Wie die Ruhe vor dem Sturm

Roman

Chances-Reihe Band 1

Brittainy C. Cherry

(238)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,90 €

Accordion öffnen
  • Wie die Ruhe vor dem Sturm

    LYX

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    LYX

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Wie die Ruhe vor dem Sturm

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (LYX)

Beschreibung


Grey hatte Spuren in meinem Herzen hinterlassen. Und ich hoffe so sehr, dass ich auch welche in seinem hinterlassen habe

Als ich meinen neuen Job als Nanny einer reichen Familie antrat, ahnte ich nicht, dass es Greysons Kinder waren, die ich betreuen würde. Und auch nicht, dass aus dem Junge, den ich einmal geliebt hatte, ein Mann geworden ist - ein eiskalter, einsamer, unnahbarer Mann. Greys Lachen ist verschwunden. Alles an ihm ist in Schmerz versunken. Doch ab und zu erkenne ich noch den Jungen von damals in seinen sturmgrauen Augen - und ich weiß, dass es sich um ihn zu kämpfen lohnt.

"Brittainy C. Cherry ist für mich die Königin der Worte und Emotionen. Niemand kann dich mit seinen Geschichten gleichzeitig so glücklich und traurig machen wie sie." BERENIKES BÜCHERHIMMEL

Auftakt der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Produktdetails

Verkaufsrang 1287
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.06.2020
Verlag LYX
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/4,3 cm
Gewicht 538 g
Auflage 8. Auflage 2020
Originaltitel Eleanor & Grey
Übersetzer Katja Bendels
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-1279-1

Weitere Bände von Chances-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
238 Bewertungen
Übersicht
200
33
3
0
2

Ein Buch das mich zu Tränen gerührt hat.
von einer Kundin/einem Kunden am 05.08.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Von diesem Buch habe ich schon so unglaublich viel gehört, dass ich neugierig geworden bin und mir Wie die Ruhe vor dem Sturm mal ansehen musste. Auch der Klappentext und die Leseprobe haben mir gefallen, sodass ich nach einigem Zögern dem Buch eine Chance geben musste. Zum Glück wurde ich von diesem hochgelobten Buch nicht entt... Von diesem Buch habe ich schon so unglaublich viel gehört, dass ich neugierig geworden bin und mir Wie die Ruhe vor dem Sturm mal ansehen musste. Auch der Klappentext und die Leseprobe haben mir gefallen, sodass ich nach einigem Zögern dem Buch eine Chance geben musste. Zum Glück wurde ich von diesem hochgelobten Buch nicht enttäuscht. Bis zum Schluss wurde ich von dem Schreibstil der Autorin mitgerissen. Sie schaffte es mich zu überzeugen dieses Buch weiterzulesen, obwohl sich der Beginn doch ein wenig gezogen hat und anfangs keinen Sinn ergeben hat. Doch irgendwann hatte sie mich und ich musste wirklich aufpassen nicht zu weinen. Mich hat die Geschichte so mitgenommen, dass ich die Zeit vergessen habe und mich voll und ganz mit den Protagonisten eingelassen habe. Diese haben mir besonders gut gefallen, da sie von Anfang an begleitet wurden und somit für die Leser nahbar wurden. Insgesamt kann ich sagen, dass ich den Hype um das Buch verstehen kann, denn die Autorin schafft es wirklich mich zu berühren. Deswegen gebe ich 5 von 5 Sternen, wobei mich der Anfang beinah abbrechen lassen hat doch es lohnte sich wirklich durchzuhalten.

Mehr von "Libellen" und den schönsten Momenten des Tages
von Janine H. aus Nürnberg am 03.08.2021

Kaum zu glauben, dass dieser kostbare Schatz fast ein Jahr in meinem Bücherregal stand und wartete von mir gelesen zu werden. Die Geschichte ging mir richtig unter die Haut. Sie ließ mich schmunzeln, herzhaft lachen, brachte mich sehr zum Nachdenken und ließ auch an manchen Stellen meine Augen nicht trocken. Es gibt selten Büche... Kaum zu glauben, dass dieser kostbare Schatz fast ein Jahr in meinem Bücherregal stand und wartete von mir gelesen zu werden. Die Geschichte ging mir richtig unter die Haut. Sie ließ mich schmunzeln, herzhaft lachen, brachte mich sehr zum Nachdenken und ließ auch an manchen Stellen meine Augen nicht trocken. Es gibt selten Bücher, die mich so berühren, aber diese Liebesgeschichte ließ mein Herz von Seite zu Seite höher schlagen. Ellie & Grey befinden sich im Teenager-Alter als sie sich näher kennen lernen und so grundverschieden sie auch augenscheinlich sein mögen, so verbindet sie doch viel mehr als nur das Gefühl der Einsamkeit. Durch das Timing und den gegebenen Umständen getrennt, finden sie durch Zufall über ein Jahrzehnt später wieder zueinander und nichts ist mehr so, wie es früher einmal war. Von Kapitel zu Kapitel wurde ich auf die Folter gespannt, wann die Anziehungskraft größer war und Überhand nahm als das Gefühl der Trauer und des Schmerzes. Aber das Leben hält immer wieder Überraschungen parat und so spielt das Thema Zeitpunkt eine große Rolle in der Geschichte von Grey & Ellie. Den größten persönlichen Schatz, den ich aus dem Buch mitnehme, ist die Anekdote "jeden Tag, sie finster er auch sein mag, mindestens einen Grund zu finden der dich zum Lächeln bringt". So ein simpler Gedanke, der doch eine große Macht auf unser Mindset hat. Das einzige, was jedoch jammern auf hohem Niveau ist, ist, dass sich die Story etwas zu lange hingezogen hat. Mein bisher 3. Buch von Brittainy C. Cherry und ich liebe bisher jedes einzelne von ihr. Sie steht ganz oben auf meiner Liste einer meiner Lieblingsautorinnen zu werden. Ich freue mich schon sehr auf den 2. & 3. Band.

Tolle Geschichte mit ein paar Kritikpunkten
von Anna am 27.07.2021

Die ersten 150 Seiten waren für mich sehr süß - aber auch sehr emotional. An sich hat mich die Geschichte sehr mitgenommen und durch den Schreibstil konnt ich das Buch kaum aus der Hand legen, jedoch hätte es noch intensiver und emotionaler beschrieben werden können. • Was mich dann sehr gestört hat ist, dass sich Greyso... Die ersten 150 Seiten waren für mich sehr süß - aber auch sehr emotional. An sich hat mich die Geschichte sehr mitgenommen und durch den Schreibstil konnt ich das Buch kaum aus der Hand legen, jedoch hätte es noch intensiver und emotionaler beschrieben werden können. • Was mich dann sehr gestört hat ist, dass sich Greyson später dann plötzlich und sehr schnell verändert hat. Da hätte ich mir dann lieber einen Sprung von nach 2-5 Jahren oder so gewünscht. • An sich muss ich aber immer wieder zwischendurch an die Protagonisten denken und vor allem an die ersten 150 Seiten, weil Greyson einfach so ein liebevoller Mensch ist • Durch die kleinen Kritikpunkte würde ich dem Buch 4,5 von 5 geben! Und als Brittainy C Cherry Fan kann ich euch dieses Buch nur empfehlen! PS: und wie schön ist bitte dieses Cover?! Omg!


  • artikelbild-0