hunting the Beast 1: Nachtgefährten
-- Hunting the Beast 2: Dunkelwesen
-- Hunting the Beast 3: Finsterherzen
-- Sammelband zur Fantasy-Reihe "Hunting the Beast" (erscheint im Februar 2020)//
Diese Reihe ist abgeschlossen.
Portrait
Cosima Lang entdeckte früh ihre Leidenschaft für Bücher, insbesondere für Fantasy- und Liebesromane. Nach ihrem Abitur begann sie selbst zu schreiben. Fremde Welten und Magie bieten ihr die Möglichkeit, aufregende Abenteuer und Mysterien zu erleben und starke Heldinnen und Helden zu erschaffen. Cosima Lang studiert Germanistik und Anglistik in Düsseldorf.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 338 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 09.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783646302042
Verlag Carlsen
Dateigröße 2559 KB
Verkaufsrang 11046
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Packendes Finale!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nittendorf am 16.02.2020

Auch der dritte Teil und Abschlussband der Trilogie reißt einen mit! Zum Inhalt:**Freund oder Feind – weißt du, wer vor dir steht?** Seit Dot mit dem sexy-nerdigen Werwolf Ben zusammen ist, hat sie der Jagd auf Nachtwesen und ihren persönlichen Rachegelüsten abgeschworen. Doch es gibt eine Sache, die ihr einfach keine Ruhe läs... Auch der dritte Teil und Abschlussband der Trilogie reißt einen mit! Zum Inhalt:**Freund oder Feind – weißt du, wer vor dir steht?** Seit Dot mit dem sexy-nerdigen Werwolf Ben zusammen ist, hat sie der Jagd auf Nachtwesen und ihren persönlichen Rachegelüsten abgeschworen. Doch es gibt eine Sache, die ihr einfach keine Ruhe lässt. Sie muss herausfinden, was damals im Wald mit ihrer Schwester geschah – und vor allem, warum. Denn Dot will nicht nur mit Ben glücklich werden, sondern auch um jeden Preis ihrer geliebten Alice die Lebensfreude zurückbringen. Verzweifelt, aber auch wild entschlossen ist sie erneut bereit, ungewöhnliche Allianzen einzugehen. Isoliert und ohne Lektüre der Vorbände ist dieser Teil nicht wirklich zu verstehen, denn die Handlung knüpft erneut nahtlos an die des Vorbandes an und greift auch die früheren Geschehnisse immer wieder auf. Protagonistin Dot will ihre Schwester, die nach ihrer Befreiung immer noch unter dem Bann der feindlichen Werwölfe zu stehen scheint, einfach nicht aufgeben und leidet schwer unter der scheinbar aussichtslosen Situation. Hier kann ihr auch Ben nicht helfen, der selbst über den Kummer seiner Gefährtin todunglücklich ist und versucht, diese durch eine Art Alltag abzulenken. Dot wiederum scheint einen siebten Sinn dafür zu haben, dass die Gefahr noch nicht gebannt ist. Wieder gibt es Kämpfe, erneute Allianzen und Freundschaften, aber auch einen schweren Verlust, mit dem ich schwer gerungen habe! Aber lest am besten selbst – auch wenn es der Abschlussband ist, habe ich die Charaktere so lieb gewonnen, dass ich am liebsten erfahren, wie es weitergeht mit Rotkäppchen und Werwölfen und … (das verrate ich jetzt aber nicht)!

Hunting the Beast 3: Finsterherzen
von Nicole Aufderheide am 24.01.2020

Nach dem zweiten Teil brauchte ich ja Gott sei dank nicht allzulange auf das Finale warten. Aber ich bin jetzt wirklich wahnsinnig traurig, das die Zeit vorbei ist. Es hat mir so wahnsinnig viel Spaß gemacht, Dot und Ben auf ihrer Reise zu begleiten und ihre Entwicklung mitzuerleben. Ich war so glücklich das aus einem urspüglich... Nach dem zweiten Teil brauchte ich ja Gott sei dank nicht allzulange auf das Finale warten. Aber ich bin jetzt wirklich wahnsinnig traurig, das die Zeit vorbei ist. Es hat mir so wahnsinnig viel Spaß gemacht, Dot und Ben auf ihrer Reise zu begleiten und ihre Entwicklung mitzuerleben. Ich war so glücklich das aus einem urspüglichem Einzelband eine Trilogie geworden ist, aber jetzt bin ich traurig. Traurig, das es wirklich vorbei ist. Irgendwie kann ich es noch nicht wirklich glauben, gerne wäre ich noch ein wenig bei den Beiden geblieben. Wegen mir hätte ich gerne auf noch einen Teil, oder noch mehr gewartet. Dot hat endlich ihre Schwester Alice wieder, doch die kann sich überhaupt nicht an sie erinnern, sie weiß auch nicht was in ihrer Vergangenheit passiert ist. Sie denkt das die abtrünningen Werwölfe ihre Familie ist. Dot versucht alles um Alice zu helfen, vergisst darüber aber sich selber und fängt wieder an in alte Muster zu verfallen. Ob Ben ihr helfen kann?? Die Gilde bekommt in ihrem Kampf gegen die abtrünningen Werwölfe Hilfe von unerwartetet Seite. Zum Ende dieser Trilogie sind wirklich alle offenen Fragen beantwortet worden. Diese Reihe hat sich von Anfang an in mein Herz geschoben und es ist wirklich sehr traurig das es jetzt vorbei ist. Ich mag den Schreibstil von Cosima Lang wirklich sehr. Sie macht es einem wirklich sehr einfach, jeden Teil dieser Trilogie und auch die Protagonisten zu lieben. Auch die Weiterentwicklung von Dot im Laufe der Reihe ist einfach zauberhaft Seit dem ersten Satz war ich an das Buch gefesselt und habe es fast in einem Rutsch durchgelesen. Rotkäppchen gehört eigentlich nicht so wirklich zu meinen Lieblingsmärchen, aber das was Cosima daraus gemacht hat, ist fantastisch. Vielleicht gibt es ja doch irgendwann einmal ein Wiedersehen mit Dot, Ben und ihren Freunden. Eigentlich fängt das Abenteuer für die Beiden doch jetzt erst an, oder? Dankeschön das ich es lesen durfte.


FAQ