Fettnäpfchenführer Dänemark

Hygge im Herzen

Katja Josteit

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,95 €

Accordion öffnen
  • Fettnäpfchenführer Dänemark

    Conbook

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    12,95 €

    Conbook

eBook

ab 11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Dänemark – das ist ja nur mal eben über die Grenze. Da wird es keine großen Unterschiede geben, denkt Jan auf dem Weg ins Land von røde pølser und der kleinen Meerjungfrau. Vor einem längeren Geschäftsaufenthalt will er mit seiner Freundin Katie Urlaub machen, bei der gemeinsamen Reise das kleine Königreich im Norden kennenlernen und das Liebesleben mit ein wenig Hygge wieder zum Knistern bringen. Doch was bedeutet das eigentlich?

Schnell muss Jan feststellen, dass er von den Feinheiten der dänischen Etikette nicht sehr viel weiß. Gesiezt wird allenfalls die Königin, Falschparken kann unerwartet teuer werden, tak, also danke, kann man auf mehrere Arten sagen, und manchmal bedeutet es sogar »bitte«. Während ihres Aufenthalts tappen Jan und Katie regelmäßig in den Spinat, wie es im Dänischen heißt, um am Ende herauszufinden: Wahre Hygge existiert unabhängig von Kerzenschein und Kaminfeuer – und zwar im Herzen.

Der ultimative Reiseknigge für unseren Nachbarn im Norden

»Die ortskundigen Beschreibungen machen das Buch lebendig, die einfache Geschichte ist ein geeigneter roter Faden und die vielen Informationsboxen halten für Neugierige und langjährige Dänemark-Urlauber spannende Fakten bereit.« (klitly.de – Der kleine Dänemark-Blog)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 07.04.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95889-326-9
Reihe Fettnäpfchenführer
Verlag Conbook
Maße (L/B/H) 19,3/13,4/2,4 cm
Gewicht 322 g
Verkaufsrang 873

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Klischees ohne Ende - schade
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 14.04.2021

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, nach 40 Jahren "Immerwiederdänemark" liebe auch ich diese schönste Kurve, den Leuchtturm von Nörre Lyngvig und die Hygge und Softeis und die Dänen sowieso. Der Aufbau des Buches ist durchaus spannend, ein junges Paar verbringt den Urlaub an Dänemarks Nordseeküste, wobei sie eine Kenne... Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, nach 40 Jahren "Immerwiederdänemark" liebe auch ich diese schönste Kurve, den Leuchtturm von Nörre Lyngvig und die Hygge und Softeis und die Dänen sowieso. Der Aufbau des Buches ist durchaus spannend, ein junges Paar verbringt den Urlaub an Dänemarks Nordseeküste, wobei sie eine Kennerin ist und er....da fängt es schon an. Dieser Jan ist dermaßen klischeehaft überzeichnet, dass man zweifelt, ob er, als Norddeutscher, jemals überhaupt von der Existenz dieses Landes gehört hat. So dämlich kann man sich nicht anstellen und eine Figur so zu karikieren, um die Fettnäpfchen aufzuzeigen, ist mehr als peinlich. Ich habe mich manchmal für Jan geschämt. Weniger wäre mehr gewesen und auch glaubhafter. Katies Charakter hüpft und springt vor lauter Hygge nur so durch die Seiten, hat aber trotz "in Dänemark ist alles so lecker" das Auto voller Lebensmittel. Das hat keinen Lesespaß bereitet. Wir lieben dieses Land, eine solche Karikatur hat es nicht verdient! Schade!

Vergnüglicher Reiseführer!
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Koloman am 07.04.2021

Katja Josteit gibt in ihrem neuen Buch „Fettnäpfchenführer Dänemark: Hygge im Herzen“ super Tipps für den nächsten Urlaub, Studienaufenthalt oder die nächste Geschäftsreise in diesem schönen Land und beschreibt auf vergnügliche Weise, wie man kulturelle Schwierigkeiten vermeidet und den Aufenthalt in Dänemark so richtig genießt.... Katja Josteit gibt in ihrem neuen Buch „Fettnäpfchenführer Dänemark: Hygge im Herzen“ super Tipps für den nächsten Urlaub, Studienaufenthalt oder die nächste Geschäftsreise in diesem schönen Land und beschreibt auf vergnügliche Weise, wie man kulturelle Schwierigkeiten vermeidet und den Aufenthalt in Dänemark so richtig genießt. Von praktischen Tipps wie dem Ablesen des Stromzählers vor Bezug der Ferienwohnung und dem ungewohnten Aufschließen und Öffnen von Türen bis hin zu sprachlichen Kniffen (danken, das dänische Nein), Tipps zum Ankauf eines Ferienhauses und wichtigen Hinweisen, etwa auf den relativ früh beginnenden Tagesablauf, hat Katja an alles gedacht. Neben wichtiger Dos und Don’ts sowie einem Glossar enthält der vergnügliche Reiseführer die romantische Geschichte von Katie und Jan, zwei deutschen Urlaubern in Dänemark, die die dänische Gemütlichkeit („Hygge“) im Herzen mit nach Hause nehmen. Absolute Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0