Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen

(und deine Kinder werden froh sein, wenn du es gelesen hast)

Philippa Perry

(16)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Audio

15,99 €

Accordion öffnen
  • Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen

    Hörbuch Hamburg

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    15,99 €

    Hörbuch Hamburg

Beschreibung

"Dies ist kein Erziehungsbuch im engeren Sinn. Es geht darum, wie wir selbst erzogen wurden und welchen Einfluss das auf unsere Elternschaft hat, darum, welche Fehler wir machen werden - vor allem solche, die wir nie machen wollten - und was wir dagegen tun können." Philippa Perry 
Kann ich meinen Eltern verzeihen? Darf ich eingestehen, dass ich als Mutter oder Vater einen Fehler gemacht habe? Ja, sagt die erfahrene Psychotherapeutin Philippa Perry. Was Kinder brauchen, sind keine falschen Ideale, sondern wahrhaftige Bezugspersonen.  
In ihrem Nr. 1-Bestseller erklärt Philippa Perry, worauf es zwischen Eltern und Kindern wirklich ankommt. Ihr leicht zugängliches und praxisnahes Konzept verrät:  
. wie unsere eigene Erziehung das Verhältnis zu unseren Kindern beeinflusst  
. wie wir aus Fehlern lernen (und sie wieder gut machen) 
. wie man aus negativen Verhaltensmustern ausbricht  
. wie man mit impulsiven Gefühlen umgeht  
. wie man lernt, wertschätzend miteinander zu sprechen 

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 275 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783843722568
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel The Book You Wish Your Parents Had Read (and Your Children Will be Glad That You Did)
Dateigröße 3002 KB
Übersetzer Karin Schuler
Verkaufsrang 919

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
1
1
0
0

So soll es sein!
von einer Kundin/einem Kunden aus Titz am 07.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Preis-Leistung stimmt; schnelle Lieferung; interessantes Buch (!); gerne wieder! Das Buch ist angenehm und von der Perspektive her attraktiv gestaltet! ; sehr zu empfehlen!

Klare Empfehlung!!
von Nina aus München am 16.01.2021

Für (werdende) Eltern und alle, die sich und ihre Eltern besser verstehen wollen. Dieses Buch verdient den Hype absolut. Es ist verständlich und flüßig geschrieben. Man kommt sofort in die Thematik rein. Die unterschiedlichen Abschnitte sind interessant und lehrreich. Ich empfehle jedem dieses Buch, egal ob Eltern, werdende E... Für (werdende) Eltern und alle, die sich und ihre Eltern besser verstehen wollen. Dieses Buch verdient den Hype absolut. Es ist verständlich und flüßig geschrieben. Man kommt sofort in die Thematik rein. Die unterschiedlichen Abschnitte sind interessant und lehrreich. Ich empfehle jedem dieses Buch, egal ob Eltern, werdende Eltern.. ehrlich gesamt jedem! Dieses Buch führt auch dazu, dass die eigene Beziehung zu den Eltern und den verschiedenen Kindheitserfahrungen in einem anderen Licht gesehen werden. Man denkt nach und hinterfragt, auf eine sehr gute Art und Weise. Ich wünsche mir wirklich, dass jeder diese Buch gelesen hätte. Sicher sind auch einige Abschnitte dabei, die einem bekannt sind. Aber das Zusammenfassen und die wiederholte Bewusstmachung verankert gewisse Erkenntnisse. Eltern müssen NICHT die Fehler der vergangenen Generationen wiederholen. Sie können sich jederzeit umorientieren. Gib diesem Buch eine Chance, denn es motiviert ohne dabei mit den Eltern zu "schimpfen". Meiner Meinung nach volle Punktzahl getroffen.

Ein tolles Buch zum staunen
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchlengern am 31.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich war sehr gespannt auf "Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen (und deine Kinder werden froh sein, wenn du es gelesen hast)" von Philippa Perry. Und das als nicht Mama. Ich wusste zwar aus dem Studium zur Erzieherin viel über Erziehung, wollte aber gerne noch mehr neues erfahren. Und das habe ich ... Ich war sehr gespannt auf "Das Buch, von dem du dir wünschst, deine Eltern hätten es gelesen (und deine Kinder werden froh sein, wenn du es gelesen hast)" von Philippa Perry. Und das als nicht Mama. Ich wusste zwar aus dem Studium zur Erzieherin viel über Erziehung, wollte aber gerne noch mehr neues erfahren. Und das habe ich mit diesem Buch tatsächlich. Es ist sehr verständlich und flüssig geschrieben. Kein Erziehungsratgeber, eher ein Buch, das die Vorraussetzungen für gesundes aufwachsen vermittelt und dabei nicht belehrend oder vorwurfsvoll daher kommt. Es zeigt Eltern, wie sie liebevoll eine gute und vertrauenswürdige, stabile Beziehung zu ihren Kindern aufbauen können. Aber vor allem verrät Philippa Perry in diesen wunderschönen Buch, wie Eltern schmerzhafte Erfahrungen aus ihrer eigenen Kindheit nicht an ihre Kinder weitergeben, sondern heilen. Das unsere eigene Erziehung das Verhältnis zu unseren Kindern beeinflusst erläutert sie. Aber gleichzeitig auch, das wir Fehler wieder gut machen können und sogar aus Fehlern lernen können. Es geht vorallem um die Gefühle unserer Kinder. Sie zeigt auf, wie Eltern aus negativen Verhaltensmustern ausbrechen können und wie sie mit impulsiven Gefühlen umgehen können. Es ist ein Buch, um sich mit der eigenen Kindheit zu versöhnen, gütig und liebevoll mit sich selbst, den eigenen Kindern und seinen Eltern umzugehen. Ein wunderbares Buch für alle Eltern und die, die Kinder haben wollen. Sehr lehrreich und empfehlenswert. Wunderbares Werk! So wünscht man sich ein Buch über Eltern, ihre Kinder und ihre Beziehung zueinander.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1