Warenkorb

Love Nest 01

Masato Hozumi ist auf der Suche nach einer neuen Wohnung und landet in der Eigentumswohnung des Besitzers seiner Stammkneipe. Allerdings wohnt dort überraschenderweise bereits jemand: Asahi. Dieser ist mit seiner schluderigen und schroffen Art das genaue Gegenteil von Masato und bringt ihn damit sofort auf die Palme.
Doch was noch viel schlimmer ist: In Asahis Gegenwart kommen bei Masato unerwartet immer wieder Erinnerungen an seinen Ex-Freund hoch.
Portrait
von Yuu Minaduki
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 226
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 02.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-2694-2
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/12,6/2 cm
Gewicht 186 g
Originaltitel Love Nest
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Tabea Kamada
Verkaufsrang 2023
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Super süess
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 04.05.2020

Lohnt sich. Hoffe die Vorgänger kommen auch noch, der Autor ist super.

Eine wundervolle Geschichte, die einiges zu bieten hat.
von frau.meln aus Erfurt am 21.04.2020

Aufmachung Als erstes möchte ich positiv hervorheben, dass dieser Manga mehr Seiten hat, als im Durchschnitt üblich. Das Beste daran ist, dass diese auch vollständig mit Story gefüllt sind. Es gibt einiges an Text und somit auch an Inhalt. Der Erzählstil hat mir ausgesprochen gut gefallen. Aber auch der Zeichenstil ist ein ec... Aufmachung Als erstes möchte ich positiv hervorheben, dass dieser Manga mehr Seiten hat, als im Durchschnitt üblich. Das Beste daran ist, dass diese auch vollständig mit Story gefüllt sind. Es gibt einiges an Text und somit auch an Inhalt. Der Erzählstil hat mir ausgesprochen gut gefallen. Aber auch der Zeichenstil ist ein echter Hingucker. Was täte ich dafür, könnte ich auch so schöne Männer zeichnen. Protagonisten Masato ist Systemingenieur und 30 Jahre alt. Er trauert einer vergangenen Liebe hinterher und lässt daher zwar nichts anbrennen, aber dennoch niemanden an sich heran. Ein Sinnbild für sein sanftes, verletzliches Wesen. Außerdem ist er ein ausgezeichneter Koch. Asahi ist 38 Jahre alt, Architekt und zudem Masatos neuer Mitbewohner. Er ist unordentlich und gefühlt durchgehend am rauchen. Sein Charakter wirkt sehr derb und rücksichtslos. Doch er hat mehr so einiges mehr zu bieten. Fazit Merkt man bis hierhin schon, wie sehr ich für diesen Manga schwärme? Ich hoffe es, denn er hat so viel zu bieten. Die Geschichte entwickelt sich langsam, es gibt Background Story und authentische Charaktere. Der Fokus liegt somit nicht, wie bei vielen anderen Yaoi Manga, auf dem sexuellen Aspekt, sondern es steckt einiges an Gefühl darin. Eine tolle Mischung aus ernsten Themen und witzigen Momenten. Meiner Meinung nach ist es wirklich schwer Boys Love Manga zu finden, die wie dieser hier mehr zu bieten haben. Daher spreche ich hiermit eine ganz dicke Empfehlung aus. Der einzige Wermutstropfen ist, dass es nur zwei Bände gibt.