Das Buch der gelöschten Wörter - Zwischen den Seiten

Roman

Mary E. Garner

(72)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

14,00 €

Accordion öffnen
  • Das Buch der gelöschten Wörter - Zwischen den Seiten

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Das Buch der gelöschten Wörter - Zwischen den Seiten

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Die Welt der Londonerin Hope Turner steht Kopf, seit sie mit Hilfe des grimmigen Rufus Walker in die Welt ihrer Lieblingsbücher reisen kann! Doch auch Hope besitzt ein rares Talent: Sie kann das Buch der gelöschten Wörter, in dem sich alle jemals gelöschten hasserfüllten Textfragmente sammeln, von den negativen Energien bereinigen. Geschieht dies nicht und quillt das Buch über, können die Wörter reale Katastrophen auslösen. Doch eine finstere Macht hat es auf das Buch abgesehen ...

Mary E. Garner träumte sich schon immer gern in die Welten ihrer Lieblingsbücher. Bevorzugt jene, die in ihrem geliebten England spielen. Ihrer persönlichen Leidenschaft zur großen Insel und deren literarischen Figuren entsprang die Idee zu Das Buch der gelöschten Wörter, in das sie nun auch ihre Leserschaft in entführt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 414 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732586271
Verlag Lübbe
Dateigröße 3256 KB
Verkaufsrang 1038

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
41
15
15
1
0

Die fesselnde, süchtigmachende Fortsetzung der Reise in die magische Bücherwelt
von Daniela Anders aus Eggenstein-Leopoldshafen am 24.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem 2. Teil geht es nun also darum herauszufinden, wer der Kopf dieser finsteren Macht, der sog. Absorbierer ist und diesen möglichst unschädlich zu machen. Auf dem Weg dorthin durchwandern Hope und die anderen Protagonisten viele Bücherwelten und müssen sich gegen so manche Gefahr verteidigen. Nebenbei muss Hope sich auch... In diesem 2. Teil geht es nun also darum herauszufinden, wer der Kopf dieser finsteren Macht, der sog. Absorbierer ist und diesen möglichst unschädlich zu machen. Auf dem Weg dorthin durchwandern Hope und die anderen Protagonisten viele Bücherwelten und müssen sich gegen so manche Gefahr verteidigen. Nebenbei muss Hope sich auch noch um ihre kranke Mutter kümmern, die jedoch evtl. gar nicht krank, sondern vergiftet ist und sich über ihre Gefühle gegenüber Rufus, Kenan und Christian klarwerden. Teil 2 dieser Bücherreihe geht nahtlos dort weiter, wo Teil 1 geendet hat. Und es geht auch genauso humorvoll, spannend, fesselnd und fantasievoll weiter. Es ist eine wahre Freude, in diese Welt einzutauchen (in die dieses Buches und in die verschiedenen Bücherwelten der Story) und ich konnte es schlicht nicht aus der Hand legen. Ich habe es in nahezu einem Rutsch weggesuchtet. Die Charaktere sind so lebendig, ich hatte das Gefühl, sie zu kennen und die Dinge gemeinsam mit ihnen zu erleben. Es ist immer ganz großes Kino, wenn ein Buch es schafft, mich wirklich in sich hineinzuziehen, mich das fühlen zu lassen, was die Charaktere fühlen, mich mit ihnen zu freuen, zu trauern, zu ängstigen, zu lachen und alles irgendwie hautnah mitzuerleben. Dieses Buch (wie auch Teil 1) hat genau das geschafft! Die Autorin beschreibt alles sehr lebendig und "fassbar", ihr Schreibstil ist so wunderbar locker und erfrischend und fesselnd von Anfang bis Ende. Hier liest man nicht nur, hier erlebt man mit! Normalerweise kristallisieren sich bei Büchern immer ein oder zwei Protagonisten heraus, die mir ganz besonders gefallen und die mir ans Herz gewachsen sind. Hier sind es gleich ganz viele, weil alle wunderbar beschrieben sind: Hope, Rufus, Gwen, Lance, Oliver, Mrs. Gateway, M, Vivien (Hopes Mutter), Mick (Viviens Pfleger), Lassie, Hofhund, Dr. Faust,... ich kann gar kein Ende finden. Alle sind wichtig für die Geschichte und alle sind nun irgendwie Teil von mir. Toll, wenn ein Buch das schafft! Für mich auf jeden Fall schon jetzt ein Jahres-Highlight; ebenso wie der 1. Band. Teil 3 habe ich auch schon angefangen und bin - wie könnte es anders sein - völlig in dessen Bann gezogen. Von Herzen und aus voller Überzeugung kommende volle Punktzahl für dieses Leseerlebnis. Ginge es nach mir, dürfte diese Reihe rund um Hope, Rufus und alle anderen niemals enden.

Keine Überraschung für mich
von Lesemieze aus Duisburg am 16.09.2020

Nach einen interessanten ersten Band, der mich nicht ganz überzeugen konnte, hoffte ich auf einen besseren zweiten Band. Leider war so einiges für mich vorhersehbar, zumal sich mein verdacht aus dem ersten band bestätigt hat was Christian angeht. An sich war zwar das ein oder andere noch interessant, aber restlos überzeugen ko... Nach einen interessanten ersten Band, der mich nicht ganz überzeugen konnte, hoffte ich auf einen besseren zweiten Band. Leider war so einiges für mich vorhersehbar, zumal sich mein verdacht aus dem ersten band bestätigt hat was Christian angeht. An sich war zwar das ein oder andere noch interessant, aber restlos überzeugen konnte mich das alles leider nicht. Mit der Protagonistin Hope bin ich weiter hin leider nicht so recht warm geworden, ihre Mutter fand ich sogar noch schlimmer. Sie fand ich sogar vom Verhalten eher unmöglich. Ich denke es sollte locker rüber kommen. Ich finde die ganzen Nebencharaktere um einiges spannender. Für mich hört die Reise an der Stelle auf, denn ich befürchte dass der finale Band mich nicht überraschen mehr wird.

Spannende Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 08.09.2020

Spannende Fortsetzung. Werden Sie diesen Absobierer finden? Ruckzuck verschlungen... Eine Reise in die Welt der Phantasie die fesselt Freu mich schon auf den letzten Teil.

  • Artikelbild-0