Der Aktien- und Börsenführerschein - Jubiläumsausgabe

Aktien statt Sparbuch - die Lizenz zum Geldanlegen

Beate Sander

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

29,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 24,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

22,99 €

Accordion öffnen
  • Der Aktien- und Börsenführerschein – Jubiläumsausgabe

    MP3-CD (2021)

    Sofort lieferbar

    22,99 €

    27,99 €

    MP3-CD (2021)

Beschreibung

Mit der 10., komplett neu bearbeiteten Auflage erscheint der mehr als 35.000-fach verkaufte Bestseller neu mit Musterdepots für erfolgsorientierte Anleger (Aktien und EFTs) und weiterhin großem Frage- und Antwortteil für Selbsttests zum Thema Börsenwissen. Vom Portfolio-Management über unterschiedliche Anlageklassen bis hin zu ETFs, Fundamentalanalyse, Charttechnik und Börsenpsychologie deckt "Der Aktien- und Börsenführerschein" von Beate Sander alle wichtigen Bereiche ab und gibt viele ganz konkrete Tipps für einen erfolgreichen Start als Börsenanleger oder Trader.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783960925163
Verlag Finanzbuch Verlag
Dateigröße 89781 KB
Verkaufsrang 34281

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
3
1

Erwartungen bei weitem nicht erfüllt
von einer Kundin/einem Kunden aus Hürth am 26.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider hat dieses Buch meine Erwartung in keiner Weise erfüllt. Hier werden Aktien und deren Kursverläufe in Tabellen dargelegt, aber man bekommt das Werkzeug nicht an die Hand, wie man seine Aktien denn nun finden soll. Es pflanzt sich fort. In der Schule bekommt man über dan Handel mit Aktien nichts beigebracht und eine e... Leider hat dieses Buch meine Erwartung in keiner Weise erfüllt. Hier werden Aktien und deren Kursverläufe in Tabellen dargelegt, aber man bekommt das Werkzeug nicht an die Hand, wie man seine Aktien denn nun finden soll. Es pflanzt sich fort. In der Schule bekommt man über dan Handel mit Aktien nichts beigebracht und eine ehemalige Lehrerin füllt diese Lücke mit einem Buch, dass auch kein besonderes Wissen vermittelt. Würde so die Vorbereitung auf den KFZ-Führerschein aussehen, würde es an jeder Ecke zu Unfällen kommen.... Einfach entäuschend.

Nachschlagewerk für Aktienkurse vergangener Tage
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederzier am 09.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ganz vereinfacht gesagt, beschreibt die Autorin in dem Buch den Verlauf ihrer erfolgreichsten Aktien und fügt unzählige Depotbewertungen und Vergleiche auf. Jedoch handelt es sich hierbei leider fast ausschließlich um vergangene Aktienkurse und deren Verlaufs-Bewertung. Ich hatte viel mehr erwartet.

Altmodisches Layout und leider viel Lückenfüllerei ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Geestland am 06.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Layout des Buches ist schon sehr altmodisch, um nicht zu sagen amateurhaft. Die immer wieder eingefügten Cartoons und Karikaturen sind größtenteils überflüssig und geben keinen Mehrwert. Und warum steht unter jedem dieser Bilder, wer es wann gezeichnet hat und wo es schon mal gedruckt wurde??? Auch habe ich das Gefühl (nachd... Das Layout des Buches ist schon sehr altmodisch, um nicht zu sagen amateurhaft. Die immer wieder eingefügten Cartoons und Karikaturen sind größtenteils überflüssig und geben keinen Mehrwert. Und warum steht unter jedem dieser Bilder, wer es wann gezeichnet hat und wo es schon mal gedruckt wurde??? Auch habe ich das Gefühl (nachdem ich ca 1/3 des Buches gelesen habe), dass viele Aussagen und Thesen mehrfach wiederholt werden. Soll das Buch künstlich aufgebläht werden? Seitenlange Tabellen mit Aktien und deren WKN und Kursentwicklungen machen einen relativ großen Teil des Buches aus. Diese kann man sich heute komfortabler und aktueller im Internet besorgen. Auch finde ich für mich viele Aussagen wenig informativ/überflüssig und das einstreuen dieser "klugen" Börsenweißheiten bringen mich auch nicht weiter. Insgesamt hatte ich mir auch etwas mehr erwartet. Leider merkt man dem Buch schon etwas das Alter der Autorin an, denke ich ...


  • Artikelbild-0