Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Heidegger liest Goethe

Ein vielstimmiges »Zwiegespräch« (ca. 1910-1976). Mit einer Stellenkonkordanz zu Goethe in der Heidegger-Gesamtausgabe

Schriften der Philosophisch-historischen Klasse der Heidelberger Akademie der Wissenschaften Band 60

Während Heideggers Interpretationen zu Dichtern wie Hölderlin, George oder Rilke große forscherische Aufmerksamkeit erhalten haben, ist seine lebenslange Auseinandersetzung mit Goethe bisher weitgehend unbeachtet geblieben bzw. nur einseitig betrachtet worden.

Auf der Grundlage der inzwischen auf 95 Bände angewachsenen Heidegger-Gesamtausgabe unternimmt die vorliegende Publikation erstmals eine differenzierte Rekonstruktion von Heideggers verschiedenartigen Bezugnahmen auf Goethes Werk und Wirkung von der frühen Schaffensphase um 1910 bis hin zu den letzten Texten des Philosophen aus den 1970er Jahren. Obwohl sich Heideggers Goethe-Bild als hochgradig ambivalent erweist, hatte er einen gewissen Einfluss auf die deutschsprachige Goethe-Philologie der Nachkriegszeit, wie abschließend gezeigt wird.

Abgerundet wird die Studie von einer Stellenkonkordanz zu Goethe in der Heidegger-Gesamtausgabe.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783825379049
Verlag Universitätsverlag Winter
Dateigröße 1155 KB
eBook
eBook
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Schriften der Philosophisch-historischen Klasse der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mehr

  • Band 53

    39029540
    Die Geburt des fiktionalen Romans aus dem Geiste des Märchens
    von Fritz Peter Knapp
    eBook
    18,00
  • Band 54

    39498733
    Heiden im Himmel?
    von Peter von Moos
    eBook
    42,00
  • Band 55

    44272114
    Gefälschtes Recht aus dem Frühmittelalter
    von Steffen Patzold
    eBook
    24,00
  • Band 56

    61151967
    Staatsmacht und Staatskredit
    von Wolfgang Reinhard
    eBook
    24,00
  • Band 57

    68890978
    Theologenbriefwechsel im Südwesten des Reichs in der Frühen Neuzeit (1550-1620)
    von Christoph Strohm
    eBook
    28,00
  • Band 58

    141887386
    Eine magische Stele aus dem Badischen Landesmuseum Karlsruhe (Inv. H 1049)
    von Joachim Friedrich Quack
    eBook
    28,00
  • Band 60

    146243550
    Heidegger liest Goethe
    von Sebastian Kaufmann
    eBook
    24,00
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