Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Haferhorde – Teil 14: Löschen im Galopp

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich (2 CDs)

Die Ponys vom Blümchenhof sind begeistert: Ihre Freunde aus Dammbüll kommen sie besuchen – die Zweibeiner UND die Vierbeiner! Alle freuen sich auf eine möhrenstarke gemeinsame Zeit. Doch dann geschehen auf dem Gestüt Donnerbalken seltsame Dinge. Plötzlich bricht dort ein Feuer aus und die Pferde, Donald und Kavalier, müssen auf dem Blümchenhof untergebracht werden. Schoko und seine Freunde sind sich sicher, dass das kein Zufall war. Hat vielleicht der neue Stallhelfer vom Donnerheini etwas damit zu tun? Als es auch auf dem Blümchenhof brennt, ist klar: Die Superponys haben einen brandheißen neuen Auftrag!

Ungekürzte Lesung mit Bürger Lars Dietrich
2 CDs | ca. 2 h 21 min
Portrait
Schon immer hat Suza Kolb Geschichten verfasst, die von frechen, wilden Helden handeln − mit vier oder auch zwei Beinen. Mit ihrer Reihe »Die Haferhorde« gelang ihr der große Durchbruch. Inzwischen haben viele weitere Helden aus ihrer Feder Buch und Hörbuch sowie die Herzen zahlreicher Fans erobert.

Bürger Lars Dietrich, geboren 1973 in Potsdam, ist Musiker, Komiker, Schauspieler, Tänzer und Autor. Er moderiert die Kinderfernsehsendung »DEIN SONG« und ist regelmäßig in Filmen und Serien zu sehen. Seit Dezember 2015 ist er Jurymitglied in der SAT.1- Show »Got to Dance Kids«. Für DAV liest er u.a. die Reihe »Die Haferhorde« von Suza Kolb.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Bürger Lars Dietrich
Anzahl 2
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 24.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783742414328
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 141 Minuten
Verkaufsrang 102
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
11,99
bisher 12,99
Sie sparen : 7  %
11,99
bisher 12,99

Sie sparen : 7 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

die Haferhorde ist einfach klasse
von MarTina am 08.02.2020

Ich habe die CD zusammen mit unseren Töchtern (6 und 8 Jahre) angehört. Dieses Mal gehen Schoko, Toni und Co. unter die Ermittler. Auf dem Gestüt Donnerbalken bricht nämlich ein Feuer aus und bald vermuten die Freunde, dass das nicht zufällig geschehen ist. Hier treibt wohl ein Brandstifter sein Unwesen. Klar, dass sie diesem d... Ich habe die CD zusammen mit unseren Töchtern (6 und 8 Jahre) angehört. Dieses Mal gehen Schoko, Toni und Co. unter die Ermittler. Auf dem Gestüt Donnerbalken bricht nämlich ein Feuer aus und bald vermuten die Freunde, dass das nicht zufällig geschehen ist. Hier treibt wohl ein Brandstifter sein Unwesen. Klar, dass sie diesem das Handwerk legen wollen ... Es macht wieder großen Spaß, der Geschichte zuzuhören. Der Sprecher macht seine Sache einfach toll. Er hat eine angenehme Stimme und auch das Sprechtempo stimmt. Außerdem gibt er jeder Figur eine eigene Stimme. Man kann sich diese dadurch wunderbar vorstellen. Da ist es ganz egal, ob es nun ein Mensch, Pony oder Hund ist. Außerdem erkennt man auch sofort die jeweilige Stimmungslage. Das ist sehr gelungen und macht das Ganze auch gleich sehr abwechslungsreich. Die Sache mit dem Brandstifter ist natürlich spannend, auch wenn man durch die Ermittlungen der Ponys bald auf der richtigen Spur ist. Daneben sorgen die tierischen Bewohner natürlich auch wieder für viel Witz und gute Stimmung. Mit der Haferhorde wird es nicht langweilig. Hier hatten unsere Kinder und ich gleichermaßen viel Spaß beim Anhören. Fazit: Wieder ein lustiges und unterhaltsames Abenteuer. Die Haferhorde ist einfach klasse.

