GOTT

Ein Theaterstück

Ferdinand von Schirach

(68)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

13,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,99 €

Accordion öffnen
  • GOTT

    2 CD (2020)

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    17,99 €

    2 CD (2020)

Beschreibung


Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod?

Richard Gärtner, 78, ein körperlich und geistig gesunder Mann, will seit dem Tod seiner Frau nicht mehr weiterleben. Er verlangt nach einem Medikament, das ihn tötet. Mediziner, Juristen, Pfarrer, Ethiker, Politiker und Teile der Gesellschaft zweifeln, ob Ärzte ihm bei seinem Suizid helfen dürfen. Die Ethikkommission diskutiert den Fall.

Ferdinand von Schirach verhandelt in seinem neuen Theaterstück das Sterben des Menschen. Und wie schon in seinem ersten Drama »Terror« müssen wir am Ende selbst ein Urteil fällen. Wem gehört unser Leben? Wer entscheidet über unseren Tod? Wer sind wir? Und wer wollen wir sein?

Ergänzt wird der Band um Essays von drei namhaften Wissenschaftlern, die das Thema der ärztlichen Suizidbegleitung aus medizinethischer, juristischer und theologisch-philosophischer Perspektive beleuchten.

»Ferdinand von Schirach ist ein großartiger Erzähler, was er auch in diesem Theaterstück unter Beweis stellt.«

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-630-87629-0
Verlag Luchterhand
Maße (L/B/H) 21,8/13,9/2 cm
Gewicht 320 g
Verkaufsrang 617

Kundenbewertungen

Durchschnitt
68 Bewertungen
Übersicht
51
14
2
1
0

Ein großes Thema
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2021

Ein großes Thema gekonnt beleuchtet! Die letzte Antwort muss natürlich offen bleiben. Aber das ist vielleicht auch ganz gut so.

Tabubruch
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzgitter am 05.01.2021

Ein graues Thema aus einer unglaublichen talentierten Feder. Ich habe immer noch keine Standpunkt! Argumente auf beiden Seiten! Es ist aber schön sich mit diesem Thema mal auseinandersetzten zu können und sich mal Gedanken zu machen. Es sollte ein Buch für den Schulunterricht sein. Ich wünschte, dass das die Themen in der Schule... Ein graues Thema aus einer unglaublichen talentierten Feder. Ich habe immer noch keine Standpunkt! Argumente auf beiden Seiten! Es ist aber schön sich mit diesem Thema mal auseinandersetzten zu können und sich mal Gedanken zu machen. Es sollte ein Buch für den Schulunterricht sein. Ich wünschte, dass das die Themen in der Schule gewesen wäre.

GOTT
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.12.2020

Das perfekte Buch zum Nachlesen der Argumente zu diesem Thema des selbstbestimmten Sterbens, auch wenn der Titel des Buches eventuell irreführen könnte. Aber dabei hat sich Herr Schirach ja auch etwas gedacht.


  • Artikelbild-0