Grace und die Anmut der Liebe

Roman

Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe Band 13

Sophie Benedict

(22)
eBook
eBook
3,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 60  %
3,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  60 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Grace und die Anmut der Liebe

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Grace und die Anmut der Liebe

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    9,99 €

    ePUB (Aufbau)

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Wenn man eines Tages mein Leben erzählt, würde man erkennen, wer ich wirklich bin." Grace Kelly.

1947: Gegen den Willen ihrer Eltern zieht die erst siebzehnjährige Grace nach New York, um zur Schauspielschule zu gehen. Sie taucht ein in das schillernde Leben Manhattans und muss hart darum kämpfen, eine gute Schauspielerin zu werden. Gegen den Widerstand der mächtigen Männer der Filmbranche und trotz der gesellschaftlichen Erwartung an die junge Frau, sich zu fügen, gelingt es Grace, sich treu zu bleiben und dennoch eine Legende der Leinwand zu werden. In der Liebe indes scheitert sie immer wieder - bis sie Rainier begegnet, dem Fürsten von Monaco ...

Ein großer Roman über die Ikone Grace Kelly: Muse, Star und bedingungslos Liebende

Sophie Benedict ist das Pseudonym der Bestsellerautorin Steffi von Wolff. Die 1966 bei Frankfurt geborene Journalistin war jahrelang als Moderatorin und Redakteurin beim Radio tätig.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783841219749
Verlag Aufbau
Dateigröße 2168 KB
Verkaufsrang 270

Weitere Bände von Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
6
5
9
2
0

Von Anfang an Schauspielerin werden
von Alexas Bücherwelt aus Hamburg am 27.06.2020

Ich habe noch nicht alle Romane aus dieser "Wunderbaren Reihe" gelesen. Dieses Buch wollte ich unbedingt. Grace Kelly!! :) Ich mag diese Frau, ihre Filme wie Das Fenster zum Hof. Die Kleider die sie in diesem Film trug, würde ich auch gerne tragen :). Für alle ihre Fans ein Muss würde ich mal sagen und Fans der Reihe sowieso :)... Ich habe noch nicht alle Romane aus dieser "Wunderbaren Reihe" gelesen. Dieses Buch wollte ich unbedingt. Grace Kelly!! :) Ich mag diese Frau, ihre Filme wie Das Fenster zum Hof. Die Kleider die sie in diesem Film trug, würde ich auch gerne tragen :). Für alle ihre Fans ein Muss würde ich mal sagen und Fans der Reihe sowieso :) Ich kann jetzt nicht sagen, was davon alles wirklich passiert ist und was Erfindung ist, für mich ist das eine Geschichte, der ich gerne gefolgt bin. Auf den ersten 120 Seiten erlebt man, wie Grace Kelly nach New York geht um Schauspielerin zu werden. Ihre Eltern wollten das nicht, sie ist trotzdem gegangen. Sie lernt das Leben kennen. ist aber zielstrebig um ihr Ziel zu erreichen. Sie bekommt erste Aufträge als Model. Wir begleiten Sie auf den Weg dorthin, wie sie ihren Weg verfolgt um Schauspielerin zu werden, erleben, das für ihre Eltern das alles nicht zählt, weil es keine harte ehrliche Arbeit ist. Im 2. Teil verfolgen wir ihre Filmkarriere von den Anfängen bis zum letzten Film High Socity. Das Buch endet mit ihrer Verlobung mit dem Fürsten und ihre Fahrt nach Monaco. Es hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt, dieses Buch zu lesen. Mit zu erleben, wie zielstrebig Grace Kelly war um ihr Ziel, Schauspielerin zu werden, zu erreichen. Klare Leseempfehlung

Wo ist sie hin, die starke Grace Kelly?
von einer Kundin/einem Kunden aus Eschweiler am 24.06.2020

