Die fremden Zungen - carmina carnis

Gedichte und Zeichnungen

Katharina Vemen

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

In den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts erschien die Originalausgabe dieses illustrierten erotischen Gedichtbuchs der Lyrikerin Katharina Müller unter ihrem Pseudonym. Geschildert werden sexuelle Szenen in plastischer drastischer Sprache quer durchs Leben. Das Buch besteht aus zwei symmetrischen Hälften: „Die Nacht“, aus dem Blickwinkel einer Frau, und „Der Tag“, aus dem eines Mannes verfasst. In der Mitte verwandeln sich die Geschlechter ineinander. Diese Spiegelbildlichkeit scheint programmatisch: der Gedanke der wechselseitigen (performativen) Definition und Durchdringung der Geschlechter. Ein Dokument, das bis heute nichts von seinem Reiz verloren hat. Neuausgabe in kleiner Auflage zum Start in die 2020er-Jahre mit einer kurzen essayistischen Einleitung des Herausgebers. Das Buch lässt sich von von vorne und von hinten lesen ...

Pseudonym der Lyrikerin Katharina Müller, geboren 1901, gestorben 1944. Ihre erotische Lyrik "Die fremden Zungen. Carmina Carnis" erschien in den 1920ern.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Matthias Hänselmann
Seitenzahl 250
Erscheinungsdatum 20.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88769-476-0
Verlag Konkursbuch
Maße (L/B/H) 20/12,3/2,5 cm
Gewicht 316 g
Abbildungen mit 50 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0