Trumps Amerika

Der Ausverkauf der amerikanischen Demokratie und die Folgen für Europa

Josef Braml

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Trumps Amerika

    Quadriga

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Quadriga

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Trumps Amerika

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    16,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Die Lage in den USA ist kritisch wie nie: Die von der Corona-Pandemie freigelegten sozialen Ungleichheiten gipfeln in den Auseinandersetzungen um den gewaltsamen Tod von George Floyd. Statt Freiheit, Gleichheit und Streben nach Glück führt der nach wie vor allgegenwärtigen Rassismus zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Anstatt dagegen anzugehen und zu deeskalieren, ruft US-Präsident Donald Trump zur Gewaltanwendung auf und bedroht damit die amerikanische Demokratie. Sein Ziel: Die nächste Präsidentschaftswahl zu gewinnen.

Josef Bramls brillante Analyse beweist, warum Amerika nach wie vor im Rassismus verhaftet ist und an den Problemen der Immigrationsgesellschaft scheitert. Doch ist das allein ein Problem Amerikas? Keineswegs. Je zerrütteter Amerika, desto aggressiver seine Außenpolitik und umso wichtiger wird ein geeintes, starkes Europa.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-07000-8
Verlag Quadriga
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,7 cm
Gewicht 283 g
Originaltitel Auf Kosten der Freiheit
Auflage 1. Auflage 2020
Verkaufsrang 55613

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0