Grace Kelly weiß eines schon als Kind: Sie ist Schauspielerin, mit Leib und Seele. Doch weder ihre Mutter noch ihr Vater halten zu ihr. Lediglich ihr Onkel erkennt und fördert ihr Talent. So geht sie den schweren Weg allein und schafft es bis nach oben und noch weiter... Ich stehe dieser Reihe sehr zwiegespalten gegenüber. ... Grace Kelly weiß eines schon als Kind: Sie ist Schauspielerin, mit Leib und Seele. Doch weder ihre Mutter noch ihr Vater halten zu ihr. Lediglich ihr Onkel erkennt und fördert ihr Talent. So geht sie den schweren Weg allein und schafft es bis nach oben und noch weiter... Ich stehe dieser Reihe sehr zwiegespalten gegenüber. Ich habe schon wunderbare Romane gelesen, die tolle Frauen porträtiert haben und sie selbstbewusst und strahlend dargestellt haben und nicht im Schatten eines Mannes. Immer wieder hoffe ich, dass der neue Roman aus der Reihe sich diesen Romanen anschließt, aber Benedict hat das bei Grace Kelly nicht hinbekommen. Warum fragt man sich, wo Grace Kelly doch eine so starke Persönlichkeit war? Grace Kelly ging ihren Weg - zum Trotz der Eltern. Sie hatte zahlreiche Liebschaften, trotz schlechter Presse. Und was macht Benedict daraus? Eine Grace Kelly, die immer wieder daran scheitert, ihrem Vater zu gefallen und eine liebestolle Frau, die sich in j e d e n daher gelaufenen Mann unsterblich verliebt und deren einziges Bestreben im Leben ist, die große Liebe zu finden. Dabei bleibt der Schreibstil so naiv, wie die wundervolle Frau dargestellt wird. Für mich hat das alles nicht zusammen gepasst, lediglich die Erklärung, warum Grace Kelly am Ende alles für den Monarchen von Monaco aufgibt, hat sie realistisch und verständlich dargestellt. Anfangs passte der naive Schreibstil noch zur blutjungen Frau, bzw. Mädchen, das Grace am Anfang des Romanes ist. Aber leider ist der Stil nicht mit der Frau gereift, genauso wenig wie ihre Gedanken. Es war ganz nett zu lesen, aber irgendwann ging mir das Buch auf die nerven, aber bevor ich es abbrechen konnte, war es dann auch schon zu Ende. Denn eins ist der Roman dazu: kurz. Für die Beschreibung von Entwicklungen ist kaum Raum, auch die "Romanze" mit dem monegassischen Fürst wird in nur wenigen Seiten abgehandelt, als das Buch dann auch schon zu Ende ist. Alles in allem wurde hier viel Pulver verschossen für ein maues Ergebnis. Sehr schade!

Grace und ihr Weg
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 03.06.2020

Meine Meinung: Ich bin begeistert von dieser Serie des Aufbau-Verlages: Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe. Deshalb freute ich mich auch darauf, etwas über Grace Kelly zu lesen. Schließlich war sie eine berühmte Schauspielerin bevor sie zur Fürstin von Monaco wurde. Wenn man bedenkt, wann sie nach New York ging und was s... Meine Meinung: Ich bin begeistert von dieser Serie des Aufbau-Verlages: Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe. Deshalb freute ich mich auch darauf, etwas über Grace Kelly zu lesen. Schließlich war sie eine berühmte Schauspielerin bevor sie zur Fürstin von Monaco wurde. Wenn man bedenkt, wann sie nach New York ging und was sie alles erlebt hat, ist es schon sehr mutig von ihr, diesen Weg einzuschlagen. Leicht hatte sie es weder im Elternhaus noch auf der Academy. Zum Glück gab es genügend Leute, die ihr Talent gesehen und sie unterstützt haben. Die Autorin hat in diesem Buch den Weg geschildert, den Grace gegangen ist. Wobei ich nicht den besten Eindruck von ihr gewonnen habe. So richtig passend finde ich den Buchtitel dann auch nicht. Ich fand es durchaus interessant zu lesen, mit wem Grace Kelly zusammen gearbeitet hat. Aber irgendwie war ich doch etwas enttäuscht von dem Buch. Klar kann nicht ihr ganzes Leben erzählt werden, obwohl es durchaus interessant gewesen wäre, sie dabei zu beobachten, wie sie anfangs als Fürstin zurecht kam. Fazit: Interessant fand ich die Erlebnisse und Erfahrungen, die Grace Kelly gemacht hat. Aber eigentlich hatte ich etwas mehr erwartet. Durch ihre Affären und seltsamen Reaktionen ist sie mir nicht gerade ans Herz gewachsen. Aber wahrscheinlich waren meine Erwartungen einfach zu hoch und/oder die Autorin durfte nicht zu sehr in die Tiefe gehen. Auf jeden Fall gibt es viel über die Schauspielerin zu erfahren.


  • Artikelbild-0