Der Bluthund

Ein Jack-Reacher-Roman

Jack Reacher Band 22

Lee Child

(1)
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Der Bluthund

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Genau so wollen wir Jack Reacher!« New York Times

Der ehemalige Militärpolizist Jack Reacher entdeckt zufällig bei einem Pfandleiher einen Abschlussring der Militärakademie West Point. Warum trennt sich jemand von einer so hart errungenen Trophäe? Einem Impuls folgend beschließt er, die ursprüngliche Besitzerin aufzuspüren und ihr diese Auszeichnung zurückzubringen. Doch der Ring ging bereits durch viele Hände, und plötzlich befindet sich Reacher im Netz einer kriminellen Organisation mit Verbindungen in die höchsten Kreise der Gesellschaft. Ein Preis wird auf seinen Kopf ausgesetzt, Killer heften sich an seine Fersen. Es gibt eben Leute, mit denen man sich nicht anlegen sollte - zum Beispiel mit Jack Reacher!

Lee Child wurde in den englischen Midlands geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641255244
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Midnight Line (22 Reacher)
Dateigröße 2021 KB
Übersetzer Wulf Bergner
Verkaufsrang 30

Weitere Bände von Jack Reacher

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Reacher in der Pampa
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2020
Bewertet: gebundene Ausgabe

...mal wieder eine Landpartie mit bösen Buben und Staatsbehörden...in seinem neuen Fall besucht unser Held erneut die Landbevölkerung und mischt diese in unnachahmlicher Art, wenn gleich etwas zurückhaltender als sonst, gehörig auf. Der Roman liest sich gut, schwächelt jedoch etwas im letzten Drittel. Fazit: Jack Reacher ist c... ...mal wieder eine Landpartie mit bösen Buben und Staatsbehörden...in seinem neuen Fall besucht unser Held erneut die Landbevölkerung und mischt diese in unnachahmlicher Art, wenn gleich etwas zurückhaltender als sonst, gehörig auf. Der Roman liest sich gut, schwächelt jedoch etwas im letzten Drittel. Fazit: Jack Reacher ist cool und fährt gerne Bus! Ich freue mich schon auf seine nächste Station!


  • Artikelbild-0