Auch beim vierzehnten Mal lustig und spannend !
von Lialuna am 04.02.2020

In diesem Abenteuer der Haferhorde freuen sich die Ponys vom Blümchenhof auf den Besuch ihrer Freunde aus Dammbüll. Doch dann bricht plötzlich ein Feuer auf dem Gestüt Donnerbalken aus. Etwas später brennt es auch auf dem Blümchenhof. Das war kein Zufall, da sind sich die Ponys sicher und beginnen zu ermitteln. Meine Tochter ... In diesem Abenteuer der Haferhorde freuen sich die Ponys vom Blümchenhof auf den Besuch ihrer Freunde aus Dammbüll. Doch dann bricht plötzlich ein Feuer auf dem Gestüt Donnerbalken aus. Etwas später brennt es auch auf dem Blümchenhof. Das war kein Zufall, da sind sich die Ponys sicher und beginnen zu ermitteln. Meine Tochter (7) ist Fan der Haferhorde und hat sich über die neue Geschichte mit alten Bekannten gefreut, aber auch für Neueinsteiger eignet sich "Löschen im Galopp". Am Anfang werden alle Charaktere vorgestellt und man benötigt kein Vorwissen. Uns hat auch diese Geschichte wieder sehr gut gefallen. Schoko und Co sind einfach liebenswert und dieses Mal wird es richtig spannend auf dem Blümchenhof. Wunderbar gesprochen von Bürger Lars Dietrich macht das Hörbuch der ganzen Familie Spaß und hat uns eine langweilige Autofahrt verkürzt. Wir freuen uns schon auf Teil 15.

Superschönes und lustiges Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 31.01.2020

Inhalt  Die Ponys vom Blümchenhof sind begeistert: Ihre Freunde aus Dammbüll kommen sie besuchen – die Zweibeiner UND die Vierbeiner! Alle freuen sich auf eine möhrenstarke gemeinsame Zeit. Doch dann geschehen auf dem Gestüt Donnerbalken seltsame Dinge. Plötzlich bricht dort ein Feuer aus und die Pferde, Donald und Kavalier, ... Inhalt  Die Ponys vom Blümchenhof sind begeistert: Ihre Freunde aus Dammbüll kommen sie besuchen – die Zweibeiner UND die Vierbeiner! Alle freuen sich auf eine möhrenstarke gemeinsame Zeit. Doch dann geschehen auf dem Gestüt Donnerbalken seltsame Dinge. Plötzlich bricht dort ein Feuer aus und die Pferde, Donald und Kavalier, müssen auf dem Blümchenhof untergebracht werden. Schoko und seine Freunde sind sich sicher, dass das kein Zufall war. Hat vielleicht der neue Stallhelfer vom Donnerheini etwas damit zu tun? Als es auch auf dem Blümchenhof brennt, ist klar: Die Superponys haben einen brandheißen neuen Auftrag! Meinung Dies ist der 14. Teil der Haferhorde. Obwohl wir Einsteiger sind, konnten wir zügig in die Geschichte einsteigen.  Besonders unterstützend dabei war, dass der Sprecher jede Figur unterschiedlich spricht. Das war ein richtiges Hörvergnügen! Der verfressene Haflinger Toni mit seinem lustigen Dialekt kam besonders gut an. Die Geschichte ist spannend und abwechslungsreich und kurzweilig. Bürger Lars Dietrich hat das wirklich herausragend gelesen - jeder Charakter wurde auch stimmlich gut herausgearbeitet. Es gab immer wieder Schmunzler und die Reihe an sich hat uns auch voll und ganz angesprochen. Eine schöne Geschenkidee- auch für Einsteiger.


FAQ