Wenn ich deine Stimme höre... 02

Wenn ich deine Stimme höre... Band 2

Toriyoshi

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Obwohl Tatsumi eigentlich ein erfahrener Liebhaber ist, steht er so sehr auf Shuichis Stimme, dass er jedes Mal einfach nur erregt dahinschmilzt, wenn dieser ihm ins Ohr flüstert. Er beschließt, gegen Shuichis Stimme resistent zu werden. Doch auf den wirkt dieses Verhalten sehr verdächtig. Er bekommt Angst, Tatsumi würde ihn nicht mehr lieben.
Band 02 der Serie

von Tori Yoshi

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 162
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-2698-0
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/12,5/1,5 cm
Gewicht 138 g
Originaltitel Aitsu no Koe wo kiku dake de
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Christine Steinle
Verkaufsrang 9725

Weitere Bände von Wenn ich deine Stimme höre...

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Man(n) kann eben doch nicht aus seiner Haut
von PirateHeartBoys am 12.10.2020

Der zweite Band geht genauso schlüpfrig aber auch lustig weiter wie der erste. Wer viel Story und emotionalen Tiefgang erwartet, wird erneut enttäuscht. Wer lediglich leichte, erotische Unterhaltung sucht und gerne dabei schmunzelt, macht auch mit diesem Teil von "Wenn ich Deine Stimme höre" nichts falsch. Nachdem Tatsumi und... Der zweite Band geht genauso schlüpfrig aber auch lustig weiter wie der erste. Wer viel Story und emotionalen Tiefgang erwartet, wird erneut enttäuscht. Wer lediglich leichte, erotische Unterhaltung sucht und gerne dabei schmunzelt, macht auch mit diesem Teil von "Wenn ich Deine Stimme höre" nichts falsch. Nachdem Tatsumi und Shuichi nun fast ein halbes Jahr liiert sind und sogar zusammen wohnen, könnte es eigentlich kaum besser zwischen den beiden laufen. Doch Tatsumi kommen Zweifel auf, ob sein Freund seine Schwäche gegenüber seiner Stimme nicht auf die Dauer als lästig empfinden wird. Und so versucht er gegen Shuichis Stimme immun zu werden, sodass dieser ihn nicht mehr so leicht erregen und um den Verstand bringen kann - natürlich völlig vergeblich aber sehr zur Belustigung von Leser & Leserin. Der Zeichenstil ist wie schon im ersten Teil sehr ansehnlich und harmonisch. Auch wenn "Wenn ich Deine Stimme höre" sicher nicht mehr in die unfassbaren emotionalen Tiefen der Charaktere abtauchen wird, freue ich mich auf den nächsten Band.


  • Artikelbild-0