Das Think Like a Monk-Prinzip

Finde innere Ruhe und Kraft für ein erfülltes und sinnvolles Leben

Jay Shetty

(22)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als er gerade frisch von der Wirtschaftshochschule kommt, wendet sich der gebürtige Londoner Jay Shetty von der Welt der Anzüge und Büros ab, rasiert seinen Kopf und wird Mönch. Nach drei Jahren in Indien folgt er seinem Gefühl nach der eigenen Berufung und kehrt zurück, um das, was er gelernt hat, auf überzeugende Weise - aktiv, dynamisch, unterhaltsam, zugänglich - mit der Welt, aus der er gekommen war, zu teilen. Es gelingt: Heute folgen ihm über 32 Millionen Menschen in den sozialen Medien.
Jay Shetty bringt zwei anscheinend nicht zu vereinende Welten aufs Interessanteste zusammen: Mönch und Medien, Aufrichtigkeit und Beschleunigung, Akzeptanz  und Ambitionen - und findet dabei genau den richtigen Ton für alle, die sich mit Selbstfindungsthemen auseinandersetzen und dabei dem Irdischen zugewandt bleiben wollen.

Jay Shetty, geboren 1987, ist ein ehemaliger hinduistischer Mönch und preisgekrönter Digitalstratege, der als Social-Media-Influencer bekannt wurde. Seit dem Start seines Videokanals im Jahr 2016 haben Jays virale Weisheitsvideos mehr als 8 Milliarden Aufrufe erzielt und weltweit über 38,5 Millionen Follower gewonnen. Dies macht ihn zu einem der international meistgesehenen Menschen im Internet. Jay Shetty lebt in Los Angeles.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783644005365
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Think Like a Monk
Dateigröße 3791 KB
Übersetzer Sabine Schulte, Viola Krauss
Verkaufsrang 2803

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
8
11
2
1
0

Ein toller Lebensratgeber
von Jonas1704 aus Düsseldorf am 22.09.2020
Bewertet: Taschenbuch

Der ehemalige hinduistische Mönch Jay Shetty möchte uns mit diesem Buch einen anderen Blickwinkel erklären, mit dem wir das Leben betrachten und unsere Einstellung ändern sollten. Das Buch ist voll von weisen Zitaten, viele von denen ich mir aufgeschrieben habe um sie wieder und wieder lesen zu können. Darüber hinaus ist eines ... Der ehemalige hinduistische Mönch Jay Shetty möchte uns mit diesem Buch einen anderen Blickwinkel erklären, mit dem wir das Leben betrachten und unsere Einstellung ändern sollten. Das Buch ist voll von weisen Zitaten, viele von denen ich mir aufgeschrieben habe um sie wieder und wieder lesen zu können. Darüber hinaus ist eines der wichtigsten Botschaften des Autoren die Dankbarkeit und das Positive Denken, damit man das Glück im inneren Frieden finden kann. Der wunderbar leichte Schreibstil macht es dem Leser einfach sich in all diese Strategietipps hineinzuversetzen und obwohl mir manche bewusst waren, versuche ich doch immer mehr von dieser Einstellung in mein tagtägliches Leben und miteinander einzufügen. Was mir auch ausswerdem gut gefallen hat ist, dass das Buch nicht belehrend ist, sondern auf eine lockere Art und Weise zeigt es uns wie wir selbst zur Ruhe kommen können. Vielleicht ist es auch nichts Neues was der Autor uns da von sich und seinen Gedanken preisgibt, es ist aber gut geschrieben und warum nicht auch, gut vermarktet worden. Man sollte dem Ratgeber nicht in einem Stpck durchlesen, das Buch verlang Zeit und schrittweise Veränderungen. Ein paar Kritikpunkte sind meiner Meinung nach das Cover, mir gefallen Gesichtsportraits nicht als Cover sowie die detailierten Lebenabschnitte die er und von ihm erzählt. Beides könnte man veglassen, und deswegen auch der eine Stern Abzug. Trotzdem vor allem für Selbstsucher in ihren ersten Schritten prima geeignet.

Wertvolle Lektionen für jedermann
von einer Kundin/einem Kunden aus Dallgow-Döberitz am 22.09.2020
Bewertet: Taschenbuch

Shetty findet den genauen Gleichgewichtspunkt zwischen buddhistischem Lehrbuch, Motivationsgeschichten und spiritueller Lebensanleitung – und tut dies in einem leicht zu verfolgenden Ton, der für alle zugänglich und interessant ist. Zugleich ist "Think Like a Monk" ein Buch mit extrem vielen Querverweisen auf Wissenschaftler, b... Shetty findet den genauen Gleichgewichtspunkt zwischen buddhistischem Lehrbuch, Motivationsgeschichten und spiritueller Lebensanleitung – und tut dies in einem leicht zu verfolgenden Ton, der für alle zugänglich und interessant ist. Zugleich ist "Think Like a Monk" ein Buch mit extrem vielen Querverweisen auf Wissenschaftler, buddhistischen Schriften – und persönlichen Geschichten aus Shettys Leben als Teilzeit-Mönch. Ja, der Mann weiß erster Hand, wovon er redet! Dass die Wege zum Mönchsein leichter zu betreten sind, als man als Laie denkt, und dass sie doch auch für den Mönch selbst schwer zu befolgen sind, vereint die Leserschaft. Die gemeinsame Zielsetzung, besser zu sich selbst zu sein, reinen Prinzipien und dem Universum um der Person herum zu dienen und dabei ein besserer Mensch zu werden, ist gerade für Shettys Publikum eine instrumentale Nachricht, die es dem Autor hier gelingt, auf eine sehr angenehm aufnehmbare Weise zu kommunizieren. Empfehlenswert für jeden, der stressgefüllte Alltagssituationen besser bewältigen, auf ambitionierte Ziele hinarbeiten und grundsätzlich mehr Ausgleich in sein Leben bringen möchte.

Tiefgründig
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Jay Shettys Buch „Think like a monk“ ist ein Buch, das eigentlich zu jeder Person in jedem Alter in jeder Situation passt. Es thematisiert viele Momente und Situationen um die man sich vorher nicht viele Gedanken gemacht hatte. Es beinhaltet auch viele aktuelle Themen, die meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit verdienen. ... Jay Shettys Buch „Think like a monk“ ist ein Buch, das eigentlich zu jeder Person in jedem Alter in jeder Situation passt. Es thematisiert viele Momente und Situationen um die man sich vorher nicht viele Gedanken gemacht hatte. Es beinhaltet auch viele aktuelle Themen, die meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit verdienen. Auch ist der Schreibstil sehr angenehm und man hat gleichzeitig das Gefühl, man würde in eine Geschichte eintauchen, aus der man nicht verschwinden möchte. Das Buch eignet sich besonders für diese Quarantäne-Tage, in der man sehr viel Zeit hat über seine Lebensweise und -art nachzudenken und man auch selber vielleicht den Versuch wagt, sich zu ändern. Das Buch ist eine klare Lese- und Kaufempfehlung!


  • Artikelbild-0