Disney – Villains 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee

Das Märchen von Dornröschen

Disney – Villains Band 4

Walt Disney, Serena Valentino

(16)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Geschichte von Dornröschen wird erzählt, als handele es sich um einen bösen Traum: Die Prinzessin trifft ihren Prinzen im Wald. Sie findet heraus, dass sie von einer dunklen Fee verflucht wurde, sich ihren Finger an einer Spindel zu stechen und in einen ewigen Schlaf zu fallen. Ihre drei guten Feen können den Fluch nur mildern. Aber die Macht des Guten hält an und ihr Held erweckt die Prinzessin mit einem Kuss. Und doch ist dies nur die halbe Wahrheit. Was ist mit der dunklen Fee? Warum verflucht sie die unschuldige Prinzessin? Was führte dazu, dass sie so voller Bosheit, Wut und Hass steckt?

Spannend neu erzählte Version des Dornröschen-Märchens.

„Auch für Erwachsene sehr spannend zu kesen"

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 24 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 05.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-28036-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,1/15,2/3,8 cm
Gewicht 583 g
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Ellen Kurtz (geb. Flath)
Verkaufsrang 545

Weitere Bände von Disney – Villains

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
3
2
0
0

Disney Fan von Klein an!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 31.03.2021

Klasse Story - es wird etwas komplizierter! Leicht verwirrende Wendung der Darstellung aber ich finds klasse ! Bei den Büchern darf man Platz zum Denken lassen ! #Zusammenhänge #Verbindungen

Sehr spannend und aufschlussreich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Varel am 27.01.2021

Es ist einfach toll die Geschichte der Bösewichte hinter den bekannten Märchen zu erfahren. Wieder einmal sehr gut und flüssig zu lesen. An keiner Stelle langatmig geschrieben. Auch die Geschichte um die Schwestern wird viel mehr ausgeführt und man erfährt vieles neues. Ich freue mich auf den nächsten Band und empfehle diese Büc... Es ist einfach toll die Geschichte der Bösewichte hinter den bekannten Märchen zu erfahren. Wieder einmal sehr gut und flüssig zu lesen. An keiner Stelle langatmig geschrieben. Auch die Geschichte um die Schwestern wird viel mehr ausgeführt und man erfährt vieles neues. Ich freue mich auf den nächsten Band und empfehle diese Bücher wärmstens weiter. Diese Bücher sollten der Reihenfolge nach gelesen werden um das gesamte Komplex zu verstehen.

Tolles Buch, wenn nicht....
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 09.10.2020

Also großer Disney (und Villains)Fan war ich begeistert, dass endlich auf die Vorgeschichten der Bösewichte eingegangen wird und man so viel mehr über diese erfährt. Auf die Geschichte von Malefizent habe ich mich sehr gefreut, da sie quasi die Böse schlechthin ist. In den Büchern davor war ich schon sehr genervt von dem Auftr... Also großer Disney (und Villains)Fan war ich begeistert, dass endlich auf die Vorgeschichten der Bösewichte eingegangen wird und man so viel mehr über diese erfährt. Auf die Geschichte von Malefizent habe ich mich sehr gefreut, da sie quasi die Böse schlechthin ist. In den Büchern davor war ich schon sehr genervt von dem Auftreten der drei Schwestern die sonst in keinem einzigen Disneyfilm (oder Buch) aufgetaucht sind. Ihre Art finde ich sehr anstrengend, sodass ich es als sehr mühsam empfand das Buch durchzulesen. Es dreht sich quasi in jedem Teil um diese Schwestern und das macht die Reihe finde ich generell etwas anstrengend zu lesen. Was ich an diesem Teil etwas enttäuschend fand war die Tatsache, dass Malefizents Geschichte anders dargestellt wird als im Film. Das ist mir in anderen Teilen wie bspw. Beim Biest auch schon aufgefallen. Diese Abweichungen machen es schwer sich da so reinzufinden, da man mit anderen „Vorwissen“ an das Buch rangeht. Alles im Allen finde ich diese Bücher aber toll. Man bekommt ein ganz anderes Bild von den Villains und kann sich im Nachhinein gut in diese reinversetzten. Vielleicht ist da aber nicht die richtige Autorin für gewählt worden. Es wird nicht immer alles klar und einiges ist auch verwirrend. Auch der Erzählstil wirkt manchmal etwas abgehackt. Die Spannungskurve wird nicht richtig aufgebaut und fällt dann auch ziemlich schnell wieder ab Was ich allerdings sehr gut finde ist, dass sich gegen Ende der Bücher immer auf den Film mitgezogen wird. Das macht das ganze nochmal spannender und man hat die Szenen richtig vor Augen. Wie bereits angemerkt find dich die verdrehten Schwestern mehr als nervig. Zunächst dachte ich die sind nur im 1. Teil aber leider kommen die immer wieder und das macht das Lesen sehr mühselig wenn man einfach keine Lust auf diese Charaktere hat. Es macht manchmal mehr den Eindruck dass es um sie geht statt um die eigentliche Figur, da sich sehr vieles um deren Handlungen dreht. Alles in allem finde ich die Bände aber wirklich toll und werde mir weiterhin alle durchlesen Wer Disney mag und auch ein Fan der Villains ist ist mit diesen Büchern gut bedient


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3