Zeiten des Sturms

Roman

Sheridan Grant Band 3

Nele Neuhaus

(187)
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Zeiten des Sturms (Sheridan-Grant-Serie 3)

    6 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    15,99 €

    6 CD (2020)

Beschreibung

Die Weite Nebraskas. Ein Herz voller Sehnsucht. Der Traum eines Lebens. 
Sheridan Grant wollte alle Brücken hinter sich abbrechen, um ein neues Leben zu beginnen. Mit Paul Sutton, der sie liebt und auf Händen trägt. Weit entfernt von der Willow Creek Farm, und weit entfernt von dem Mann, der ihr Herz gebrochen hat. Doch kurz vor der Hochzeit kommen ihr Zweifel. Sie kehrt zurück nach Nebraska, und völlig unverhofft bietet sich ihr die Chance, den größten Traum ihres Lebens zu verwirklichen. Aber dann holt sie das dunkle Geheimnis aus ihrer Vergangenheit ein, das ihr Leben zerstören kann ...
Endlich: der dritte Teil der Bestsellerserie um Sheridan Grant!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783843722933
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2842 KB
Verkaufsrang 3

Weitere Bände von Sheridan Grant

mehr

Portrait

Nele Neuhaus

Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster/ Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Sie arbeitete in einer Werbeagentur und studierte Jura, Geschichte und Germanistik. Heute lebt die begeisterte Pferdenärrin mit Mann und Hund im Vordertaunus. Mit ihren Krimis um das Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff hat sich Nele Neuhaus eine begeisterte Fangemeinde geschaffen. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman "Schneewittchen muss sterben" brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Ihre Romane wurden bisher in 17 Ländern verkauft.

Artikelbild Zeiten des Sturms von Nele Neuhaus

Kundenbewertungen

Durchschnitt
187 Bewertungen
Übersicht
109
55
20
3
0

Lange darauf gewartet - nicht enttäuscht worden!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bottrop am 28.09.2020

Ich bin großer Sheridan Grant Fan und habe mit Ungeduld und Vorfreude auf den letzten Band gewartet. Endlich gibt es ihn. Wie bei den ersten zwei Bänden konnte ich nicht aufhören zu lesen. Ich bin wieder eingetaucht in eine Welt, in der ich zeitweise das Gefühl hatte mit unter den Personen im Buch zu sein. Der Schreibstil von Ne... Ich bin großer Sheridan Grant Fan und habe mit Ungeduld und Vorfreude auf den letzten Band gewartet. Endlich gibt es ihn. Wie bei den ersten zwei Bänden konnte ich nicht aufhören zu lesen. Ich bin wieder eingetaucht in eine Welt, in der ich zeitweise das Gefühl hatte mit unter den Personen im Buch zu sein. Der Schreibstil von Nele Neuhaus ist unglaublich. Oft gab es Überraschungen für mich beim Lesen - habe ich doch vermutet, der Handlungsstrang verläuft vorhersehbarer. Die Sheridan Grant Reihe ist eine grandiose und tiefsinnige Geschichte, kurzweilig und spannend geschrieben. Schade, das dies der letzte Band war - aber man muss auch das Ende erkennen können. Vielleicht, oder besser hoffentlich, hat Nele Neuhaus noch viele solch guter Ideen, um noch zahlreiche Werke zu Papier zu bringen. Ich würde mich sehr freuen......

Hoffnung und Mut im Zuge der Vergangenheit
von einer Kundin/einem Kunden aus Schlitz am 26.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sheridan Grant hat ihr altes Leben verlassen um woanders neu anzufangen. Sie lernt Paul Sutton kennen und lieben. Er trägt sie auf Händen. Doch kurz vor der Hochzeit kommen ihr Zweifel und sie verlässt ihn und macht sich wieder auf den Weg zurück zu ihrer Familie nach Nebraska. Sie hofft dort, ihre große Liebe Horatio wieder zu ... Sheridan Grant hat ihr altes Leben verlassen um woanders neu anzufangen. Sie lernt Paul Sutton kennen und lieben. Er trägt sie auf Händen. Doch kurz vor der Hochzeit kommen ihr Zweifel und sie verlässt ihn und macht sich wieder auf den Weg zurück zu ihrer Familie nach Nebraska. Sie hofft dort, ihre große Liebe Horatio wieder zu treffen, mit dem sie ein Verhältnis hatte und der für sie seine Familie verlassen wollte – angeblich. Es ist eine turbulente Heimfahrt, denn sie wird hier schon von ihrer Vergangenheit eingeholt und wird entführt. Sie kann sich jedoch befreien und flieht. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihr, denn als sie zu Hause angekommen ist erfährt sie, dass Horatio mit seiner Familie weggezogen ist. Doch das ist nicht der einzige Schicksalsschlag, den sie zuhause ereilt. Sie hat immer wieder mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Als ihr ein Bewohner aus dem Dorf Mut zuspricht, sie solle mit ihrer Stimme was anfangen, denn sie hätte das Zeug zu einer sehr guten Sängerin, macht sie sich tags drauf mit einem Demo-Tape auf den Weg, um bei einer Plattenfirma vorstellig zu werden. Sie darf das Auto ihres Vaters nehmen, doch unterwegs hat sie einen Platten und keinen Ersatzreifen dabei. Jasper heißt er und er geht Sheridan fortan nicht mehr aus dem Kopf. Währenddessen wird aber auch Marcus Goldstein, Chef von CEMC auf sie aufmerksam, dessen Firma kurz vor dem Ruin steht, der sich zwischenzeitlich auf den Weg nach Nebraska macht um mit Sheridan zu reden. Er sieht Hoffnung, dass er, wenn er Sheridan unter Vertrag nimmt, damit die Firma retten kann. Sollte es das Schicksal gut mit ihr und Jasper meinen? Kann sie ihre CD alleine aufnehmen und vermarkten oder spielt ihr Marcus Goldstein zu? Fazit / Meinung. Eingeteilt ist das Buch in drei große Hauptkapitel, die wiederum in Unterkapitel eingeteilt sind, mal etwas Länger, mal etwas kürzer. Jedes Kapitel erzählt von einem anderen Bundesstaat, wo Sheridan sich gerade aufhält. Erzählt wird es aus der Sicht von Sheridan. Leider kenne ich die beiden Vorgängerbände nicht, aber das hat mich beim Lesen dieses Buches nicht weiter gestört. Im Gegenteil, es macht jetzt schon Lust, auch die beiden ersten Bände von Sheridan zu lesen. Tolles Buch, sehr gut, verständlich und flüssig geschrieben. Sogar die Geschehnisse des 11. September 2001 kommen hierbei nicht zu kurz. Von mir gibt’s eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!!

Nele Neuhaus Zeiten des Sturms
von einer Kundin/einem Kunden aus Birstein am 26.09.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Sehr spannend. Den Kauf kann ich nur emfehlen. Ein wahrer Hörgenuss für jeden der Nele Neuhaus mag. Ich konnte nicht aufhören und habe mir diese Folge NonStop angehört.

  • Artikelbild-0